DIPOS Antireflex entspiegelte Displayschutzfolie 15 : keine Reflektionen mehr!

Habe eine bild hinter glas damit beklebt und es ist total entspiegelt. Die glashalterung ist leicht gewölbt, sodass sich darin das licht aus allen seiten gespiegelt hat. Das ist jetzt vorbei und es spieglt sich nichts mehr. Das aufziehen muß genau nach anweisung erfolgen. Vor allem das glas muß absolut sauber sein. Mit prilwasser gründlich reinigen, mit haushaltsrollenpapier trocken reiben, die folie schrittweise von ihrer unterlage befreien und langsam, sorgfältig aufkleben, damit keine lufteinschlüsse entstehen, dabei auf staubfreiheit achten.

Sie sollen viel geduld haben. Egal von welche firma oder brand sie kaufen. Dieses produkt hier ist, wager der qualität, zu empfehlen, aber. Wie macht man das richtig?folgen sie auch die empfehlungen von der bedienungsanleitung. Dort werden sie sehen wie man das richtig drauf klebt. Aber ich empfehle ihnen auch folgendes. Man muss sehr, sehr aufmerksam sein und tesafilm dabei haben. Sie werden ihr bildschirm wischen und mit tesafilm die staubpartikel von der folie entfernen. Sie kleben und abkleben immer und immer, bis die staubpartikel von der folieweg kommen – die folie hat ein sehr hohes elektrostatisches feld und wird sofortstaubpartikel aus ihren zimmer drauf ‘magnetisieren’. Ob sie nicht geduld haben, fragen sie jemanden der geduld hat. Anderseits, werden sie sich sehr ärgern.

Ich war ein wenig skeptisch nachdem so viele bewertet haben wie schwer diese folie anzubringen sei und dass die folie wohl garnicht so gut entspiegelt wie versprochen der das bild verschwommen scheint. Die folie wird nicht festgeklebt, sondern “saugt” sich am bildschrim fest, sodass es kein problem ist die folie ab und wieder dran zu machen2. Die anbringung war sehr einfach und kaum luftblasen (gar keine lässt sich wahrscheinlich nicht verhindern)3. Das bild ist einwandfrei; wie zuvor nur entspiegeltich bin hoch zufrieden und würde diese folie jedem weiter empfehlen :).

Passt, lässt sich gut verarbeiten, entspiegelung ist wie erhofft. Die mitgelieferte karte war mir zu scharfkantig und ich habe eine kreditkarte genommen. Geht super, wenn man den ansatz gefunden hat und über die mitte von der einen zur anderen seite schiebt. Auch ein nachjustieren beim aufbringen, wenn sich ein paar blasen gebildet haben läuft problemlos. Den kleinen lappen, der wohl ein microfasertuch sein soll, habe ich nicht verstanden. – zumindest habe ich dem ding nicht so recht vertraut. Ich habe mir ein frisches echtes microfasertuch zum reinigen genommen. Beim reinigen sollte man sich einen gut beleuchteten ort suchen, um fusseln gut zu erkennen und ggf.

  • keine Reflektionen mehr!
  • Funktioniert wunderbar
  • Spiegelt nicht mehr, ist aber unscharf

DIPOS Antireflex entspiegelte Displayschutzfolie 15,6 Wide Zoll 345 x 194 mm …

Die folie erfüllt genau ihren zweck, die beseitigt die reflexionen von meinem laptopbildschirm komplett. Nun kann ich auch mit der sonne im rücken (bei entsprechender helligkeit des bildschirms) am küchentisch sitzen und sehe trotzdem nicht nur meine umrisse, sondern tatsächlich das was ich sehen möchte. Die anbringung ist wie bei allen folien nicht ganz einfach, 100% fusselfrei bekommt man so eine große fläche, die noch dazu komplett aus kunststoff besteht und sich damit statisch auflädt, wohl nur in einem reinraum. Ich habe jetzt vor allem am rand an einigen stellen einzelne fusseln sitzen, aber das istr völlig ok so. Die folie lässt sich auch wieder abziehen und neu aufsetzen, falls etwas schief gelaufen sein sollte oder wenn es größere blasen gibt (um die zu vermeiden, die folie nur stückweise von ihrer trägerfolie abziehen und sobald sie den bildschirm berührt sofort mit einem finger (oder kreditkarte mit brillenputztuch umwickelt) entlang der frischen klebekante andrücken und dann kontinuierlich weiter abrollen und streichen).

