Cooler Master NotePal U2 PLUS Notebook-Kühler ‘Einstellbarer 2x 80mm Lüfter – kurz und knapp bewertet

I have no complains about that cooler. It is one big fan and it manages to reduce the temperature of my laptop quite well. The rpm sitch is working well too so you can reduce the speed if you don’t need it although i think there is no need for that. Two things that i would have expected:1. There is no off button, you actually need to shut down the laptop to stop the fan (and only if it is not connected to a power port). I think that would have made sence because i usually only put my laptop to “sleep” mode so it does not turn off power to the usbs (maybe i can change that in the settings) still would have been a good option. In my opinion the speed of the fan shold be increased, i am pretty sure it is capeable of that. All and all for the price and the funtionallity i can reccommend it.

. Macht es einen guten eindruck. Schönes metallgestelll mit 2 lüftern bei der 17″ variante. Der usb anschluss, den das pad verbraucht, ist am usb-stecker des pads mit dran. Es wird also kein usb port verbraucht. In den ersten 2 betriebsminuten dachte ich schon es ist ein montagsgerät, da ein lüfter komisch laut war. Doch nach den 2 minuten haben sich die lüfter sozusagen eingedreht und man hört sie kaum noch. Sind zumindest leiser als mein einer laptop kühler. Wie die kühlung nun genau ist werde ich in nächster zeit nachtragen. Super finde ich auch noch das man die lüfter selber an dem pad, je nach lüftungsschlitze des laptops, positionieren kann.

Genau sowas suchte ichalso: zuerst sollt ich eher schreiben: genau sowas brauchte ichmein laptop hat je nach betriebssystem manchmal hitzeprobleme, er stürzt dann auch ab :-(irgendwo las ich dann, kauf dir doch einfach ein cooling pad?und nachdem ich eines ohne beleuchtung brauche (ich klebe alle blinkelämpchen immer ab, es stört, wenn man dauernd im augenwinkel geblendet wird), las ich irgendwo: kauf dir das cooler master r9-nbc, da kann man die ventilatoren versetzen. Ja und so landete ich hier und klickte bei dem preis auf kaufen. Geliefert wird eine “schwere qualität” aluminiumplatte, mit drei ventilatoren in einem halterungs-rahmen und am kabel, an diesem kabel gibt es auch ein kühlstärke-regulierungsrädchen und einen usbanschluss im stecker, plus ein gummiband (sollt man den aluminiumrahmen zum sicheren transport ds laptops verwenden). Es passt wirklich haargenau mein laptop darauf, die ventilatoren werden mit einer art klemm-mechanismus befestigt. Und es funktionierttemperatur statt 90 grad plus nur bei 40 grad. Die oberfläche ist nur leicht warm. Tippen funktioniert sogar sehr gut. Und wer sich fragte: die ventilatoren müssten mit etwas geschick auch austauschbar sein, reinigung ist weniger in problem, der klemm-mechanismus sollt allrdings nicht kaputtgehen. Top produkt meiner ansicht nach(danke an die ratgebenden und) viel spass.

Teilweise ein bisschen laut, lüfterleistung leider nicht regelbar, aber die zwei frei plazierbaren lüfter auf dem notebook-pad, die für jede architektur individuell anpassbar sind, scheinen ein klasse konzept zu sein. Für 3d-spiele ist das ding auf meinem ehemals chronisch überhitzten lapdog nun eine liebgewordene verbesserung; von den ca 10° temperatursenkung (~80°c statt ~90°c laut nvidiainspector im hochleistungsbetrieb) verspreche ich mir laptoplebenszeitverlängerung und keine durchgeschmorten hosen mehr ;). Ein wenig vorsicht ist geboten wegen des usb-kabels, dessen anschluss man gerne mal vergisst, beim anheben des laptops das kühlpad mitreisst und so die konstruktion heiklen belastungen aussetzt. Für erinnerungsschwache wie mich wird hier ein strapsband mitgeliefert, mit dem sich der computer am pad liebevoll fixieren lässt.

