Hauppauge WinTV-soloHD 01589 – USB TV-Tuner – digitales Fernsehen DVB-T2 HD Test- Stick in Ordnung. Software allerdings mit Problemen.

Ich benutze den stick um in mediaportal fernzusehen (dvb-c). Der stick funktioniert einwandfrei, umschaltzeiten sind gut, epg empfang funktioniert. Dvb viewer funktioniert auch damit. Achtung:der treiber des sticks hat ein kleines problem und nimmt nur eine 7 stellige symbolrate entgegen. In mediaportal muss man die tuningparameter so anpassen dass statt z. 6900 ->6900000 verwendet wird. Dvb viewer hat in der neuesten version einen internen fix dafür inkludiert.

Nachdem ich mir das letzte wochenende mit einem dvbt stick einer anderen marke versaut habe, ist heute der win tv-dualhd stick von hauppauge geliefert worden. Habe stick in usb 3 gesteckt und er wurde unter windows 10 sofort erkannt. Software runtergeladen registriert,sendersuchlauf gestartet und die sender waren da (mit ton und bild, ein wahnsinn ). Kann allerdings nur die öffentlich rechtlichen sender empfangen ,wusste ich aber. Auch die beigefügte antenne ist ganz gut, jedoch mit der von mir mitgekauften wega avk25-plus nochmal um einiges besser.

Den wintv dual-hd usb hatte ich für einen raspberry pi 3 mit linux/osmc, kodi und tvheadend erworben. Der stick soll ja sehr ähnlich zum schwesterprodukt wintv solo-hd usb sein, welcher unter linux laufen soll. Weil sich der dual-hd aber mit eigener product id meldet und es keine möglichkeit gibt, z. Mittels udev-regeln die produkt-id zu überschreiben, habe ich ihn in dieser hardware-kombination nicht zum laufen bringen können und deshalb zurückgeschickt.

Sehr praktisches teil mit 2 tuner. Von der hardware ausstattung lässt keine wünsche offen. Ich setze es im mediaportal, benutze die beiliegende software und die fernbedienung nicht und habe nur kabel – diese kann ich also nicht bewerten. Nur für mediaportal müssen die beschreibungsdateien für die sendersuche angepasst werden (s. Mp forum unter dual-hd) – deshalb 1 punkt abzug. Damit kann ich aber jeden computer schnell zu htpc machen.

Da ich bereits mit der wintv-software vertraut gewesen bin, stellen installation und bedienung keine probleme dar. Installiert wurde der tv-stick an einem lenovo-netbook yoga 300 (ssd, intel celeron 3060, 4 gb ram), also unterste leistungsklasse. Problem bei der installation: die seriennummer war bereits vergeben, so dass e-mail an den support nötigg wurde. Nachdem die sn freigeschaltet war, funktionierte die installation reibungslos. Im großraum regensburg werden 18 freie sender empfangen. Die bildqualität ist sehr gut. Je nach sender ruckelt es manchmal. Ich verwende seit jahren tv-karten und habe die erfahrung gemacht, dass es besser ist, die hardwarebeschleunigung auszuschalten. Die mitgelieferte antenne sollte man gegen ein besseres modell austauschen. Ich würde den stick wieder kaufen.

Der stick lässt sich leicht installieren und funktioniert wunderbar. Der empfang in hannover ist sehr gut, auch in innenräumen. Von daher ist der stick nur zu empfehlen. Verbesserungswürdig finde ich aber die software. Diese ist zwar ok, aber doch recht umständlich zu bedienen. Da finde ich das windows media center besser. Dazu kommt, dass beim fernsehen recht viele ressourcen des pcs verbraucht werden. So beträgt die cpu auslastung bei meinem laptop mit einem intel i5-3320m gut 40%. Auf meinem alten laptop läuft es leider gar nicht mehr flüssig. Das alte dvbt lief hier aber ohne probleme.

Also zuerst war ich begeistert aber nach etwa 30 min tv kamen bildausfälle bzw tonausfällenun was tun ?. Hab einen kleinen ventilator vor den stick gestellt und siehe da die belüftung hilft der stick bring wieder ein gutes bild/tonalso liebe hersteller das gerät(stick) wird warm und die chips sind wohl wärmeanfällig .

Habe erst den treiber heruntergeladen und installiert und dann die dachantenne angeschlossen. Nach der installation der software nicht alle programme empfangen. Lösung: nochmals auf “tuner einrichten” und unter land “manuell” auswählen. Die frequenz des versorgenden senders wählen z. 000 khz und den suchlauf starten. Auf der homepage findet man zudem viele problemlösungen, falls etwas nicht richtig funtionieren sollte.