Die folie ist optimal auf die angegebene größe zugeschnitten, entspiegelt hervorragend und ist dabei günstig. Im lieferumfang ist kein spatel oder dergleichen vorhenden – die folie kommt allein ohne irgendwas. Zu bedenken ist, das mit steigender größe der folie die verarbeitung sicher nicht leichter wird. Also sind wir bei über 15″ schon nahe an der königsklasse. Daher sollte jeder für sich entscheiden, ob er die fertigkeit und geduld besitzt um sie aufzubringen. Alle kommentare mit “zu dick”, “lässt sich nicht verarbeiten” kann ich nicht unterschreiben. Im übrigen habe ich auch gelesen das jemand sein display mit spiritus gereinigt hat. Bitte nicht nachmachenzur anbringung sollte man sich in einen raum begeben, in dem nicht zu viel luftbewegung ist. Unnötiger (nicht vermeidbarer) staubflug sollte vermieden werden. Ich habe mein laptop auf das display gelegt und somit die folie in aller ruhe anbringen können.

Danke an meine vorgänger für die bewertungen. Wie gesagt: super preis-leistungsverhältnis und der antireflex-effekt ist klassedie günstigste folie die ich auf amazon gefunden habe und die leistung ist bestens. Ich würde die folie auch nicht unbedingt im badezimmer anbringen, wie einige hier raten. Am besten einmalhandschuhe (gegen fingerfett) und eine plastikkarte zum blasenfreien andrücken der folie verwenden, das display – versteht sich – vorher ordentlich säubern.

20 wörter?schnell angebracht, sehr passgenau, entspiegelt sehr gut, touch screen funktioniert weiterhin sehr gut. Ist immer noch auf dem laptop, nun schon etwa 2 jahre. . Immer noch sehr gut, kein verblassen feststellbar. Pflegeleicht, sehr guter kratzschutz bei normaler beanspruchung. Jederzeit wiederempfehlung: kaufen, kaufen, kaufen .

Die ersten beiden bildschirmdrittel klappten super, der rest sah allerdings stark nach beulenpest aus. Ich habe überlegt, die folie wieder abzunehmen und im mülleimer zu versenken. Habe nochmal eine nacht drüber geschlafen. Am nächsten tag hatte ich etwas mehr ruhe, also nochmal ans werk. Diesmal mit tesafilm bewaffnet. Es war nicht ganz einfach, aber ich habe alle staubpartikel und blasen wegbekommen, teilweise nur mit dem finger glattgestrichen. Habe einiges an tesa und geduld verbraucht, aber nun sieht es aus, wie es soll, und ich freue mich. Schön ist, dass man die folie tatsächlich problemlos mehrmals lösen kann. Das geht bei teureren produkten teilweise nicht so gut.

Entgegen einigen vorherigen bewertungen habe ich keine größeren probleme mit dem auftragen der folie gehabt. Den stark spiegelndem bildschirm meines sony vaio vpc-cb4z1e habe ich zunächst mit einem papiertuch (küchenrolle), worauf ich etwas glasreiniger gesprüht hatte, gesäubert. Wie in einer vorherigen bewertung beschrieben, habe ich in einem kleinen badezimmer mittels heißem wasser dampf erzeugt, so dass der raum nahezu staubfrei war. Die folie etwas abziehen und an einer schmalen bildschirmkante anheften. Testen, ob die folie gerade liegt und ggf. Permanent am rand der auflagefläche luftbläschen herausschieben.