Wollte das cooling pad eigentlich für meine ps4 pro benutzen. Aber aber selbst aus 2 meter abstand sind die lüfter zu laut. Dann habe ich es an meinem macbookpro getestet. Und dann das cooling pad eingeschaltet. Und siehe da, es hat tatsächlich runtergekühlt so das der macbook interne lüfter runterfahren konnte. Das hat bisher kein cooling pad geschafft. Trotzdem die läutstärke ist etwas nervig.

Die keilform ist nicht zu dick und zu steil. Alles was die tischplatte berührt ist gummiert. Kratzer oder vibrationsgeräusche daher unmöglich. Die lüfter können im lochblech an beliebiger position aufgesteckt werden. Ich habe sie jetzt genau unter die lüftungsschlitze des notebooks geklemmt. Die kühlleistung reicht aus, um die temperatur, im vergleich zur temperatur ohne die zusatzkühler, um ca. Abstürze, die ich vorher bei belastenden spielen öfter hatte, kommen nicht mehr vor. Die geräuschkullisse ist, bei voller kühlleistung, minimal. Der notbooklüfter ist deutlich lauter.

I never trusted too much in these cooler pads since my previous experiences were nothing special, however with this one i have noticed an improvement in the temperature performance, nothing really high, but enough good as to invest some money on this. Pros:- the materials are great, good rubber to don’t slide in the table. – the position of the fans is customizable, this is what makes difference to other pads. – power controller to increase the performance of the fans. – easy to build, no tools are needed. Cons:- just one extra usb port. Recommendable since this could reduce some grades (lets say around 4-6), which is actually more than these pads usually give.

Da bereits durch den betrieb von einem externen monitor mein 2017er macbook pro gerne leicht warm wird sodass der interne lüfter anspringt und beim arbeiten mit autocad plus externer monitor plus gleichzeitiges laden des notebooks der lüfter völlig ans limit geht, musste eine externe kühlung her. Nach kurzer suche bin ich dann auf das cooler masters u2 kühlpad gestoßen. Das kühlpad an sich ist sehr gelungen und erfüllt seinen zweck durchaus bereits im auslieferungszustand. Das design ist super, die verarbeitung in diesem preissegment unschlagbar und die möglichkeit die lüfter entsprechend der eigenen hardware anzuordnen wirklich clever. Es gibt jedoch ein paar punkte die leider den sonst sehr positiven eindruck etwas trüben. Die lüfter die beim u2 mitgeliefert werden lassen sich, im gegensatz zum u3, nicht regulieren. Das wäre an sich kein problem jedoch sind die dinger teuflisch laut. Das was jedoch mehr stört als die lauten lüfter ist die tatsache dass es unmöglich ist ein 2017er macbook pro modell auf diesem pad abzustellen ohne dass es runterrutscht. Die halterungen der mitgelieferten lüfter sind größer als die gummifüsse des notebooks. Dadurch rutscht es auf den plastikklammern der lüfter runter wenn man es nicht irgendwie auf dem pad fixiert. Langfristig kann das durchaus die unterseite eines macbooks verkratzen. Wer also sehr viel wert auf die optik seines apfels legt sollte sich ggf.

Ich habe den u3 plus für mein acer aspire v17 be 2017, da das notebook eben wie alle leistungsstärkeren geräte etwas wärmer unterwegs ist, zwar im rahmen. Und genau dort hilft der u3 plus. Selbst über die drei mitglieferten eher kleinen lüfter konnte ich -an der passenden position befestigt- unter last knapp 5 grad bei gpu (gtx 1060) und cpu (i7 7700hq) gut machen. Das mag nicht viel sein, macht aber durchaus den unterschied zwischen über und unter 70 grad. Ich werde aber auch noch stärkere lüfter nachrüsten um dem ganzen etwas mehr dampf zu verschaffen. Der stand hebt natürlich auch den winkel des notebooks an, was auch die nutzung angenehmer macht. Alles in allem ist es natürlich keine wunderwaffe gegen warme notebooks, aber ein brauchbares hilfsmittel um sie etwas kühler zu halten.

