Anadol ECO 4K V2 Satellite Receiver Linux UHD 2160p H Test- Tolles Gerät zu tollem Preis!

Verglichen mit einem anderen, deutlich teuereren uhd-enigma2-receiver viel leichter zu bedienen. Sinnvolle kanallisten sind einfach installierbar. Man kann also gleich fernsehen und sich in ruhe später mit den unzähligen möglichkeiten des gerätes auseinandersetzen. Festplatte wird ohne zu murren oder zu “mounten” erkannt. Aktuelles image bereits installiert, neueste version einfach online zu flashen. Skaliert hd sehr gut auf uhd hoch. Der markenname klingt halt nicht so gut, aber das gerät fällt durch seine sehr kompakte bauweise auf kaum auf. Fernbedienung wirkt höherwertig als in dieser preisklasse üblich. Es ist eben nur ein single-sat, aber dafür ein sehr guter.

Der receiver ist eingerichtet und funktioniert einfach top. Die bildqualität ist sehr gut, die fernbedienung liegt gut in der hand und wlan ist eingebaut. 4k uhd receiver für so wenig geld, kann ich nur weiterempfehlen.

Super teilschön schnell und super schnellfür den preis einfach top 😊. Wird nicht meine letze gewesen sein :).

Bin sehr zufrieden mit dem receiver u seiner vielseitigkeit durch linux. Gerät wurde v mir mit aktueller software bespielt. Die umschaltzeiten u das hochfahren ist super schnell. Habe ingesamt 4 andere hd sat receiver der anadol ist der kleinste aber mit dem großen flash speicher der schnellste.

Ich finde diesen 4k receiver genial . Gekauft habe ich es wegen dem günstigen preis und weil ich ein e2 linux freak bin. 1 war auf der box schon vorinstalliert, ich habe per usb stick auf 6. Da es eine neue box ist und immer wieder treiber updates gibt, sollte man vorerst keine softwareaktualisierung machen, immer per usb updaten). 2 läuft ziemlich zügig, bildqualität ist auf meinem sony 4k fernseher hervorragend. Auch plugins laufen ohne probleme und meine eigene settingsliste wurden auch tadellos übertragen. Wenn es die möglichkeit geben würde, würde ich auch 6 sterne vergeben. Prima preis- leistungsverhältnis, einen lob von mir an den hersteller achso. Eine kleinigkeit fehlt mir noch, unszwar das hbbtv, aber da ist der hersteller wohl noch dran, mach mir aber gross nichts aus, da ich mediaportal drauf habe und diese wunderbar und schnell läuft.

Nicht mein erstes gerät mit openatv und nicht mein letztes. Das gerät wurde mit openatv 6. 1 geliefert und ist fix auf die momentan aktuelle 6. Das gerät ist kompakt, schnell wie man es kennt. Wlan befindet sich an board. Für 119€ das momentan mir bekannt günstigste 4k gerät für openatv.

Nutze ihn als dvb-c receiver im vodafone kabelnetz. 2 image aus juni 2019 durchgeführt. Positiv:+ sehr gutes bild+ startet schnell und läuft danach flüssig+ helles gut ablesbares display+ sehr kompakt in der größe+ fernbedienung und gerät gut verarbeitet+ wlan funktioniert stabil auch durch 2 wände+ gutes openatv image mit allen seinen funktionen+ sehr gutes preis leistungs verhältnisnegativ:- empfängt schlecht fernbedienung signale (schnell im menü navigieren ist nicht, da eingaben verschluckt werden und man öfters auf gleiche taste drücken muss)- wlan ac 5 ghz geht nicht, es werden beim suchen nur 2. Es steht aber in der amazon produktbeschreibung das es gehen soll- vergleichsweise mit anderen linux receivern von vu oder xtrend lange umschaltzeiten (ungefähr 2 sekunden). Dabei ist es egal ob es ein sd oder hd sender ist, dauert trotzdem lange- nach dem sender umschalten ist das bild für kurze zeit (ca. 5 sekunden) wie in zeitlupe danach geht’s wieder- es wird nicht wie bei amazon beschrieben gigabit lan 1000 mbit unterstützttrotz der oben aufgeführten nachteile habe ich ihn behalten, da man sonst für den preis nichts besseres erhält. Am meisten nerven die fernbedienung und die langen umschaltzeiten. Anadol bitte diese 2 sachen im nächsten modell verbessenein anschluss für externen ir empfänger wäre wünschenswert.