Ich habe diese folie trotz der vielen negativen bewertungen bestellt, die sehr hilfreich waren. Da die stäubchen-freiheit ein wichtiges thema war, habe ich den tipp aus einer bewertung übernommen:ich habe dazu meinen staubsauger genommen. Vorher habe ich das display mit einem tupper-fenstertuch gereinigt. Dann habe ich – bitte nicht lachen – richtige op. -handschuhe angezogen, um die folie auf den anfang zu bringen, und das war nicht einfach. Einige blasen ließen sich zu diesem zeitpunkt noch durch anheben der folie beseitigen. Je mehr folie aufgetragen war, um so leichter wurde das anbringen. Von der mitte aus ließen sich die blasen nach links und rechts gut ausstreichen. Die folie ist am oberen rand 1 mm zu kurz, was mich überhaupt nicht stört, was ich aber insofern interessant finde, da man durch diesen spalt den unterschied zu “vorher – nachher” sehen kann. Ich sitze gerade in der prallen sonne.

Die folie hält was sie verspricht, der bildschirm meines laptops ist jetzt auch draußen wunderbar zu erkennen und nichts spiegelt mehr. Natürlich sieht man noch sehr helle reflektionen, aber nur als hellere stelle auf dem laptop und nicht mehr als spiegelung, das stört auch beim lesen nicht weiter. Zum anbringen selbst kann ich nichts sagen, das hat ein profi im handyshop für mich übernommen, er hatte keine probleme trotz der großen fläche und es sind nur 3 kleine blasen mit staubkörnern zu sehen. Die folie passt perfekt auf das display und man sieht nicht mal einen kleinen rand. Alles in allem gibt es von mir eine klare kaufempfehlung, auch der versand war super pünktlich :).

Habe etwas angst gehabt, dass die folieschwer anzubringen wird: und sieh da: gingganz einfach. (stück für stück ankleben ). Habe es allerdings für meinen wecker gebraucht:der hat total gespiegelt, jetzt nicht mehr einziger kleine minus: bild wird etwas matt.

Ihre aufgabe, spiegelungen zu vermeiden erfüllt die folie sehr gut. Auch von der hier öfter erwähnten farbuntreue habe ich nichts bemerkt. Das anbringen war ziemlich einfach und hat auch blasenfrei funktioniert. Allerdings finde ich das bild mit folie äußerst unscharf, was mich fast dazu veranlasst hat, die folie sofort wieder abzumachen. Ich habe mich dann dafür entschieden mal zu testen, ob ich mich an diese unschärfe gewöhnen kann. Es ist immernoch sehr nervig, vor allem wenn man länger am laptop sitzt, aber es ist zumindest eine verbesserung im vergleich zu vorher, als ich aufgrund der spiegelung teilweise gar nichts erkennen konnte. Wer also noch weitersuchen möchte sei dazu animiert, wer eindeutig keine lust mehr auf spiegelungen hat kann sich auch mit dieser folie zufriedengeben.

Sah erst zu klein aus, aber passt. Wie schon vorposter geschrieben haben: um die folie blasen- und staubfrei anzubringen, braucht man einen möglichst staubfreien platz. Tip: erst im bad duschen gehen und direkt danach im bad die folie anbringen. Auf keinen fall bei erhalt sofort auspacken und loslegen. (habe ich gemacht, keine gute idee.

Endlich kann ich auch bei sonnenschein im garten sitzen und mit dem laptop arbeiten. Folie passt auf den 15,6″ bildschirm sehr gut. Bei der montage unbedingt ruhe bewahren sonst wird das nichts. Bildschirm so anordnen, dass er glatt auf dem tisch aufliegt (habe die tastatur dafür mit einem stuhl abgestützt). Dann -wie beschrieben- sehr gut mit alkohol reinigen. Gegen licht gucken, damit ihr seht, dass der bildschirm auch wirklich sauber und staubfrei ist. Danach folie nur etwas lösen und auf den bildschirm positionieren. Nehmt eine scheckkarte und umwickelt die mit einem brillentuch (das kratzt nicht auf der folie). Dann die schutzfolie langsam abziehen und mit der scheckkarte die lufteinschlüsse rausstreichen. Bei bedarf folie wieder etwas hochziehen und mit der karte nachstreichen bis alle lufteinschlüsse raus sind.