Ich besitze einen vaio (sony), leider war nach zwei jahren die kühlung nicht mehr voll funktionsfähig sodass der laptop ein staubte. Durch die Überhitzung war das mauspad nicht mehr zu benutzen (finger leicht darüber gehalten, sprang der mauszeiger schon unkontrolliert herum und es wurden programme geöffnet), auch die tasten bei wsad waren heiß und handballen absetzten gar nicht mehr möglich. Da die reparatur des kühlaggregat schon soviel kosten würde wie ein neuer laptop entschied ich mich, auf anraten eines freundes, es mit einem kühlständer zuprobieren. Also rechner an, zu amazon und nachgeschaut, habe die rezessionen gelesen um ersten eindrücke von dem produkt zu erhalten. Jedoch waren diese nicht allzu positive für das gerät (ich achte mehr auf rezessionen mit 3 und weniger sternen). – preis Überzeuget also cooerlmaster bestelltlieferung: wie gewohnt zügigpreis: Überzeugendleistung: durch individuell versetzbare lüfter optimale kühlung möglich. Ja er ist etwas laut (schnurrt nicht wie ein kätzchen), aber da mein laptop schon lauter als die aktuellen modelle ist, stört dies nicht. Die kühlung könnte nicht besser sein – mauspad wieder nutzbar, laptop temperatur im normal bereichhabe ihn im april erstanden und seit dem läuft mein laptop ohne einzustauben. :d ich empfehle ihn wärmstens:d.

Besitze und benutze den cooler master u3 seit guten drei jahren und bin begeistert. Er tut was er verspricht kühlt meinen laptop runter und ist kaum laut. Ist seit den drei jahren täglich im einsatz und begleitet mich in der kluft der beschwörer auch die leichte erhöhung von hinten macht es echt angenehm damit zu zocken oder andere arbeiten damit zu verrichten. Durch den clever durchdachten usb- anschluss verliert man den nichtmal, einfach die maus draufstecken und fertig. Hier sind die Spezifikationen für die Cooler Master NotePal U2 PLUS Notebook-Kühler ‘Einstellbarer 2x 80mm Lüfter:

  • Geben Sie Ihr Modell ein,
    um sicherzustellen, dass dieser Artikel passt.
  • Wir alle kennen die schmerzenden Handgelenke und das heiße Notebook nach einigen Stunden Arbeit an einem Notebook. Durch seinen Winkel und seine Kühlung wirkt dieser Kühler diesen negativen Faktoren entgegen.
  • Platz unter dem Notebook-Kühler führt zu mehr Umgebungsluft, die zur Kühlung genutzt werden kann. Das führt zu niedrigeren Temperaturen.
  • Position der zwei Lüfter ist anpassbar: jedes Laptop ist anders gebaut im Bezug auf wo genau sich die warmen Komponenten befinden.
  • Unterstützt bis zu 17″ Laptops.
  • Verwandelt sich in eine Laptop-Tragetasche mit mitgeliefertem Sicherheitsgurt.Elegante Fertigung aus Aluminium.

Positiv:+ hochwertige optik. Sieht wirklich teurer aus als es ist… fasst sich auch sehr angenehm an. + die ventilatoren lassen sich frei und genau an den stellen positionieren an denen der eigene rechner besonders heiß wird. + wenn man die kühlfunktion nicht braucht, kann man die ventilatoren und kabel sehr einfach und komplett entfernen und hat dann einen schönen, schlichten und hochwertigen notebook ständer. + die preis/leistung finde ich ganz gut. Auch ohne ventilatoren ist es ein schöner notebook ständer. Neutral:• könnte vielleicht noch besser kühlen. Mein rechner wird sehr sehr heiß und stürzt dann vor Überhitzung ab. Das ist jetzt nicht mehr passiert, seit ich den coolermaster verwende. Aber wenn man ihn anfasst wird der rechner immernoch arg heiß.