Sehr guter preis-leistung verhältnis. Macht alles was von einer linux box zu erwarten ist, und das für kleines geld.

Vor- und Nachteile

Vorteile

  • Ein Vernünftiger 4K Receiver für unter 120 Euro !!!!!!
  • Zu dem Preis genial!
  • Preis/Leistungsverhältnis absolut empfehlenswert

Nachteile

  • Verkäufer ist echt unwissend und zeigt keine Einsicht
  • Diese receiver war nicht gut. (vielleicht exemplarisch) Weiter gaf es zu wenig anweisungen
  • Nach einem Monat schon kaputt

Wenn jemand glaubt dieses gerät zu kaufen, anstöpseln und es funktioniert so wie man es sich vorstellt, der irrt sich. Ich habe mein gerät leider zurückschicken müssen und zwar aus folgendem grund, es ist einfach selbst für mich einen technikfreak zu kompliziertpositiv+kompakte bauart+genug anschlüsse usb, netzwerk usw. Wlan auch onboard+schnelle umschaltzeiten+linux betriebssystem+fernbedienung schön groß und ergonomischnegativ-hd+ läuft nicht ohne weiteres-hd karte ragt zur hälfte aus dem gerät an der rechten seite raus. -einrichtung mit mehreren satelliten für den leien praktisch ohne fachwissen unmöglich-bedienungsanleitung sehr dürftig (reset der box wird gar nicht beschrieben)-menüführung etwas verwirrendalles in allem gutes gerät doch nicht für jedermann geeignet. Ich perösnlich würe wahrscheinlich dieses gerät nicht noch einmal kaufen,es bietet für mich viel zu viele möglichkeiten die ich nie nutzen kann/will.

Woow, das hätte ich von dem kleinen receiver nicht erwartet. Einrichtung dank vorinstalliertem openatv 6. 1 geht in wenigen momenten, problemlos über die bühne. Aktualisierung via online flash auf 6. 2 geht eben schnell und ohne irgenwelche macken über die bühne. Die verbindung über wlan ist dank der 2. Antennen, die man ans gerät anschließen kann blitzschnell. Lan ist natürlich auch möglich. Der sd-cardreader funktioniert wie eine normale festplatte und ist ruck-zuck eingerichtet (monten). Das bild ist gestochen scharf, alle aktionen (umschalten, suchen, timeshift.

Ein super schneller, kleiner und starker receiver, der super leistung vollbringt, sobald man sich damit kurz auseinandergesetzt hat. Kleine manko: die fernbedienung ist riesig und man muss sie im direkten kontakt zum sensoer bedienen, sonst erkennt die anadol nichts.

Das gerät war sehr schnell installiert. Hatte es bislang allerdings nur am lan. Wollte mediathek schauen, aber eine ergänzung fehlte. Menue-punkt schnell gefunden, plugin runtergeladen und sekunden später konnte das gerät mediathek-inhalte abspielen. Ich muss mich noch weiter reinarbeiten. Verstehe noch nicht, was es mit den beiden antennen auf sich hat. Finde nichts im mageren begleitheft.

Auf der suche nach einem uhd / 4k receiver bin ich auf diesen eco 4k von anadol aufmerksam geworden. Der preis ist verdammt günstig und das machte mich ein wenig stutzig. Rezensionen gelesen, klingt überwiegend gut, kaufen. Box nach einem tag eingetroffen, open atv 6. 1 vorinstalliert, update auf 6. 2 problemlos online durchgeführt. Stick installiert, die geschwindigkeit der box imponiert bereits. Als vergleich kann ich die dm900 (uhd) und atemio 6200 (hd) heranziehen. Hier liegt der anadol deutlich vorne, zudem ist der uhd tuner absolut stabil, im gegensatz zur dm900. Mediathek und hbbtv über erweiterungen installiert, läuft perfekt.

