Inateck 15,6″ Laptop-Rucksack mit Großer Kapazität, Diebstahlsicherung, kratzfester und strapazierfähiger Notebook-Backpack mit USB-Ladeschnittstelle, inkl Regenschutzhülle, Ein flexibler Notebook Rucksack mit angenehmem Tragekomfort

Mir gefällt der inateck rucksack extrem gut. Er ist extrem formstabil, was ich schon einmal als ein echtes plus betrachte, da nichts auf die geräte im inneren drauf drückt. Auch hat er extrem viele staufächer, so dass man eine menge kleinteile und zubehör unterbringen kann. Der usb anschluss nach außen ist ein nettes gimmick, das ist allerdings bisher nicht wirklich gebraucht habe. Finde es aber durchaus sehr gut und brauchbar. Auch der gurt mit dem sich der rucksack auf einem trolli befestigen lässt ist eines von vielen details, genauso wie die zusätzliche diebstahlsichere tasche im rücken. Die verarbeitung ist ordentlich, es hat mit den reißverschlüssen in einer charge probleme gegeben, die aber jetzt wohl gelöst sind. Insgesamt ein sehr guter business rucksack für geschäftsreisende und studenten, der vor allem beim niedrigen preis punktet.

6″ laptop rucksack kommt in einer simplen plastiktüte. Leider riecht er anfänglich eine ganze weile recht chemisch, was sich hoffentlich in den kommenden tagen geben wird. Das minimale design ist recht ansprechend, das ganze ist softshell-artig formstabil und griff sowie die schultergurte sind gut gepolstert. Es gibt sogar einen quergurt, um die schultern zu entlasten. Die zwei fronttaschen sind schmale und gut geeignet für kleinkram wie zettel, notizbücher etc. Die kleinere haupttasche ist mit jeder menge einschubfächer und und netzen, stifthaltern etc ausgestattet. Dort kann man sein mobilbüro unterbringen. Die große haupttasche hat eine gepolstertes laptopfach mit fixierung, zwei größere netze für ladekabel und peripherie. Daheben findet sich darin ein usb-kabel, an das man eine powerbank anklemmen kann, um den außenliegenden usb-ladeanschluss mit saft zu versorgen.

Rucksäcke für notebooks gibt es wie sand am meerdoch welcher passt zu meinem notebook?inatek hat mit dem notebook rucksack eine sichere und leichte transportmöglichkeit für notebooks bis zu einer bildschirmgröße von 15,6 zoll auf den markt gebracht. Das material und die verarbeitung fühlen sich wertig an. Der grauton des materials sieht für meine augen edel aus und wirkt robust. In einem separaten fach kann das notebook verstaut werden. Zusätzlich gibt es noch fächer für diverse kleinigkeiten, wobei kleinigkeiten untertrieben ist. Der rucksack verfügt über eine Öffnung, die ein kabel nach außen führt. So kann im inneren eine powerbank schlummern, die an dem nach außen geführten kabel ein smartphone oder ähnliches lädt. Und wenn wir gerade bei flüssigkeiten sind – die können ja auch von oben kommen. So ist ein kleines fach mit einem regencape bei rücksäcken sicherlich sehr praktisch. Inatek hat auch an dieses gedacht.

Ich bin des Öfteren auf dienstreise mit der bahn oder dem flugzeug, für mein notebook bevorzuge ich eher rucksäcke als notebook-taschen, da man diese bequem auf dem rücken anstatt der schulter tragen kann. Den inateck rucksack habe ich mir zugelegt, da er auf dem papier etliche gute features mitbringt, die ihn zu einem guten allround-rucksack machen:- wasserdichte oberfläche, am rücken und den schulterpolstern atmungsaktiv- regencape- eine usb-schnittstelle für z. Powerpacks- 2 große seitentaschen für z. Trinkflaschen- großen stauraum auch für ordner oder dokumente- dezente optik (in anthrazit-grau – in echt etwas dunkler als auf dem foto). Als testurteil kann ich folgendes berichten:ansich ist der rucksack für den preis wirklich ordentlich verarbeitet, mal schauen wie lange er dann aber wirklich hält. Einige tester haben von defekten reissverschlüssen berichtet, bei mir ist bis jetzt alles ok. Ergonomisch darf man keine wunder erwarten, trotzdem trägt er sich einigermaßen komfortabel (gute polsterung an den schultern und am rücken, atmungsaktiv). Der stauraum ist für mich mehr als ausreichend (viele fächer für dokumente, kugelschreiber, geschützte tasche für das notebook etc. )einziger wirklicher kritikpunkt: auch nach mittlerweile 4 wochen nutzung stinkt der rucksack immer noch dermaßen nach chemie, dass ich ihn meist vor der wohnungstüre abstelle. Ich hoffe dass sich das mit der zeit noch bessert. Fazit: bis auf den chemiegeruch für den preis absolut fairer rucksack, von mir gibt es vier sterne.

Ich habe versucht die features des rucksackes so gut es ging fotografisch festzuhalten – ich hoffe, das hilft bei der kaufentscheidung. Hier ein paar weitere eindrücke:optisch macht der rucksack einen eleganten eindruck. Das melierte grau (oder anthrazit) wirkt sehr edel. Die verarbeitung ist tadellos – die reißverschlüsse laufen flüssig und ohne zu hakeln. Die tragegurte sind gepolstert und sitzen gut, ohne einzuschneiden. Ein brustgurt kann als zusätzliche sicherungsmöglichkeit genutzt werden. Oben ist ein gut gepolsterter tragegriff angebracht. Ein haken zum aufhängen existiert ebenso. Ein regenschutz gehört ebenso zum lieferumfang (schön wäre es gewesen, diesen im rucksack zu integrieren oder in einem beutel, den man am rucksack befestigen kann, unterzubringen). Neben dem laptopfach, welches mittels klett gesichert bzw.