. Vorweg das wichtigste:die folien sind super und erfüllen ihren zweck. Kein spiegeln mehr – arbeiten im freien ist jetzt kein problem mehrund was arbeit im freien betrifft – sie schützt auch vor staub und pollen. Sehr gutes preis-leistungs verhältnis. Ein stern abzug:wir haben zwei folien bestellt. Nach etwas längerer lieferzeit als angegeben sind zwar zwei gekommen, waren aber samt verpackung geknickt (durchaus möglich, dass das die post war – kann dann ja weder produkt noch händler was dafür). Daraufhin haben wir den händler kontaktiert und deutlich formuliert, dass wir 2 – in worten zwei – folien neu brauchen, da beide geknickt waren. Neue hat man uns auch sofort zugesagt, nach wieder einer recht langen lieferzeit ist aber leider nur eine gekommen. Also nochmal kontaktieren – wieder kein problem und sofort eine zusage – wieder lange lieferzeit. Insgesamt hat das also kapp sechs wochen gedauert und eine entschuldigung in dem sinne gabs irgendwie auch nicht. Dafür keine diskussion für die nachsendung neuer folien und für den händler wars wohl auch ein minusgeschäft.

Die anbringung klappte problemlos. Ich habe mir dabei aber mit zwei stück klebestreifen geholfen – die vereinfachen die sache signifikant. Also zuerst das display gründlich reinigen. Ich verwende hierzu brillenputzmittel und microfastertücher. Es muss absolut staubfrei sein. Selbiges gilt für die unterseite der schutzfolie, die ich dann auf das display lege, exakt ausrichte und mit den klebestreifen dann auf einer seite fixiere, so dass sich die position nicht mehr ändern kann. Dann einfach von jener seite beginnend, wo die klebestreifen angebracht sind, die unterseite der schutzfolie abziehen und mit einer ec-karte mit gefühl glatt streifen. Immer wieder prüfen, ob weiterhin kein staub auf dem display ist, sonst nachwischen. Sollte sich einmal eine blase einschleichen, einfach wieder etwas abziehen, prüfen ob staubfrei und mit karte an dieser stelle glatt ziehen. Auf diese weise habe ich die schutzfolie völlig exakt positioniert und absolut blasenfrei anbringen können.

Sie mattiert meinen display überraschender weise sehr gut. Ich finde auch überhaupt nicht, dass sie das bild verschlechtert, verpixelt oder farblich verändert. Für das anbringen braucht man ein bisschen Übung, aber es klappt mit etwas geduld. Kleine fussel wieder man nie komplett vermeiden können. Ich habe zwei stellen, die man aber nicht sieht, wenn man es nicht weiß. Ich bin positiv überrascht.

Die folie lies sich leicht und blasenfrei anbringen. Die schärfe lässt leider etwas nach. Meiner meinung nach jedoch ein ganz kleines manko, dass ich bereit bin in kauf zu nehmen. Der entspiegelungseffet entspricht genau dem von mir erhofften ergebnis, da ich leider immer ein fenster im rücken habe, egal wie ich mich setzte. Hmmmpff 😉 doch mit folie spielt das ein glück keine rolle mehr. Alles in allem eine klare kaufempfehlung.

Ich hatte das problem, dass ich auf dem display meines notebooks, wegen der speigelungen, nichts mehr erkennen konnte sobald die lichtverhältnisse entsprechend waren. Vor allem wenn man unterwegs war, bahn, auto etc. Mit der folie konnte wirksam abhilfe geschaffen werden. Das bild wird etwas milchig durch die folie, aber arbeiten kann man, auch die touch panel funktion bleibt erhalten.