Vor- und Nachteile

Vorteile

  • DVB-T2 funktioniert einwandfrei — Eventuell muss Codec H.265 und E-AC3 (DolbyDigitalPlus) nachinstalliert werden
  • Guter DVB-T2-Stick
  • Leider nur befriedigend, was Hauppauge hier bietet.

Nachteile

  • Funktionalität enttäuschend oder Gerät defekt
  • Vorsicht !!!!
  • Bildfehler und leiernder Ton bei Kabel TV

Getestet:ausschließlich dvb-t2, mit originaltreibern, aber nicht mit original-anzeige-programm (wintv v8), sondern mit progdvb und k-liteergebnis:funktioniert im dvb-t2-versorgungsgebiet mit empfang für zimmerantenne einwandfrei, selbst wenn die antenne sich nicht im fensterbereich befindet. Hinweis:einige sender verwenden den video-codec h. 265 und den audio-codec e-ac3 (dolbydigitalplus). Diese mussten zusätzlich installiert werden (nicht in windows7 enthalten). Hierfür wurde das aktuelle k-lite codec pack verwendet.

Benutze seit jahren diesen tuner-stick am pc fast ausschließlich zum fernsehen an der tv-dose. Der fernseher ist dabei nur der bildschirm über hdmi am pc. Man kann, bei bedarf, 2 tv-kanäle in pc-fenstern sehen, z. Sport ohne ton und ein spielfilm mit ton gleichzeitig. Daneben kann man beliebige pc-funktionen ausführen. Die aufnahmefunktion im ts-format funktioniert zuverlässig. Die riesigen videodateien komprimiere ich mit einem beliebten kostenlosen videokonverter nach mp4 auf normalgröße. Ein verfügbares update sollte eingespielt werden.

Die beigefügte antenne habe ich allerdings durch eine größere ersetzt. Die installation ist zeitraubend, weil man sich erst registrieren muss und erst dann bekommt man den freischaltcode. Er könnte schon einfach mitgeliefert werden. Für die firma ist es zugang zu persönlichen daten, für den den kunden unnötiger zeitverlust.

Ich habe mittlerweile 2 dieser dual-sticks im einsatz und benutze dafür eine stärkere antenne, die ich schon bei meinen früheren (alten) dvbt-sticks im einsatz hatte. Damit bekomme ich eine super bildqualität, sogar im keller, wo früher der empfang eher mäßig war. Die dazugehörige software ist gut, aber da ist dennoch noch deutlich luft nach oben – ich würde mir mehr einstellungsmöglichkeiten (z. Die aufnahmelänge generell abweichend von der epg-zeit selbst frei wählbar) und insgesamt eine komfortablere bedienung wünschen, wie sie z. Das programm smart-dvb an vielen stellen bietet. Die derzeitige version von smartdvb 5. 0 kann nun auch mit diesem stick arbeiten, aber leider gibt es bei diesem programm andere kleinere macken, z. Bei der sender-einstellung: smart-dvb 5. 0 habe ich partout nicht dazu bringen können, das zdf in hd zu empfangen, wobei der selbe stick an der selben stelle mit der selben antenne per wintv 8. 5 zdf in hd problemlos empfangen kann. Auch der technische support von hauppauge war klasse.Er hat meinen wunsch, mit der zugehörigen fernbedienung per tastendruck die kurzepg einblenden zu können, schnell erfüllt.

Die installation der software klappt gut, vorausgesetzt man installiert (bei win7) zuerst den treiber (auch im download bei hauppauge erhältlich) und dann erst wintv. Sucht man dann gleich nach sendern, werden nicht alle verfügbaren sender erkannt. Man muss erst im startmenü unter „hauppauge – erweiterte optionen“ die funktion „kanaldatenbank löschen“ auswählen, dann klappt auch der sendersuchlauf. Von den empfangseigenschaften ist der stick schlechter als mein alter stick. Vorher hatte ich einen msi digi vox mini ii, der hatte mit der kurzen antenne im zimmer eine bessere signalqualität als der hauppauge. Da brauche ich, um alle sender zu sehen, eine aktive antenne. Und das, obwohl der senderstandort von dvb-t2 der gleiche ist als bei dvb-t, und ich quasi freie sicht (ca. Bei dvb-c ist der empfang in ordnung. Aber: ab und zu hängt sich der stick/die software auf, es lässt sich dann kein kanal mehr wählen, und dann hilft oft nur ein neustart (sowohl beim notebook als auch beim desktop).

Der artikel ist richtig beschrieben. Die ware wurde fristgemäß geliefert. Defekte fernbedienung wurde im komplettsatz (alles neu) ohne probleme getauscht. Installation erfolgte ohne probleme. Wer jedoch terrestisches und kabel nutzen möchte, braucht viel geduld zur einrichtung. Alles verschlüsselte zuerst entfernen, dann ordner für beide empfangsarten erstellen, sender sortieren. Je nachdem natürlich, wo man sich gerade befindet. Alles in allem empfehlenswert.