Ein super receiver mit ausgezeichneter menüführung.

Sehr gute qualität für den preis.

Ich kann mich wirklich allen positiven rezensionen anschließen. Das gerät ist ultra schnell und läuft perfekt stabil. Was ich mir nicht erklären kann ist die massiv bessere tonqualität an meinem externen exposure da-wandler. ( womöglich der niedrigere jitter?. ) eine in den sprüngen justierbare lautstärkeregelung über digital out ist auch vorhanden. Ebenso wichtig: das hintergrundbild im radiomodus lässt sich deaktivieren. Mit freundlichen grüßen und viel spaß mit dem gerät: alexander.

Ich habe schon einige günstige anadol boxen gekauft und war bis jetzt immer zufrieden. Aber bei einer 4k uhd box so ein günstigen preis ?. Hmmm, naja muss zugeben, ich war am anfang bisschen skeptisch und dachte danach: was hast du zu verlieren, probierst du mal aus. Habe die box jetzt seit ein paar tagen schon laufen und läuft mit openatv 6. 2 prima, vor allem das bild ist mehr als genial, da kommt man auf die ansprüche mit einem uhd fernseher. Auch plugins lassen sich schnell installieren und laufen auch prima. Ich bin bis jetzt super zufrieden. Ach noch was: was habe ich daraus gelernt?. Es gibt auf dem markt auch günstige 4k boxen, die ihre arbeit anständig tun, es muss nicht sofort 300-400€ kosten .

Merkmal der Anadol ECO 4K V2 Satellite Receiver Linux UHD 2160p H.265 HEVC E2 Linux Dual WiFi

  • Geben Sie Ihr Modell ein,
    um sicherzustellen, dass dieser Artikel passt.
  • ✅ MODERN: Anadol 4K Satelliten Receiver mit OpenATV Linux Enigma2 System – UHD 2160p H.265 HEVC. Mit DUAL Wifi WLAN für Hervorragende Netzwerk Anbindung.
  • ✅ VOLLE POWER: Hisilicon 3798MV200 Chip Quad Core mit 4x 1600 MHz und 8 GB NAND eMMC Flash Speicher. 4K Sat Receiver mit Aufnahmefunktion auf eine externe Festplatte oder USB Stick.
  • ✅ ANSCHLÜSSE: Netzwerk Anschluss, WLAN, 1 x USB 3.0, 2 x USB 2.0, HDMI Ausgang, SPDIF, Composite Video, Micro SD Kartenslot, Smartcard Kartenleser, LNB Anschluss
  • ✅ AUSSTATTUNG: EPG, PVR – Aufnahmefunktion auf Externe Festplatte, Unzählige Apps und Zusatz Programme. Fertige Senderlisten für Astra und Eutelsat.
  • ✅ LIEFERUMFANG: 1x Anadol ECO 4K UHD E Linux Sat Receiver, Fernbedienung,2x AAA Batterien,2x Lan Antenne, Netzteil,HDMI Kabel, Bedienungsanleitung

  • MODERN: Anadol 4K Satelliten Receiver mit OpenATV Linux Enigma2 System – UHD 2160p H.265 HEVC. Mit DUAL Wifi WLAN für Hervorragende Netzwerk Anbindung.
  • VOLLE POWER: Hisilicon 3798MV200 Chip Quad Core mit 4x 1600 MHz und 8 GB NAND eMMC Flash Speicher. 4K Sat Receiver mit Aufnahmefunktion auf eine externe Festplatte oder USB Stick.
  • ANSCHLÜSSE: Netzwerk Anschluss, WLAN, 1 x USB 3.0, 2 x USB 2.0, HDMI Ausgang, SPDIF, Composite Video, Micro SD Kartenslot, Smartcard Kartenleser, LNB Anschluss
  • AUSSTATTUNG: EPG, PVR – Aufnahmefunktion auf Externe Festplatte, Unzählige Apps und Zusatz Programme. Fertige Senderlisten für Astra und Eutelsat.
  • LIEFERUMFANG: 1x Anadol ECO 4K UHD E Linux Sat Receiver, Fernbedienung,2x AAA Batterien,2x Lan Antenne, Netzteil,HDMI Kabel, Bedienungsanleitung