Passt perfekt unter meinen acer 17 zoll laptop. Es hat rutsch hemmende gummiteile, somit steht der laptop sicher. Die kombination aus gelochtem aluminium und den 3 versetzbaren lüfternkühlen den laptop mehrere grad celsius runter beim zocken oder anderengraphik oder leistungshungrigen aktivitäten. Es sieht gut aus, die lüfter sind leise und die drehzahl regulierbar ,strom bezieht es über usb – stecker welcher wiederum einenusb – port integriert hat, so geht nicht mal ein usb steckplatz flöten 🙂 ,also ist kein extra netzteil oder stromkabel nötig. Ist gut durchdacht und kostet nicht die welt. Von mir klare kaufempfehlung.

Erst nach langem suchen bin ich auf diesen kühler gestoßen und bin sehr froh nicht früher aufgegeben zu haben. Der kühler funktioniert sehr gut, ist einstellbar sodass die lüfter wirklich dort sitzen wo sie benötigt werden, und mit der geschwindigkeit drehen die für diesen laptop als ideal zw. Kühlleistung und lautstärke darstellt. Die offene bauweise ergibt eine sehr gute luftzirkulation und ermöglicht es sogar den ausgeschalteten kühler als reine unterlage zu verwenden damit der laptopeigene lüfter mehr luft bekommt. Material technisch ist er sehr hochwertig. Als fazit kann ich nur sagen das ich diesen kühler ohne einschränkung empfehlen kann da es sich um ein gut durchdachtes, und genauso gut verarbeitetes produkt handelt das seinen preis absolut wert ist.

Da bei meinem asus rog (17 zoll) gerade ein lüfter ausgefallen ist, brauchte ich eine schnelle lösung. Mit dem defekten lüfter lag die gpu-temperatur im normalbetrieb (surfen im internet) bei 75° bis 80° c. Kam dann ein bisschen last hinzu machte das laptop auch gleich die grätsche. Mit dem u3 erreicht die temperatur im normalbetrieb max. Dragon age) pendelt sich die temperatur bei 96° bis 98° c ein. Es kommt dabei auch nicht zu hitzebedingten abstürzen. Die lüfter des u3 sind sogar leiser als die lüfter des laptops unter vollast. Nur eben, dass die lüfter ständig drehen. Aber das ist aufgrund der aktuellen problematik deutlich zu verschmerzen. Ideal ist, dass die drei lüfter einzeln versetzt werden können. So kann man die kühlleistung optimieren. Da ich mir demnächst aber einen neuen laptop kaufen werde (asus rog g751) werde ich das u3 danach wohl nicht mehr verwenden.

Mein laptop wurde gerade beim zocken immer sehr schnell sehr warm. Auf dauer konnte das so nicht weitergehen. Um also mein gerät vor etwaigen hitzeschäden zu bewahren, habe ich mir diesen kühler gekauft. Er vollbringt seine aufgabe sehr sehr gut und bis heute kann ich meinen laptop voll nutzen. Auch stört der kühler nicht, sondern dient als angenehme stütze für den laptop.

Günstig, leise, gut verarbeitet. Die temperatur des prozessors wurde von 85 grad celsius auf dem schreibtisch stehend um 40 grad auch auf der niedrigen stufe gesenkt. Das verringert die lautstärke des laptops bedeutend und verlängert die lebensdauer der bauteileder lüfter des x-lite ist aus 1m entfernung nicht mehr zu hören im normalen alltag auf niedriger stufe. Natürlich ist die mobilität des laptops etwas eingeschränkt. In den urlaub nimmt man es eben einfach nicht mit.

Kommentare von Käufern :

  • Alles was ich suchte, hier gefunden
  • Schlicht, und erfüllt seinen Zweck.
  • Erfüllt die Erwartungen zu 100%

Es hat mir jetzt jahrelang gute dienste geleistet und meinen laptop vor der ständigen Überhitzung bewahrt. Sobald ich es entfernt habe, schaltete sich mein laptop recht schnell aus eben diesem grund ab. Allerdings kann es nicht gänzlich vor der Überhitzung schützen, denn bei manchen filmen, die ich auf dem laptop schaute, ging dieser trotzdem noch aus, vor allem bei filmen aus mediatheken. Aber das liegt möglicherweise auch einfach an der prinzipiell schlechten belüftung meines alten laptops. Alles in allem kann ich also nicht meckern, das gerät ging trotz täglicher nutzung auch nicht kaputt. Einziger makel: der usb-anschluss für die stromversorgung fiel öfters mal aus dem gerät und ich musste regelmäßig nachprüfen, ob er noch drin steckt. Besten Cooler Master NotePal U2 PLUS Notebook-Kühler ‘Einstellbarer 2x 80mm Lüfter, 2x Cable Management Loops, Kompatibel mit bis zu 17 Zoll Laptops’ R9-NBC-U2PK-GP