Der stick selber macht einen ordentlichen eindruck und ist sehr handlich. Er passt problemlos in die hosentasche und lässt sich somit easy von endgerät zu endgerät transportieren sofern diese über einen usb-anschluss verfügen. Die software allerdings bereitet mir kopfschmerzen. In meiner lieferung war zunächst keine installations-cd mitgeliefert, was für mich ok war, denn entsprechend der anleitung anderer rezensenten hier, habe ich mir sofort die aktuelleste wintv-version von der hersteller-seite gezogen. Installation und erstbetrieb liefen zunächst problemlos, jedoch fallen nach einiger zeit diverse probleme auf:- des Öfteren tonausfall beim wechseln von tv-sendern. – hin und wieder ruckliges bild/ton nach wechsel von tv-sendern. – nahezu immer bild- und ton-probleme beim verschieben des anwendungsfensters von bidschirm 1 auf bildschirm 2 (beamer) und vice versa. – hin und wieder hängt sich die software aus unerklärlichen gründen auf. – wechseln von radio-sendern ohne neustart des programms nicht möglich. Die probleme lassen sich jeweils immer durch neustart der software lösen und solange ich nicht ständig den sender wechsle, läuft das programm auch relativ problemlos.

Der stick von hauppauge ist zum empfang von dvb-t2 geeignet. Es ist jedoch kein plug&play stick, denn man sollte bei der ersteinrichtung schon wissen was man tut. Bei der installation von der beiliegenden cd wurde ich sofort darauf aufmerksam gemacht, dass es bereits eine aktuellere programmversion gibt, die zum download zur verfügung steht. Diese version wurde also heruntergeladen und installiert. Der stick ist nicht mit der software zur entschlüsselung von hd sendern versehen. Auf der homepage von hauppauge ([. ]) wird eine freewaredatei zum download angeboten ([. ]), die man sich herunterladen muss und anschließend installiert. Danach wird in wintv 8 die möglichkeit der decodierung angeboten. Mein rat: alles gut lesen und danach vorgehen.

Kontrolliere im microsoftstore, ob hevc-codec auf deinem pc. Laptop installiert ist, sonst unbedingt installieren2. Mein notebook mit 64 –bit – betriebssystem: 7750g aspire-2458g75 mnkk. Installiert win 10 und update 18. 3 mit sämtlich folgenden kumulativen und auch sicherheits-updates3. Prozessor core i5; mit 2,60 ghz; ram 8 gb; ; festplatte 750 gb;6. Amd-grafik – radeon hd 7670: grafikspeicher: 2. 048 mbnach vorhandener anleitung angeschlossen, bei hauppauge angemeldet und software heruntergeladen, sender installiert, fernbedienung fit gemacht.

Merkmal der Hauppauge WinTV-soloHD 01589 – USB TV-Tuner – digitales Fernsehen DVB-T2 HD, DVB-C HD, DVB-T für Laptop oder PC

  • Geben Sie Ihr Modell ein,
    um sicherzustellen, dass dieser Artikel passt.
  • Schauen Sie DVB-C, DVB-T2 und DVB-T in perfekter Qualität an Ihrem PC/Notebook!
  • USB2.0 für flexible Verwendung am PC oder Notebook
  • Fernsehen im Vollbild oder frei skalierbaren Fenster
  • Systemanforderungen PC / Laptop: Für DVB-T2: Intel Core i3 CPU mit 2.4 GHz oder höher; Für DVB-C: Dual-Core CPU mit 2.4 GHz oder höher; Windows 10, 8, 7

Produktbeschreibung des Herstellers

WinTV-soloHD

WinTV-soloHD, DVB-C, DVB-T2, DVB-T Fernsehen am PC/Notebook

Größer anzeigen

WinTV-soloHD – Digital TV-Tuner für DVB-C, DVB-T2 und DVB-T

Schauen Sie DVB-C, DVB-T2 und DVB-T in perfekter Qualität an Ihrem PC/Notebook

Hauppauge’s WinTV-soloHD ist ein USB Tuner für die nächste Generation des digitalen Fernsehens. Sowohl digitales Kabelfernsehen (DVB-C) als auch terrestrisches Fernsehen (DVB-T2 / T) werden unterstützt. Holen Sie sich unverschlüsseltes HD oder SD-Fernsehen in perfekter Qualität auf Ihren PC oder Laptop.

Verwandeln Sie Ihren PC/Notebook in einen digitalen Videorekorder

Zeichnen Sie digitale TV-Sendungen manuell oder automatisch per Timer ohne Qualitätsverlust auf Ihre Festplatte auf und sehen Sie die Aufzeichnungen später an Ihrem PC oder Notebook an.