Beschreibung Mit dem Modell ECO 4K UHD betritt Anadol die neue Welt des 4K UHDTV. Der Anadol ECO 4K UHD Receiver bietet einen fest verbauten DVB-S2 Sat Tuner. Die großen Ressourcen, der Quad Core Prozessor und erstmals USB 3.0 Ports eröffnen völlig neue Möglichkeiten für die Zukunft. Das Herzstück des Anadol ECO 4K UHD Receivers ist der 15.000 DMIPS (4x 1.600 MHz) starke ARM Quad Core Prozessor. Erleben Sie 4K Ultra High Definition (UHD) TV mit Ihrem neuen Anadol ECO 4K UHD Receiver.Technische Daten: – CPU: ARM Cortex A53, Quad core 64bit, 15.000 Dmips – Hisilicon 3798MV200 Chip – GPU: High-performance multi-core Mali GPU – 8 GB eMMC Flash – 1 GB Ram DDR3 SDRAM – 1x DVB-S2 fest verbaut – E2 Linux System im Flash – 4 stelliges 7 Segment Display – 2x LED Indikator – HDMI 2.0a, HDCP 2.2, HDCP1.4 – RJ-45 Lan-Buchse 10/100/1000 Mbps – Wifi eingebaut, IEEE 802. 11b/g/n/ac, 300Mbit, incl. 2x Wlan-Antennen – AV-Buchse für analoges Audio/Video – S/PDIF Optical – COM-Port für externe IR-Mouse (RS232) – Bluetooth 4.0 + EDR – 1x Kartenleser (seitlich rechts) – 1x USB 3.0 (hinten) – 2x USB 2.0 (seitlich links) – Micro-SD-Cardslot (seitlich links) – A/V Decoding: H.265/HEVC & H.264, MPEG-2, AVS & AVS+, VC1, VP6, VP8, VP9 – Profile Level: H.265 Main 10 Profile L5.1, MPEG-2 MP HL – Input Rate Max. 160Mbit/s (H.265), – Video Format: 4:3, 16:9, Letter Box, Pan&Scan – Video Resolution: 10bit, Up to 3840 x 2160 60fps, HDR10 Support – Audio Decoding: MPEG I&II, MP3, Dolby Digital Plus, AAC-LC, HE-AAC, V1/V2 – Audio Mode: Stereo/Mono/Left/Right/Exchange – Spannung: 12V, 2A – Netzschalter – Stand-by Mode: unter 0.5W – Abmessungen: 195mm X 115mm X 20mmLieferumfang: 1x Anadol ECO 4K UHD E Linux Sat Receiver 1x Fernbedienung 2x AAA Batterien 2x Wlan Antenne 1x Netzteil 1x HDMI Kabel

Anschluss freudig

Der Anadol Eco 4K hat vielfältige Anschlussmöglichkeiten. Hier z.b.: – Ethernet LAN Anschluss – SPDIF Digital Audio Anschluss – AV Video Ausgang – USB 3.0 Anschluss für eine Festplatte oder USB Stick – COM Anschluss  

Seitliche Anschlüsse

An der linken Seite befinden sich 2 x USB 2.0 Anschlüsse. Und ein Micro-SD Karten Slot. Dort können Sie direkt Ihre Speicherkarte rein Stecken, um Fotos oder Filme abzuspielen.

Rechte Seite

Auf der Rechten Seite findet sich ein Karten Schacht für gängige Smart-Karten Ihres Fernseh Providers.

Mehrfacher Testsieger

Der Anadol Eco 4K wurde schon in mehreren Fach Magazinen getestet und für Sehr gut befunden.

Ich habe aufgrund des preises zugeschlagen. Immerhin kosten vergleichbare 4k receiver (vu+, dream und co. ) das gleiche oder sogar mehrdas design des dinobot 4k+ mit dem schwarzen gehäuse und ohne unmengen an knöpfen an der front hat mir von vornherein zugesagt. Der receiver macht einen soliden und stabilen eindruck und passt sich unauffällig in mein rack, neben meine xbox und meinen av-verstärker, ein. Einstellung ist kinderleicht, updates und konfigs online abrufbar, senderlisten via usb zu importierenein kleiner schwachpunkt ist die spartanische fernbedienung, aber das konnte meine zufriedenheit insgesamt nicht schmälern.