Ich habe diese unterlage für mein 15,6 zoll laptop gekauft. Im rennen waren bei mir auch spyker spyker sup-nb-spy-s2000 1604206 notebook-kühler (ständer mit lüfter) schwarz und tecknet® n5 laptop kühler cooling pad / lap. Beide hatten besser gekühlt und waren leiser als der cooler master, aber die verarbeitung und die materialien waren bei beiden schlechter. Der cooler master u2 plus hat eine sehr geringe kühlleistung und die ventilatoren werden nach einigen wochen merklich laut. Mein laptop erreicht unter dauerlast eine cpu temperatur von 95 grad und dieser kühler schafft es nur selten diese um mehr als drei grad zu senken. Wo er punkten kann, das ist die stabilität, material und design. Die unterlage besteht größtenteils aus metall und gummi. Das notebook liegt darauf sehr stabil und rutscht kaum. Der winkel ist zum schreiben sehr bequem – ich kann kaum noch ohne. Wer sein gaming notebook ernsthaft kühlen will, der greife lieber zu stärkeren produkten.

Also dieses sehr flexible coolpad ist der hammer. Hab es für meinen 17,3″ msi gt73vr-titan pro mit gtx1080 gekauft. Durch die anordenbaren lüfter kann man wunderbar die stellen mit fruschluft versorgen, wo sie benötigt wird. Und das macht sich sehr bemerkbar. Auch der lärmpegel ist bei volllast annehmbar und für mich sehr zu ertragen. Die verarbeitung ist sehr gut, dass material schön leicht und der stand sehr sicher und fest. Kein wackeln kein verbiegen bei benutzung. Also alles in allem wirklich zu empfehlen.

Nachdem ich diesen notebookständer nun schon einige zeit im einsatz, möchte ich ein fazit dazu abgeben. Leider sind an den gummis starke auflösungserscheinungen festzustellen. Sie sind gerissen und halten nur noch durch den einsatz von tape. Und das, obwohl ich den ständer eher selten auf- und abgebaut habe. Die lüfter sind wohl auch eher ein gimmick. Ich habe aus platzgründen (ich bewahre das notebook in diesem ständer, innerhalb der notebooktasche auf) auf sie verzichtet und keinen temperaturunterschied feststellen können. Sehr wohl aber einen lautstärkeunterschied. Wer ein langlebiges produkt sucht mit bemerkbarer kühlleistung sucht, wird weitersuchen müssen.

Das produkt ist (und sieht) sehr hochwertig (aus); 1:1 wie auf den bildern dargestellt. Es kühlt allgemein meinen gaming notebook von mifcom um ca. Mein notebook (17,3″) passt drauf (für größere notebook’s eher weniger empfohlen, siehe bilder) und rutscht nicht. Lüfter und aluminiumoberfläche ziehen kalte luft an und kühlen 1adie lüfter sind bei maximaler geschwindigkeit (1800 rpm) kaum hörbar,zudem kann man sie, wie in der beschreibung steht, frei positionieren, um die richtigen stellen zu kühlen. Es gibt an diesem produkt nichts auszusetzen, wobei die verpackung etwas “mitgenommen” aussah,funktionierte das cooling pad so wie es sollte (es geht ja um das produkt, nicht um die verpackung).