Zeitversetztes Fernsehen

Dank der TimeShift-Funktion verpassen Sie keine Sekunde Fernsehvergnügen. Halten Sie das laufende Programm an und setzen es zu einem späteren Zeitpunkt fort, wann es Ihnen passt.

Lieferumfang

  • WinTV-soloHD – Stick
  • IR-Fernbedienung (inkl. Batterie)
  • Portable DVB-T Antenne
  • WinTV v8.5 mit H.264 und HEVC-Decoder (als Download)
  • Installationsanleitung
  • Der TV-Tuner ist für den Empfang von DVB-T2 in Deutschland geeignet.

Größer anzeigen

Elektronischer Programmführer

Mit dem elektronischen Programmführer haben Sie stets den Überblick über das TV-Programm der nächsten sieben Tage und können direkt per Mausklick die Aufnahme von Sendungen planen.

DVB-C – Digitales Kabel-Fernsehen

In Deutschland können Sie mit einem TV-Kabelanschluss wenigstens die öffentlich-rechtlichen TV-Programme (ARD, ZDF, Dritte Programme) und zusätzlich viele Radio-Sender digital empfangen, auch wenn Sie kein spezielles Abo für Digital-TV bei Ihrem Kabel-TV-Anbieter abgeschlossen haben. Mittlerweile sind bei den großen Kabelanbietern (UnityMedia, Kabel-Deutschland und KabelBW) auch die privaten Sender digital frei empfangbar. Nutzen Sie mit WinTV das breite Senderangebot und die hervorragende Qualität des digitalen Kabelfernsehens.

DVB-T/T2 – Digital terrestisches-Fernsehen

Mit WinTV können Sie nicht nur DVB-T Fernsehen, sondern auch das digitales Antennenfernsehen der zweiten Generation empfangen: DVB-T2 liefert brillante Full-HD-Qualität. Der benötigte HEVC-Decoder ist im Lieferumfang enthalten.

**Wichtiger Hinweis** Der Artikel ist nur für den Empfang unverschlüsselter Inhalte geeignet. Bei DVB-T2 sind dies in Deutschland die öffentlich-rechtlichen Sender, z.B. Das Erste, ZDF, Dritte Programme, arte, 3sat, Phoenix etc. Die deutschen Privatsender (z.B. RTL, SAT.1) sind über DVB-T2 verschlüsselt und können mit diesem Produkt nicht empfangen werden.

Systemvoraussetzungen PC / Laptop

  • Intel Core i3 CPU @ 2.4 GHz oder höher für DVB-T2
  • Dual Core CPU @ 2.4 GHz für DVB-C
  • Windows 10, 8.1, 7
  • Freier USB 2.0 oder USB 3.0 Port
  • Internetverbindung für Download und Software-Aktivierung
  • Informieren Sie sich bitte über die DVB-T-Empfangssituation in Ihrer Region.

WinTV v8 – Live TV

WinTV v8 zeigt Live-TV auf dem Windows-Desktop im Fenster oder auch im Vollbild an. Im Fenstermodus können die Bedienelemente ausgeblendet werden, so dass möglichst wenig Platz auf dem Bildschirm gebraucht wird.

WinTV v8 – mit eingeblendeter Senderliste

Bedienelemente wie die Senderliste können bei Bedarf einfach ausgeblendet werden.

Senderschnellwahl:

Durch Eingabe des Anfangsbuchstabens oder Teil des Sendernamens über die Tastatur kann schnell zum gewünschten Sender gewechselt werden.

WinTV v8 – Elektronische Programmzeitschrift

Die von digitalen TV-Sendern (DVB-C, DVB-S, DVB-T) ausgestrahlten Programm-Informationen werden von WinTV v8 ausgewertet und angezeigt.

Hierüber ist auch eine bequeme Programmierung von Aufnahmen möglich.

WinTV v8 – im frei skalierbaren Fenster

Bequem Fernsehen während in anderen Programmen gearbeitet wird. Das WinTV Fenster kann nach belieben in Größe und Position angepasst werden.