Meine vorerst eher negative rezension muss ich nun irrtümlich wieder verwerfen. Viele rezension hier beziehen sich auf die “alte” version des recievers. Der hersteller hat allerdings den gddr speicher aktualisiert und die fernbedienung ein wenig angepasst. Für den preis ist der reciever sehr zu empfehlen da der hersteller im gegensatz zu seiner konkurrenz in dieser preisklasse eine wesentlich schnellere quadcore-cpu und mehr arbeitsspeicher verbaut was sich auch deutlich in der bootzeit und der bedienung bemerkbar macht. Auch das starten von programmen wie zum beispiel dem mediaportal geht ruckzuck. Das wechseln auf ein anderes programm lässt eine gefühlte halbe sekunde den neuen sender in zeitlupe abspielen. Das liegt aber wohl eher am chipsatz. Nichtnal teure reciever im 300€ bereich bekommen das hin. Störend ist dies aber keinesfalls deswegen schmälert es auch nicht meine bewertung. Einige negative bewertungen die über die software meckern kann ich leider nicht nachvollziehen.

Super linuxreceiver wem 1 satempfänger reicht sollte zugreifenviel speicher und super schneller prozessorinstallation von plugins gehen sehr schnelldas aufspielen vom neuen image oatv 6. 2 ist sehr einfach, per usb oder über onlineupdate möglich.

Für diesen preis absolut empfehlenswert. Dies ist mein erster enigma2-receicer. Zuvor hatte ich schon diverse andere, sowohl linuxbasierte simplere als auch solche von großen pay-tv-anbietern. Wer einmal mit einem e2-receiver und openatv operiert hat und die ganzen funktionen kennengelernt hat, kann über andere vermeintliche top-receiver der großen tv/kabelanstalten nur noch schmunzeln. Einziges manko ist, dass standardmäßig offensichtlich ein passender wlan-treiber fehlt, wobei das gerät per lan verbunden ist. Bild-auflösung, hochfahren des receivers nach neustadt sowie standby und umschaltzeiten sind ebenfalls tadellos, aufnehmen via usb-stick funktioniert einwandfrei. Ci-slot fehlt wobei das nicht benötigt wird. Auch gut: die box ist schlichtweg klein und handlich. Zusatzfunktionen wie anzeigen des sendernamens auf der box erscheinen unnötig, wenn man so einen ausgereiften epg hat und im zweifel die sendernummer auch auswendig weiß, die ja angezeigt wird. Also: wer auf ein paar extras wie oben erwähnt verzichten kann bekommt einen hochklassigen receiver zu einem sehr guten preis.

Kann alles was können soll zu einem super preis.

. Habe ihn nun schon ein paar tage und bin schwer begeistert. Kundenservice ist erstklassig und ein forum auf der hersteller seite gibt es auch. Der preis ist natürlich einmalig im gegensatz zu anderen vergleichbaren receiver. Mit gutem gewissen kann ich diesen receiver empfehlen. Ich bin sehr glücklich und vollends zufrieden.

Sehr guter telefonischer servus. Für einige einstellmöglichkeiten ist trotz bedienungsanleitung grundwissen notwendig.

Das teil ist nicht schlecht wenn es mal installiert ist, dazu musste jemand kommen der ahnung von dem ganzen hat, er läuft jetzt einwandfrei, musste aber auch mal durch ausschalten neu gestartet werden.