Eigentlich gut, aber: ohne ein staubfreies labor ist es kaum zu schaffen, die folie richtig anzubringen. Sobald man ein kleines stück vom trägermaterial trennt saugt die folie den staub aus der umgebung magisch an. Da hilft kein wienern und kein schrubben. Je nach feinstaubbelastung des wohnortes empfehlenswert, am besten in reiner gebirgsluft nach einem regenguß. Ein solcher ort wirkt dann auch gleich wie balsam auf das gestreßte gemüt nach dem kampf mit der folie. . Mein bildschirm sieht jetzt schmutzig aus. Leider lässt sich die folie selbst nicht reinigen. Eigentlich müsste ich sie neu bestellen, aber nochmal nen zehner raushauen für ein so maues ergebnis (trotz größter umsichtigkeit bei der anbringung), danach ist mir gerade nicht. Schade, denn die entspieglung wäre eigentlich super. Ergo: ein gutes produkt, aber für den hausgebrauch leider nicht so tauglich.

Lieferung: wie bei amazon gewohnt, innerhalb von zwei tagen. Verpackung: optimal in einem großen umschlag aus karton mit einem zusätzlichen inneren stück schutzkarton gegen umknicken. Anbringen der folie:mit zwei zusätzlichen, helfenden händen, ein wenig geduld und mit dem mitgelieferten “schaber” ist das anbringen der passgenauen folie nahezu problemlos möglich. Bei dem schaber sollte man darauf achten, dass die beiden langen kanten unterschiedlich geschnitten sind. Eine seite scheint spitzer bzw. Rauher zu sein, während die gegenüber liegende kante eher abgerundet ist. Ich kann jedenfalls einen deutlichen unterschied erfühlen, wenn ich mit dem finger über die beiden kanten streiche. Mit dieser angenehmeren seite sollte man arbeiten. Ich habe jedenfalls von diesem werkzeug keine kratzer in der folie, so wie es von einigen käufern berichtet wird. Das mitgelieferte reinigungs-tüchlein ist allerdings sehr klein und eher ein witz.

Ich habe ein altes sony vaio, welches wunderbar funktioniert und die tastatur ist klasse – nur das spiegelnde display brachte mich zur verzweiflung. Erst wollte ich eine firma ran lassen, da ich dachte ‘wenn ich ggf. 2-3 folien brauche, ist das am ende unwesentlich teurer’, aber ich probierte dann doch die folie von dipos und habe diese heute aufgebracht. Mit geduld und der richtigen vorbereitung sieht es nun so aus, als wäre es schon immer ein mattes display gewesen und das sogar vor dem hintergrund, dass ich zwei micromacken auf dem display hatte, die sind jetzt irgendwie auch verschwunden. Wie habe ich es gemacht?im bad erst mal eine halbe wanne wasser eingelassen, aber wirklich heiß, somit war der staub schon mal ziemlich eliminiert. Dann im bad das display von staub befreit, ein latexhandschuh an die hand, die die folie anlegt und los geht’s. Ich habe es sauber angelegt, dann geduldig aufgestrichen (hatte einen rakel, eine kreditkarte geht aber sicherlich auch). Unter der folie schlich sich sogar ein staubkörnchen, das ließ sich mit dem latexhandschuh problemlos abstreichen und ich habe absolut gar keine lufteinschlüsse. Folie ließ sich auch immer wieder gut abheben, wenn ich mal nicht sauber gearbeitet hatte und jetzt ist das ergebnis perfekt. Ich persönlich bin happy und stolz auf mich, da ich es selbst gemacht habe :)) und jetzt kann ich mein liebes notebook noch eine ganze weile weiter nutzen.