Live TV

Senderliste

EPG

Fenster

WinTV-soloHD WinTV-dualHD WinTV-HVR-935HD WinTV-NexusHD WinV-Nova-S2
WinTV-soloHD WinTV-dualHD WinTV-HVR-935HD WinTV-NexusHD WinTV-Nova-S2
Dual Tuner (Zwei Programme gleichzeitig empfangen)
DVB-C
DVB-T2
DVB-T
DVB-S2
DVB-S
Analog TV
Freenet TV (Empfang und Entschlüsselung von Privaten TV-Sendern)
Schnittstelle USB USB USB USB USB

Kann leider die vielen negativen rezensionen nicht bestätigen. Habe mir den hauppage solo-stick ausgesucht ( auch nach den vielen positiven beurteilungen ) um am laptop ( win10 ) tv zu sehen und vorwiegend aufnehmen zu können. Die installation war einfach und schnell. Sendersuche ebenfalls schnell erledigt. Außer den privaten, die ihre programme ja nicht mehr über dvbt2 ausstrahlen, habe ich 55 sender in top hd-qualität. Die bedienung ist einfach, timer-programierung, programmführer, schnappschuß, alles vorhanden. Allerdings hätte ich doch lieber den dual-stick nehmen sollen. Alles in allem bin ich begeistert und kann den hauppage nur empfehlen.

Kann ich keine konkrete aussage über das produkt machen, daes zwar shcnell und ohne probleme ankam aber ich es nicht wirklich ausprobieren konnte. Auch am wohnort (sehr ländlich) – da hier kaum ein signal durchkommt (internet 2016 ist auch weiterhin ein wunschtraum aber egal). . Ton hatte ich aber kein bild, bild nur 1x als ich auf die aktuellste software auf dem rechner hatte *update* von daher. Gibt es für versand und service noch 3 pkt.

Ich benutze diesen win tv dual-hd usb tuner schon seit geraumer zeit. Es funktioniert mit meinem windows 7 notebook einwandfrei ohne irgendwelche mängel. Ich kann gleichzeitig zwei programme aufnehmen oder ein programm aufnehmen und ein anderes schauen. Vorteilhaft ist auch dass das hier benötigte notebook keine hohen anforderungen hinsichtlich der rechenleistung oder grafikkarten leistung erfordert. Auch bei benutzung des älteren notebooks meiner lebensgefährtin mit windows 7 habe ich keinerlei performance probleme. Bei beiden notebooks läuft er problemlos mit programmen über antenne (dvb t2) oder auch kabelfernsehen (dvb c). Ich benutze natürlich das empfohlene programm “wintv85setup_35181.

Also mich überzeugt das ding zu 100%. Sind übersichtlich, man findet alles ohne handbuch. Qualität der hardware ist super. Es funktioniert auch alles ohne bildruckeln, die leute die das schreiben sollten lieber mal ihren kabelanbieter checkenoder den codec wechseln (geht bei einstellungen). Also ich habe das ding in 10 min ohne handbuch eingerichtet und alles funktioniert perfekt incl. Alles kein problem, eigentlich müsste man hierfür 6 sterne vergeben.

überall empfang war die idee. Vorher geprüft,ob in wolfsburg empfang ist. Leider nicht in meiner gegend. Probier ich immer wieder sehr gern.

Diesen stick habe ich verwendet, um in einer gartenhütte fernsehen über dvb-c zu empfangen (kabel war vorhanden). Die installation war schnell erledigt und der anschließende sendersuchlauf funktionierte ebenfalls problemlos. Die wiedergabe der bilder erfolgte dann über einen beamer, alles problemlos und wie erwartet. Interessehalber habe ich den stick auch mit der mitgelieferten stabantenne für dvb-t2 getestet, ebenfalls mit ausgezeichnetem ergebnis.

Ich bestellte mir eigentlich den usb-stick als ersatz für die umstellung bei dvb-t. Da der neue stick sich auch für kabelempfang eignet, habe ich über eine antennenweiche zunächst dies(kabel deutschland) ausprobiert und war über die bildqualität überrascht. Aber vordergründig ging es mir um die videorecorderfunktion, denn fernsehen über pc ist ja nur eine notlösung. Das klappte auch tagsüber gut, aber programmierung zur nacht zunächst nicht. Die weckfunktion des pc aus dem ruhestand klappte nicht. Bei den faq-antworten fand ich dann die lösung über Änderung der energiesparoptionen am pc. Jetzt klappt dies ohne probleme. Besonders vorteilhaft finde ich die beim produktdownload (Über software mit schlüsselnummer vom hersteller) angehängte zusatzsoftware zur erleicherten bedienung, die es ermöglicht, das epg-verzeichnis gesondert aufzurufen ohne das die live-tv. So kann man bequem den videorecorder programmieren.

Das gerät hatte ich nach kurze goggle recherche gekauft, weil es nicht nur mit windows, sondern auch mit linux gut funktioniert um dvb-t2 anzuzeigen. Nicht in meiner absicht lag die dualtuner-fähigkeit, die sich dann aber letztlich doch als mehrwert erwies, um dvb-c anzuzeigen. Deswegen bin ich sehr zufrieden damit.