Ich habe den schon seit anfang an. Bin kein linux anfänger, aber nach wie vor begeistert von dem anadol. Ich habe den sogar auf dual boot umprogramiert und habe jetzt enigma2 und android in einem, mit einigen möglichkeiten mehr. Wer hilfe braucht: [email protected]

Heute möchte ich über unseren neuen receiver, dem anadol 4k eco berichten und für interessierte meine erfahrungen teilen. ▶️kaufentscheidungda unser alter, aber stets zuverlässiger xtend enigma 2 receiver vor gut einem jahr einen technischen defekt erlitt, wir als Übergangslösung den integrierten sat-tuner unseres tv benutzten, war es nun letztendlich an der zeit für einen neukauf. Der integrierte sat-tuner des tv war ok, kommt jedoch von den spezifikationen sowie der leistung natürlich nicht annähernd an die eines externen gerätes heran (bessere bildqualität, schnellere umschaltzeiten, installation von software/apps, schönere oberfläche, uvm. Es sollte somit definitiv wieder ein receiver mit einem linux/enigma betriebssystem sein. Aufgrund des attraktiven preises und der durchweg guten bewertungen, entschieden wir uns für dieses gerät. Die letzte Überlegung war lediglich, brauche ich einen receiver mit großem grafik-display oder nicht?. Solch ein display ist natürlich nice to have aber nicht lebensnotwendig. ▶️lieferumfangder receiver wird inkl. Netzteil, wlan antennen, hdmi kabel, weiterer kabel, bedienungsanleitung sowie fernbedienung geliefert.

Also dieser kleine 4k receiver ist klasse. Es wurde mit aktueller openatv 6. 2 ausgeliefert, plugins liesen sich ohne probleme installieren. Hbbtv, youtube, mediaportal und andere erweiterungen funktionieren tadellos. Die bildqualitätist sehr gut auf meinem4k fernseher, genauso die tonqualität.

Super verarbeitung tolles teil.

Am samstag bekam ich mein neues spielzeug. Angeschlossen und los gehts. Als erstes wurde eine opennfr image (beta) aufgespielt. Flashvorgang ist recht schnell. Einrichten von grundfunktionen kinderleicht. Das bild ist gestochen scharf. Großer ram und flash sind recht vorteilhaft. Receiver reagiert sehr flott.

Habe die box sofort mit neuer firmware geflasht. Alles läuft super schnell und stabil. Bild ist auch in allen bereichen sehr gut. Streaming vom nas oder internet auch super . Sehe keinen grund einen anderen teureren 4k sat-receiver zu kaufen.

Super gerät, gutes bild, 100% weiter empfehlung.

Steht den teuren dm boxen in nichts nach. Wahrscheinlich sogar besser im wlan, den normal braucht man schon ein lan das des streamen funktioniert, doch hier mit den 2 antennen vollen empfang.

Gestern nachmittag kam innerhalb von 24h mein neues spielzeug. Der anadol eco 4k kam gut verpackt , mit viel zubehör bei mir an. Auch ein hdmi-kabel war mit im karton. Die fernbedienung liegt gut in der hand und ist dazu noch lernfähig. Ich habe den receiver dann natürlich gleich an meinem lg uhd angeschlossen. Vorinstalliert ist das allseits bekannte openatv in version 6. Ich habe schnell alle einstellungen und plugins wie auf meinem anderen receiver installiert. Ich habe auch gleich das interne wlan und auch lan probiert , funktioniert alles reibungslos.

Also, eine open-atv-box, die auch problemlos andere images verträgt. Es gibt die üblichen probleme: kein plugin für amazon prime (liegt an amazon), netflix oder ähnlichem, weil drm nicht unterstützt wird – das sollte man vorher wissen und weiß es auch. Aber: das mitgelieferte openatv 6. 0 (2019-03-16) sollte man nicht updaten, wenn man nicht riskieren will, dass einige funktionen danach nicht mehr ordentlich laufen. Das problem: die updatefunktion ist natürlich im system implementiert und die verlockung zu groß. Was funktioniert danach nicht mehr richtig?. Die scroll-funktion der mediaplayer (insb. Des emc) bei filmen von festplatte ist danach defekt. Schneller vor- und zurücklauf geht gar nicht, springen an einen punkt hat zur folge, dass das bild im startframe stehen bleibt und nur ton und untertitel weiter laufen.

Also zum receiver selbst gibt es nicht viel zu sagen, er macht das was er soll aber leider erkennt er meine hd karte nicht und das mit der free open source software ist zu kompliziert und to much für jene die sich damit nicht auskennen. Vielleicht sollte der hersteller einen hochwertigeren card reader einbauen der alle karten erkennt.