– erstmal zur folie selbst:pro:- starke mattierung (mein laptop ist jetzt genauso matt wie der extra matte meines freundes und ich kann unter direkter sonneneinstrahlung lesen. Davor musste ich auf dem balkon immer einen sonnenschirm aufspannen und mir schwarze klamotten anziehen, damit ich mich nicht so sehr im bildschirm spiegelte und lesen konnte)- ich bemerke keinen qualitätsverlust des display: farben und schärfe sind ungetrübt- anbringung unter toleranz einiger kleiner bläschen für jedermann möglich (ich habe bisher noch nichtmal eine handy-folie angebracht, und das ergebnis an meinem laptop ist ganz ordentlich geworden; hätte ich gewusst, dass man staubkörner am besten noch während der anbringung sofort nach sichtung entfernt, hätte ich gar keine bläschen)contra:- anbringung ist eine geduldsprobe, wenn man ein schönes ergebnis will- anleitung sehr knapp, sodass man sich andere informationsquellen suchen muss- passform:die folie hat auf meinen 15,6 zoll-laptop fast perfekt gepasst: ca. 1mm zu kurz war sie (in der länge). Das fällt zumindest bei mir aber kaum auf, da der äußerste rand nicht beleuchtet ist. – vorbereitung:am besten ist es wahrscheinlich, wenn man die folie direkt nach dem kauf des laptops anbringt, da es sonst aufwändig ist, den bildschirm zu reinigen, ohne ihn zu beschädigen. Mein laptop ist bereits 2 jahre alt, er hat schon tastaturabdrücke auf dem bildschirm etc. Und bis er wirklich sauber und staubfrei war, hat es ca. Dabei habe ich mich an die tipps folgender website gehalten:[. ]- anbringung:ich habe die folie zusammen mit meinem freund angebracht und war auch sehr froh, zwei hände mehr zu haben.

Entspiegelung:die folie hat eine sehr gute anti-reflex wirkung. Man merkt den unterschied deutlich und man kann die qualität durchaus mit einem vom werk aus entspiegeltem display vergleichen. Montage:man kann die folie sehr einfach blasenfrei anbringen. (die blasen lassen sich einfach mit einer kreditkarte herausführen). Das gelingt selbst wenn sehr kleine staubpartikel unter der folie sind. Um partikel zu entfernen empfehle ich klebeband um den zeigefinger zu wickeln. Anschließend kann man die folie wieder anheben und die partikel an den entsprechenden stellen “aufsaugen”. Auf keinen fall ein tuch (auch nicht mikrofaser) nehmen um partikel von der folie zu entfernen, das verschlechtert das ergebnis. (das tuch nur verwenden um das display zu reinigen)die prozedur mit dem klebeband ist sehr zeitaufwändig, lohnt sich aber. Passgenauigkeit:ich habe die folie mit einem versatz von ca.

Zusammenfassung
Prüfungsdatum
Bewertetes Element
DIPOS Antireflex entspiegelte Displayschutzfolie 15,6 Wide Zoll 345 x 194 mm ...
die Wertung
4.5 / 5  Sterne, basierend auf  173  Bewertungen

Ein Gedanke zu “DIPOS Antireflex entspiegelte Displayschutzfolie 15 : keine Reflektionen mehr!

  1. Rezension bezieht sich auf : DIPOS Antireflex entspiegelte Displayschutzfolie 15,6 Wide Zoll 345 x 194 mm …

    Was soll man dazu sagen?sitzt, passt, wackelt nicht und hat luft. Die luftblasen verschwinden nach zwei bis drei tagen ganz von alleine.
  2. Rezension bezieht sich auf : DIPOS Antireflex entspiegelte Displayschutzfolie 15,6 Wide Zoll 345 x 194 mm …

    Was soll man dazu sagen?sitzt, passt, wackelt nicht und hat luft. Die luftblasen verschwinden nach zwei bis drei tagen ganz von alleine.
  3. Rezension bezieht sich auf : DIPOS Antireflex entspiegelte Displayschutzfolie 15,6 Wide Zoll 345 x 194 mm …