Hiermit kann man auch freie sendungen aufnehmen, für die privaten sender pro7. Da ist einfach keine rechnung mit gehalten. Mal etwas aufnehmen will sollte gleich von freenet. Ich habe mich mit denen geschrieben. Erstmal ist keine andwere software.

Die mitgelieferte antenne reicht locker aus: eine zusatzantenne empfiehlt sich nicht (man kann für die antenne auch noch eine usb-verlängerung nutzen). Eine cd für treiber und software mitzusenden ist für mich etwas antiquiert: ein download-link und eine seriennummer hätten es auch getan; mein sureface 4 hat auch kein cd-laufwerk). Um dvb-t2 mit der software wintv 8 nutzen zu können, benötigt man ein software-update von der website. Das war bei der installation etwas tricky: man sollte eine produktschlüssel oder aktivierungsschlüssel eingeben. Beim produktschlüssel wurde nach dem der version 7 gefragt. Insofern war der richtige schlüssel der aktivierungsschlüssel (softwarschlüssel auf der hülle der cd). Dann funktioniert aber alles sehr gut: die software-decoder für dbv-t2 werden mit installiert und alle öffentlich-rechtlichen programme laufen sehr gut und in toller qualität. Die aufnahmemöglichkeiten für fernsehprogramme habe ich noch nicht getestet, da ich das in der regel nicht nutze.

Zur akivierung bitte den mitgelieferten zettel wegen des keys bemühen. Das verwendete win tv scheint mir etwas instabil zu sein, ich suche nach alternativen. Bei der programmierung mehrerer folgender sendungen scheinen sich zeitvorgaben nicht immer an meine vorgaben zu halten bzw. Ein eigenleben zu entwickeln, aber ich übe noch,,,,.

Besitze mittlerweile 2 dieser sticks, gekauft vor >=5 jahren und in 2013. Liefen unter xp 32bit genauso wie jetzt unter win7/64bit und win8. Empfangsempfindlichkeit ist etwas geringer als bei einer älteren pci-karte (avertv 771) (selber rechner, selbe antenne), aber letztlich ist das ein Äpfel und birnen-vergleich (nur als orientierung falls jemand zufällig vergleichen kann). Wohnort ist grenze (köln/bonner raum) zwischen offiziell “empfang mit zimmerantenne versus empfang aussenantenne”. Es werden alle sender empfangen; mit der mitgelieferten antenne kleine empfangsstörungen je nach wetterlage bei einzelnen sendern, mit einer aktiven zimmerantenne (35,- eur-klasse) immer guter empfang; mit einem abisolierten koax-kabel (ca. 15cm kupferseele am ende freilegen) leicht besserer empfang als mit dem mitgelieferten teil. ; die nachbearbeitung der dateien mit projektx / cuttermaran / ifoedit funktioniert problemlos.

Die lieferung kam sogar früher an als angekündigt, die installation auf windows 10 64bit war schnell und einfach. Ich hatte nach der neuinstallation von windows 10 aber auch kein problem mit alten versionen. Auch die qualität der sender ist sehr gut, verglichen mit der mit dvb t. Wirklich begeistert aber bin ich von service von hauppauge: ich hatte wegen der umwandlung in mpg nachgefragt und erhielt für die umwandlung in mp4 über wochen schnelle antworten mit sehr detaillierte anweisungen von deren technischen support auf meine diversen nachfragen. Sonst bekommt man bei anderen supports meistens textbausteine ohne eingehen auf die speziellen fragen des kunden. Auch die qualität der mp4-dateien ist richtig gut.

Mit der aktuellen version win tv8 und den dazugehörigen decodern funktioniert dvb-t2 perfekt. Kein ruckeln mehr, keine programm abstürze wie bei der ursprünglich gelieferten version. Ansonsten- einfache installation- software win tv8 (für mich) völlig ausreichend- guter empfang (man braucht natürlich einen sender in reichweite)eigentlich 5*, aber 1 * abzug für die ursprünglich gelieferte fehlerhafte software.

Vor zwei jahren gekauft, hat es bis zur inbetriebnahme etwas gedauert. Damals nutzte ich linux mint 17 und einen alten kernel, unter dem der stick nicht zum laufen zu bewegen war. Nun habe ich dem rechner mint 19 verpasst und den stick noch mal ausprobiert – jetzt funktioniert er. Wichtig: firmware von der hauppauge-supportseite herunter laden und als root installieren und rechner neu starten. Ich verwende kaffeine zur wiedergabe. Mit der kanalsuche und dem lokalen kanalprofil ging gar nichts, hier war die automatische suche aber die lösung.