Ich habe ein msi – dominator pro mit gtx1060 und intel 6700hqda dieses gerät auf der unterseite eine große lüftungsöffnung besitzt funktioniert es perfekt mit dem cooler master notepal xl zusammen. Durch die oben schon beschriebenen eigenschaften erzeugt das notebook bei volllast viel hitze. 70grad cpu + gpu)mit hilfe des notebook kühler hab ich locker 10 grad weniger. Dafür sind mir die 30 euro auf jedenfall wertim desktop bereich habe ich jetzt ca 30 grad. Perfektaber achtung, dies gilt mit sicherheit nicht für jedes notebook, da meines eben perfekte lüftungsschlitze besitzt. Bei meinem macbook merke ich wenig unterschied (1-2 grad), da dieses unten keinen einzigen lufteinlass besitzt. Tipp: ich habe das gefühl, dass der kühler am leisesten ist, wenn man ihn auf ca 1/3 beschleunigt. (nicht auf minimum) (kann auch nur an meinem gerät liegen).

Habe das produkt für meinen clevo w650kk1 notebook gekauft, da es der kühlung des prozessors und der ssds etwas auf die sprünge helfen sollte. Dass man sich von dem notepal keine wunder erhoffen sollte, dürfte klar sein. Mein notebook hat zwar auch eine grafikkarte mit lüfter, da ich abe so gut wie nie anwendungen nutze, die wirklich die unterstützung des grafikprozessors benötigen, ist dieser auch meistens abgeschaltet und das nb arbeitet mit der internen grafikeinheit. Aus diesem grund habe ich die zwei lüfter auf der linken seite in einer reihe (passen gerade so hintereinander) montiert. Einer pustet luft in die lüftungsschlitze der ssds während der andere dies beim prozessor macht. Gefühlt ist die temp nur bei den ssds zurückgegangen, beim prozessor hat sich durch den lüfter nicht wirklich viel verändert. Wenn keine allzu anspruchsvollen aufgaben anliegen, ziehe ich wegen der lautstärke der lüfter, die bei ihrer arbeit keine ausgemachten leisetreter sind, den usb-stecker heraus. Die erhöhte position des notebooks auf dem notepal reicht schon fast aus, um den internen lüfter etwas zu entlasten, da braucht es die lüfter des notepals nicht immer. Positiv-preis-erhöhte position zur besseren luftansaugung-material und verarbeitungnegativ:-deutlich hörbar im betrieb-nur geringer kühlungseffekt der lüfteralles in allem von mir 3 sterne. Solides produkt, aber man sollte nicht zuviel erwarten.

Das wichtigste zuerst: der laptop-kühler kühlt hervorragend und ist dabei trotz der drei lüfter relativ leise – nicht lauter als ein großer tower pc. Dass man die lüfter versetzen kann, ist ganz nett, jedoch hätte es ein großer zentralerlüfter bei der bauweise meines laptops auch getan, aber wer weiß wo die lufteinlässe des nächsten schlepptops liegen?. ;)das material macht größtenteils einen guten eindruck. Das schwarz gefärbte alu passt erschreckend gut zu dem schwarzen alu des zu kühlenden gerätes. Damit nichts zerkratzt oder verrutscht und für die zwei kabelhalterungen sind noch gummischnubbel angebracht. Das wirkt nicht “billig”, aber auch nicht “edel”. Die “tragehalterung” habe ich aus fehlendem anlass nicht getestet. Die drehzahl lässt sich stufenlos regeln und der besagte regler mit einem klips festklipsen. Ach nein, nicht ganz stufenlos, es wäre schön könnte man die drehzahl auf null drehen. So vergebe ich vier von fünf sternen und bin rund um zufrieden.