    War etwas skeptisch, ob die folie wirklich die nervigen spiegelungen auf meinem kleinen camping-tv beheben kann- es funktioniert aber einwandfrei. Man sollte sich aber bei der montage zeit lassen und genau die anleitung beachten”.
  4. Rezension bezieht sich auf : DIPOS Antireflex entspiegelte Displayschutzfolie 15,6 Wide Zoll 345 x 194 mm …

    War etwas skeptisch, ob die folie wirklich die nervigen spiegelungen auf meinem kleinen camping-tv beheben kann- es funktioniert aber einwandfrei. Man sollte sich aber bei der montage zeit lassen und genau die anleitung beachten”.
    1. Die folie kam gut verpackt an und ließ sich problemlos ohne bläschen anbringen. Sie erfüllt voll und ganz ihren zweck, endlich kann ich meinen laptop auch auf der terrasse nutzen. Sehr guter service, nachträgliche rechnungsausstellung auf gewünschte adresse lief schnell und unkompliziert.
      1. Die folie kam gut verpackt an und ließ sich problemlos ohne bläschen anbringen. Sie erfüllt voll und ganz ihren zweck, endlich kann ich meinen laptop auch auf der terrasse nutzen. Sehr guter service, nachträgliche rechnungsausstellung auf gewünschte adresse lief schnell und unkompliziert.
  5. Habe die folie gerade montiert und bin total begeistert. Sie passt wie angegossen auf das display und erfüllt gerade sensationell ihr beschriebenen eigenschaften. Die folie bekommt von mir eine glatte eins wenn ich nochmal eine brauchen sollte werde ich mir genau diese folie wieder holen.
  6. Rezension bezieht sich auf : DIPOS Antireflex entspiegelte Displayschutzfolie 15,6 Wide Zoll 345 x 194 mm …

    Habe die folie gerade montiert und bin total begeistert. Sie passt wie angegossen auf das display und erfüllt gerade sensationell ihr beschriebenen eigenschaften. Die folie bekommt von mir eine glatte eins wenn ich nochmal eine brauchen sollte werde ich mir genau diese folie wieder holen.
  7. Rezension bezieht sich auf : DIPOS Antireflex entspiegelte Displayschutzfolie 15,6 Wide Zoll 345 x 194 mm …

    Dipos ist kundenservice und kundenberatung wichtig. So bekommt man bevor man das produkt überhaupt gekauft hat. Ein beratungsvideo mit der jede ungewissheit wie eine schutzfolie oder entspiegelungsfolie geschickt anzubringen ist. Die lieferung selbst erfolgt zügig und mehrfach geschützt. Sollte vor dem kauf kein interesse entstanden sein wie man eine folie geschickt anzubringen hat so wird mit einer mitgelieferten anleitung nachgeholfen.
    1. Dipos ist kundenservice und kundenberatung wichtig. So bekommt man bevor man das produkt überhaupt gekauft hat. Ein beratungsvideo mit der jede ungewissheit wie eine schutzfolie oder entspiegelungsfolie geschickt anzubringen ist. Die lieferung selbst erfolgt zügig und mehrfach geschützt. Sollte vor dem kauf kein interesse entstanden sein wie man eine folie geschickt anzubringen hat so wird mit einer mitgelieferten anleitung nachgeholfen.
      1. Alles in allem ein gutes produkt. War etwas zu breit für mein laptopdisplay, musste es kürzen. Nur bei high-dpi monitoren wirkt das bild danach minimal unschärfer (aber das liegt wohl in der natur der sache, wenn man eine folie, die licht streut, aufklebt. Aufbringen etwas schwierig, aber das ist bei folien halt so. Gleiche rezension wie bei 13,3″ folie, da ich die folie auf beiden laptops aufgeklebt hab.
  8. Alles in allem ein gutes produkt. War etwas zu breit für mein laptopdisplay, musste es kürzen. Nur bei high-dpi monitoren wirkt das bild danach minimal unschärfer (aber das liegt wohl in der natur der sache, wenn man eine folie, die licht streut, aufklebt. Aufbringen etwas schwierig, aber das ist bei folien halt so. Gleiche rezension wie bei 13,3″ folie, da ich die folie auf beiden laptops aufgeklebt hab.
    1. Die folie verbessert die sicht auf das display wesentlich, es spiegelt nicht mehr. Allerdings erfordert das aufkleben sehr viel fingerspitzengefühl.
      1. Die folie verbessert die sicht auf das display wesentlich, es spiegelt nicht mehr. Allerdings erfordert das aufkleben sehr viel fingerspitzengefühl.
  9. Rezension bezieht sich auf : DIPOS Antireflex entspiegelte Displayschutzfolie 15,6 Wide Zoll 345 x 194 mm …