Vor einigen tagen habe ich den stick bekommen und sofort versucht ihn zu benutzen. Hierzu habe ich einen lautenlosen pc (mittig hinter dem tv angebracht) benutzt und den stick dort mit dem zu kurzem verlängerungskabel angebracht. Da keine funkverbindung, sondern schwache ir-verbindung war die nutzung der fernbedienung fast unmöglich. Mit einem längeren usb-verlängerungskabel kann ich nun den stick im sichtbaren bereich ablegen, was nicht schön aus sieht, da das antennenkabel ja auch noch damit sichtbar wird. Installation war nur mit der lizenznummer möglich und bindet des stick an die hardware. Das hat zu folge, das die einfache mitnahme des sticks in den urlaub etc. Nicht reicht, sondern die software erneut installiert werden muss. Ob dann die berechtigung leicht übertragen werden kann, werde ich nachreichen. Die einrichtung war relativ langwierig, aber ok. Nicht ok ist, das parameter wählbar waren, die nirgens erklärt wurden.

Gestern in betrieb genommen leider fehlte der aktivierungscode was kein problem war bei hauppauge netter support auf anfrage wurde für mein modell ein neuer generiert einfach super service man hat viele möglichkeiten um tv zu empfangen was den reciver sehr gut ersetzten kann und wer eh nur am pc sitz kommt son stick sehr gut zu gute was nebenbei auch platz sparrend ist wie ich jetzt sat 1 rtl usw rein bekomme muss ich noch tüffteln wer ein rat hat kann gerne ein kommentar hinterlassen muss sagen soweit super produkt.

Aber die software ist seit jahren ne zumutung. Langsame umschaltung abstürze beim scannen von sendern und epg. Problem sind wohl die treiber des sticks mit anderer software läuft er etwas stabiler und grade noch zufrieden stellend.

Für windows 10 wirklich super geeignet. Bei linux zeigt sich seine bisher größte schwäche: es gibt keine brauchbare firmware für das gerät. Mit einigen tricks und schummelei kann man linux davon überzeugen, dass es sich um ein altgerät mit der endung c statt hd handelt aber damit ist dann auch nur dvb-t möglich – und das auch nicht immer. Sämtliche anderen funktionen gehen unter linux bisher überhaupt nicht. Kannst nur hoffen, dass hauppauge sich bei diesem stick genauso reinhängt, wie beim solohd-stick. Den würde ich reinen linux-usern eher empfehlen, denn damit geht auch dvb-t2 und dvb-c tadellos.

Schnelle lieferung; die installation auf win 10 gestaltet sich zunächst schwierig, da nicht alle funktionen verfügbar waren. Wiedergabe der mit dem produkt gemachten aufnahmen war nicht möglich und führte zum aufhängen der anwendung. Erst nach zwei software- updates nach intensiver suche im internet erreicht das produkt seine volle leistungsfähigkeit. Dann in allen funktionen sehr gut. Für unerfahrene pc- nutzer schwer zu installieren. Dennoch, besonders für nutzer, die alte video- kassetten digitalisieren möchten, ist dieses produkt sehr gut geeignet. Auch sehr gute ergebnisse bei dvbt2 empfang.

Sicherlich habe ich auch die rezensionen anderer käufer gelesen, die mit dem stick probleme hatten. Bei mir funktioniert er am pc einwandfrei.Der empfang und die bedienung funktionieren tadellos. Das mag aber auch daran liegen, dass ich inmitten einer großstadt lebe, wo der empfang, so könnte ich mir vorstellen, besser ist als auf dem land.

Leider kann ich die schlechten meinungen einiger rezensenten über diesen dvb-t-stick nicht nachvollziehen. Der hauppauge wintv nova-t-stick ist ein sehr brauchbares gerät, wenn man einige randbedingungen beachtet:o die mitgelieferte software wintv entspricht nicht dem stand der technik und sollte am besten nicht installiert werden, deswegen nur die treiber draufspielen. Aktuelle treiber finden sich auch auf der hauppauge homepage. 0 port zwingend erforderlich. Eine installation an pcs mit usb 1. O die mitgelieferte stabantenne kann man nur in empfanggstarken gebieten verwenden. Sollte man in einem solchen nicht wohnen, kann man sich aus einem koaxkabel selbst eine antenne basteln. Einfach mal nach “dvb-t-antenne für 5 euro: so klappt der eigenbau” googeln ;-)im lieferumfang befindet sich zudem noch eine fernbedienung, die ich nicht verwende, da der stick am notebook hinten steckt.