Bisher habe ich mich bei meinen entscheidungen und dann auch käufen, immer auf die erfahrungen und empfehlungen anderer käufer verlassen. Und siehe da mit etwas geduld und recherche immer wieder das richtige produkt für mich gefunden. Viel über technik kann ich nicht schreiben, auch nicht schlimm, denn dafür gibt es andere bessere 🙂 darum bleibt nur mein persönlicher eindruck. Gesucht hab ich ein lüfter für mein 17″ msi laptop. Er sollte groß und leise sein, wenn möglich an den richtigen stellen für kühle sorgen. Da ich schon erfahrungen mit mobilen lüftern von cooler master hatte, entschied ich mich auf jeden fall bei der marke zu bleiben. Bei dem u3 plus notebook- kühler kann ich ganz individuell und problemlos die lüfter da befestigen wo sich die grafikkarte befindet, nichts wird mehr heiß geschweige denn noch warm, das kühlergebnis ist klasse. Im übrigen ist er auch sehr leise, oftmals ertappe ich mich dabei das ich den laptop anhebe um zu schauen ob er auch wirklich an ist. Sehr leise bedeutet, das die eigengeräusche des laptops und der sound des jeweiligen spiels nichts mehr vom lüfter vernehmen lassen. Die größe ist für meinen 17″ perfekt, der laptop liegt auf der gummierung vorne drauf und es rutscht nichts.

Dies hier soll nur eine kurze Übersicht darstellen, da es bereits viele längere rezensionen zu diesem produkt gibt. Verwendet wird das notepal u3 plus bei einem asus n550jk mit i7 quadcore und gtx 850m, vor allem bei der bearbeitung von bildern und bei spielen. + schönes design, schlicht gehalten und dennoch edel+ rutscht nicht auf dem tisch+ sehr stabil, auch die lüfter halten sehr gut an den halterungen+ lüfter sind erstaunlich leise, jedoch hörbar bei voller leistung+ kühlt im durchschnitt etwa 10 grad, je nach anwendung+ kabel können an der rückseite aufgewickelt werden- mein notebook rutscht etwas herunter, wenn ich es auf den kühler stelle (die notebookstandfüße sind nicht sehr rutschfest und es ist etwas zu klein, um auf den gummiauflagen oben rechts und links aufzuliegen)- stecker für stormversorgung (usb) ist in der tat etwas groß und verdeckt bei mit den hdmi anschlussdie negative punkte fallen bei mir nicht stark ins gewicht. Würde dies bei einer neuauflage des produkts behoben werden, wäre das jedoch umso besser. Ansonsten gibt es kaum verbesserungspotenzial. Ich bin sehr zufrieden undüberrascht von der kühlleistung und auch von der angenehmen lautstärke, da ich schlimmeres erwartet habe. Eine klare kaufempfehlung für jeden, der probleme mit heißen notebooks hat.

Ich nutze dies als stand für mein mobile studio pro, der ergostand hält fest und sicher mein gerät, leider ist die abkühlfunktion trotz höchster stufe etwas zu schwach. Hätte gedacht da wäre mehr leistung drin. Bei meinem produkt waren kleine metallstücke am gitter hervorgehoben, die habe ich mit tesafilm bedeckt um mein mobile studio nicht zu verkratzen. Das empfinde ich als ärgerlich. Ein neues produkt gleich „abzusichern“. Ich würde 3,5 sterne geben, da dies aber hier nicht möglich ist, bin ich mal nett und gebe 4.

Ich nutze das lenovo y510p notebook und auf der suche nach einem geeignet kühlerpad bin ich mit dem coolermaster notepal u3 fündig geworden. Es besticht durch saubere verarbeitung und durch variabilität wegen der einstellbarkeit für die lüfter. Mein notebook passt wunderbar drauf und ich konnte die lüfter ideal ausrichten. Die lüfter selbst sind leistungsfähig, eine kühlwirkung ist nach messung deutlich, eine geräuschentwicklung ist definitiv vorhanden, aber weder störend noch laut. Selbst ohne lüfter ist die normale zirkulation absolut gewährleistet, da die perforation im pad großflächig und nicht zu klein ausgeführt wurde. Ein weiterer pluspunkt im vergleich zu anderen pads ist die rutschfestigkeit durch die gummifüße. Einmal positioniert, lässt es sich nicht ohne weiteres verschieben.

Zusammenfassung
Prüfungsdatum
Bewertetes Element
Cooler Master NotePal U2 PLUS Notebook-Kühler 'Einstellbarer 2x 80mm Lüfter, 2x Cable Management Loops, Kompatibel mit bis zu 17 Zoll Laptops' R9-NBC-U2PK-GP
die Wertung
4,0 / 5  Sterne, basierend auf  828  Bewertungen