    Entspricht völlig der beschreibung. Passt genau auf display, entspiegelt hervorragend, kam pünktlich. Montage tatsächlich ein wenig fummelig, ist aber produktbedingt.
  10. Rezension bezieht sich auf : DIPOS Antireflex entspiegelte Displayschutzfolie 15,6 Wide Zoll 345 x 194 mm …

    Entspricht völlig der beschreibung. Passt genau auf display, entspiegelt hervorragend, kam pünktlich. Montage tatsächlich ein wenig fummelig, ist aber produktbedingt.
    1. Ich hätte nie gedacht, dass ich meine “speckschwarte” (in fachkreisen wohl die bezeichnung für extrem glänzende display-oberflächen) so einfach in den griff bekomme. Mit hilfe einer ec-karte war das anbringen der folie kinderleicht. Nun ist der bildschirm nicht nur geschützt, er ist auch bei hellem sonnenlicht gut lesbar.
  11. Rezension bezieht sich auf : DIPOS Antireflex entspiegelte Displayschutzfolie 15,6 Wide Zoll 345 x 194 mm …

    Ich hätte nie gedacht, dass ich meine “speckschwarte” (in fachkreisen wohl die bezeichnung für extrem glänzende display-oberflächen) so einfach in den griff bekomme. Mit hilfe einer ec-karte war das anbringen der folie kinderleicht. Nun ist der bildschirm nicht nur geschützt, er ist auch bei hellem sonnenlicht gut lesbar.
    1. Habe diese folie für meinen dell xps 15-l502x (bzw. Die folie passt von der größe her perfekt. Das anbringen war sicherlich nicht einfach, aber durchaus schaffbar. Wichtig ist, dass man wirklich alle () flecken vom bildschirm entfernt, ihn dann komplett entstaubt und die folie dann wie auf der packung beschrieben anbringt. Das resultat war es aber auf jeden fall wert. Die spiegelung des bildschirms ist komplett weg, der bildschirm aber noch gleich scharf. Ich bin echt überrascht, wie gut dieses system funktioniert. Hätte mich nicht ein guter freund auf sowas aufmerksam gemacht, wäre ich nie darauf gekommen, dass es das gibt und würde mich wahrscheinlich immer noch ärgern, sobald hinter mir die sonne durch ein fenster scheint.
      1. Habe diese folie für meinen dell xps 15-l502x (bzw. Die folie passt von der größe her perfekt. Das anbringen war sicherlich nicht einfach, aber durchaus schaffbar. Wichtig ist, dass man wirklich alle () flecken vom bildschirm entfernt, ihn dann komplett entstaubt und die folie dann wie auf der packung beschrieben anbringt. Das resultat war es aber auf jeden fall wert. Die spiegelung des bildschirms ist komplett weg, der bildschirm aber noch gleich scharf. Ich bin echt überrascht, wie gut dieses system funktioniert. Hätte mich nicht ein guter freund auf sowas aufmerksam gemacht, wäre ich nie darauf gekommen, dass es das gibt und würde mich wahrscheinlich immer noch ärgern, sobald hinter mir die sonne durch ein fenster scheint.

Kommentarfunktion ist geschlossen.