Installation (im gegensatz zu zwei anderen sticks) klappte im ersten versuch. Das bild (dachantenne) ist spitze. Zimmerantenne habe ich nicht ausprobiert; man kann schlechte empfangsbedingungen ja nicht dem tuner ankreiden. Absolut flüssige bewegungsabläufe, gestochen scharf. Da gibt’s nichts zu meckern. Einzig das umschalten zwischen den sendern ist ziemlich zäh. Verbesserungswürdig ist auch die menüführung, insbesondere das ordnen der eigenen senderliste, da muß ich noch üben. Wichtig bei installation ist die auswahl der region bzw. Des/der senderstandorte, die man empfangen kann/will. Zuerst habe ich da nichts ausgewählt bei der sendersuche mit dem ergebis, daß alle senderstandorte abgeklappert wurden.

Ich habe diesen stick gekauft, um mit ‘ t2 ‘ fs auf dem pc anzusehen, und um sendungen (z. Dokumentationen aufzunehmen und auf dem fernseher abzuspielen. Die installation geht per guter deutscher installoationsanweisung (mit 8. 5) ausgezeichnet, und die sender werden in guter qualität wiedergegeben. Von den aufzeichnungsmöglichkeiten bin ich allerdings enttäuscht, und habe über die aussage ‘videorecorder funktion ‘ eine andere erwartung gehabt. Die sendungen werden zwar aufgezeichnet, aber im ts-format gespeichert, die qualität der aufzeichnung am pc ist einwandfrei. Einige versuche waren vergebens, die aufzeichnungen ebenfalls mit dem dvd player für den fernseher wiederzugeben, das format wurde als nicht gültig erkannt. Versuche, die datei über ein programmm im mp4 oder mpg umzucodieren, funktionierten zwar, jedoch mit qualitätsverlusten sowie einem langen zeitaufwand (eine 15 minuten aufzeichnung benötigte etwa 120 minuten umcodierung). Die programmsteuerung sowie einige menü – funktionen sind veraltet und und beziehen sich noch auf das abgeschaltete ‘t – fernsehen ‘, was bis anfang des jahres zu empfangen war.

Empfängt analog, kabel und dvb-t2. Einstecken, sendersuchlauf (für dvb-t2 entsprechend antenne wechseln), fertig. Echte alternative zum tv, wenn jemand in der familie auf dem “großen” mal was anderes sehen will.

Zuerst etwas verunsichert von einigen weniger guten bewertungen war ich umso mehr überrascht über die einfachheit der installation und funktion der software. Noch mehr überrascht bin ich über die herrausragende empfindlichkeit des empfängers. Selbst mit der kleinen miniantenne die mitgeliefert wird habe ich sofort ein ruckelfreies bild auf allen kanälen gehabt. Im wahrsten sinne des wortes “ganz großes kino”.

Nach frust und ergebnnisloser suche nach lösungen heute das erste wirklich funktionierende “wintv8setup_35087. Nun kann man mit demusb-stick (wintv hd usb) bei dvb-t2 von den Öffentlichen mal was aufnehmen, und ebenso mit dem wintv-nova vom satellit. Bei dvb-t2 video-dateien erzeugt, die zwar hd-bilder hatten, aber keinen verständlichen ton (und das bei win 10).

Läuft ohne probleme flüssig auf 4-kernz cpu (i5-6600t bei 800mhz und 10-20% prozesserauslastung). Die software wirkt ausgereift (könnte an manchen stellen aber noch komfortabler sein), die software muss mit beigefügtem key registiert werden. Systembedingt sind die umschaltzeiten bei digital-tv sehr lange (hier auch), dass verhindert zapping, aber es gibt ja einen elektronischen tv-guide.

Der stick an sich ist super. Man kann aufnehmen, zeitversetzt gucken und vieles mehr. Verarbeitung ist auch sehr gut. Einzig die software auf der mitgelieferten cd ist veraltet. Daher empehle ich auf die website von win tv zu gehen und dort die aktuelle version zu downloaden. Um kanäle in hd sehen zu können muss noch zusätzlich etwas installiert werden, was ebenfalls auf der win tv seite zu finden ist. Wenn man alles erledigt hat funktioniert alles perfekt.

Hab mir das teil gekauft, um am rechner digitales kabelfernsehen zu haben. Der stick erfüllt seinen zweck, läuft sehr stabil und ist leicht zu installieren. Die software finde ich persönlich auch sehr gut. Mag sein, daß es bessere programme zum fernsehen gibt, ich für meinen teil bin sehr zufrieden mit hard- und software. Besten Hauppauge WinTV-soloHD 01589 – USB TV-Tuner – digitales Fernsehen DVB-T2 HD, DVB-C HD, DVB-T für Laptop oder PC Bewertungen

Zusammenfassung
Prüfungsdatum
Bewertetes Element
Hauppauge WinTV-soloHD 01589 - USB TV-Tuner - digitales Fernsehen DVB-T2 HD, DVB-C HD, DVB-T für Laptop oder PC
die Wertung
4.8 / 5  Sterne, basierend auf  399  Bewertungen