Auf der suche nach einem günstigen 4k receiver kam ich auf diesen receiver. Für den preis kann man wohl nicht viel verkehrtes machen – so meine ersten gedanken und ich hatte auch recht. Der anadol eco 4k ist ein toller, schneller, stabil laufender e2 linux receiver (getestet mit openhdf und openatv). Ich habe all meine bevorzugten plugins drauf, unter anderem auch das beliebte mediaportal. Die box läuft wunderbar, die bildqualität bei hd und uhd sendern ist deutlich zu sehen. Ganz klare kaufempfehlung von mir.

Der erste eindruck ist, das es sich hier um ein sehr gutes preis/leistungsverhältnis landet.

Soo klein und soo ein großartiges bild :)da musste ich richtig schmunzeln beim auspacken, aber bei der inbetriebnahme hat er sofort gezeigt, warum er so gut bewertet wird. Er bootet schnell, viel schneller als mein oller ax quad, die bedienung von openatv läuft zügig. Umschalten geht sehr flott (da kann min sony androit-shit voll einpacken). Und dieses uhd bild am oled glotzofonium, ja das ist allererste sahne.

Preis lleistung ,bild und ton. Vereirbeitung und geschwindigheit klasse. Wlan funktioniert hervórragend. Einzige kritikpunkt staat eingegebene 8gb flaschspeicher ist nur mit atv 6. Aber das ist auch mehr als genug.

Als zweitgerät fürs schlafzimmer ist die anadol sehr gut. Das gerät ist klein und handlich. Man kann hier keine interne festplatte einbauen. Aber eine externe usb platte. Mit der fernbedienung muss man schon exakt aufs gerät zielen. Die farbigen funktionstasten auf der fb sind ganz unten. Im einhandbetrieb verrenke ich mir dabei fast den daumen. Ausgeliefert wird mit open atv. Das ist ein sehr gutes open source enigma 2 linux betiebssystem.

Ein sehr guter receiver mit vielen eigenschaften und möglichkeiten aufgrund von linux. Streamen im netzwerk geschieht ruckelfrei nach einbinden einer externen festplatte. Ich kann sicher nicht auf die einzelnen dienste die es super bewältigt eingehen doch ein stern abzug gebe ich auf die fernbedienung, wenn man diese nicht direkt zum receiver hält kann man lange auf eine taste drücken und warten bis was passiert.

Also wer ein 4k receiver sucht mit power ist hier richtig.

Nachdem ich mein heimkino system auf 4k umgerüstet habe musste ein neuer zuspieler her. Ich habe mich für diesen receiver entschieden und meine erwartungen wurden übertroffen.

Wer einen günstigen e2 linux uhd receiver sucht, bekommt hier viel für sein geld. Ich muss dazu sagen, es ist mein erster e2, hat ein bisschen gedauert bis ich mich eingefuchst hatte, aber jetzt läuft alles. Aufzeichnen auf festplatte, epg und sender nach meinen vorstellungen geordnet. Meine hd plus karte 02 wird vom softcam jetzt auch erkannt. Es gehen wahrscheinlich auch die neueren karten mit anderem softcam, gültiges abo natürlich vorausgesetzt. Abstürze, nach jetzt zwei wochen, keinen einzigen. Umschaltzeiten völlig okay für mich. Sehr kleines gerät das unter dem tv kaum auffällt.

Habe gleich 2 stück bestellt (update: jetzt ist es schon das dritte gerät). Besonders die wlan antennen laufen super. Die fernbedienung macht leider laute beim betätigen aber noch in grenzen. Empfehlenswert für den preis. super gerät nichts auszusetzen. Besten Anadol ECO 4K V2 Satellite Receiver Linux UHD 2160p H.265 HEVC E2 Linux Dual WiFi Bewertungen

Zusammenfassung
Prüfungsdatum
Bewertetes Element
Anadol ECO 4K V2 Satellite Receiver Linux UHD 2160p H.265 HEVC E2 Linux Dual WiFi
die Wertung
4.6 / 5  Sterne, basierend auf  72  Bewertungen