Der rucksack ist genau wie auf den bildern und sieht wirklich gut aus. Einziger kritikpunkt ist meiner meinung nach der geruch, es riecht doch schon sehr unangenehm und man kann ihn nicht sofort benutzen. Der geruch ist aber nach ein paar stunden lüften wieder weg.

Key Spezifikationen für Inateck 15,6″ Laptop-Rucksack mit Großer Kapazität, Diebstahlsicherung, kratzfester und strapazierfähiger Notebook-Backpack mit USB-Ladeschnittstelle, inkl Regenschutzhülle:

  • Verbesserte Version:Haupttaschen verwenden YKK-Reißverschluss, haltbarer durch bessere Qualität . Neues Schultergurtdesign, der bequemer zu tragen ist und den Druck auf die Schulter reduziert.
  • Externe USB-Schnittstelle: Hochqualitative USB Daten- und Ladeschnittstelle. Einfach die Powerbank in den Rucksack packen und Mobilgerät bequem aufladen.
  • Zusätzliche Besonderheiten: Diebstahlschutz für persönliche Gegenstände. Extra Tragegriff um den Rucksack bequem in einer Hand zu transportieren. Der Rucksack ist atmungsaktiv und bietet ein komfortables Tragegefühl.
  • Durchdachte Details: Mikrofaser-Kunstleder und Metall-Logo zeugen von Stil und Qualität. Zwei flexible Seitentaschen zum Verstauen verschieden großer Trinkflaschen oder anderer Gegenstände wie Regenschirme.
  • Große Kapazität: Der geräumige Innenraum bietet Platz für Laptops und Dokumente. Der Rucksack kann aber auch für kurze Reisen oder Wanderungen genutzt werden. Geeignet für 13-15“-Laptops und kleiner (Außenmaße :44 x 29 x 12 cm).

Kommentare von Käufern

“Schöner Rucksack, Praktischer Rucksack mit vielen durchdachten Fächern, Praktisch und durchdacht”

Dieser rucksack ist schnell zu einem unverzichtbaren begleiter bei meinen dienstreisen geworden. Mein weg führt mich öfter einmal ins archiv oder auf tagungen, sodass ein notebook und diverse papiere gut verstaut und schnell griffbereit sein sollen. Der rucksack macht einen wertigen und guten eindruck. Der dezente farbton verleiht dem rucksack eine unauffällige eleganz, die eckige form ist auf den ersten blick vielleicht ungewöhnlich, eignet sich jedoch logischerweise wunderbar zur unterbringung eines notebooks oder diversen akten. Mit ausreichend fächern ausgestattet, ist alles gut und sicher verstaut. Zudem ist die möglichkeit vorhanden, eine powerbank im inneren anzuschließen und darüber über einen außen liegenden usb-anschluss ein externes gerät zu laden. Der rucksack trägt sich auch über einen längeren zeitraum bequem. Enthalten ist zudem auch ein wasserfester Überzug. Die in einigen rezensionen bemängelten probleme mit den reißverschlüssen habe ich nicht feststellen können. Der ziemlich intensive und chemische geruch, den dr rucksack zu beginn verströmte, ist schnell verflogen.

Ich wollte nie einen laptop-rucksack und habe für die arbeit immer eine schicke laptoptasche benutzt, die ich mir umgehängt habe. Das geht aber mit der zeit ganz schön auf den rücken, darum war ich einverstanden es doch mal mit einem rucksack zu probieren – und bin dabei geblieben. Kurz gesagt, er sieht nicht so schön aus wie meine alte tasche, aber er ist praktisch, klassisch und so bequem. Selbst wenn er wirklich vollgepackt ist, sitzt er noch gut und durch die breiten träger ist die belastung gleichmäßig verteilt. Es gibt viele verschiedene fächer, ein extra laptop-fach zb. Man kann das vordere fach komplett aufklappen und kommt so ganz leicht an alles, was man darin verstaut hat. Selbst eine regenhaut ist dabei, allerdings ist das material des rucksacks selbst auch schon leicht wasserabweisend, was wirklich gut funktioniert. Ich liebe ihn und gebe ihn nicht mehr her. Inateck 15,6″ Laptop-Rucksack mit Großer Kapazität, Diebstahlsicherung, kratzfester und strapazierfähiger Notebook-Backpack mit USB-Ladeschnittstelle, inkl Regenschutzhülle Einkaufsführer

Ich habe diesen rucksack nun schon einige zeit in betrieb und muss sagen: ich würde ihn nicht nochmal kaufen. Und das aus verschiedenen gründen:- platz: der rucksack bietet 2 hauptfächer, das große davon hat eine trennung für ein notebook und kleine “netze”. Mit einem notebook, 3 t-shirts und evtl. Noch ein paar socken ist das fach eigentlich de facto voll und es wird schwierig, das notebook überhaupt noch zu entnehmen. Das kleine fach ist aufgrund der steifigkeit des rucksacks eigentlich ausschließlich für ein paar a4 dokumente und stifte zu gebrauchen, nicht einmal ein paar t-shirts kann ich gefaltet ohne probleme dort unterbringen. Insgesamt kann ich den rucksack eigentlich nur als notebooktransporter und für ein, zwei a4 dokumente und eine wasserflasche gebrauchen. – qualität: ich habe zwar anscheinend nicht das problem der anderen rezensenten mit den reißverschlüssen, die der beiden hauptfächer funktionieren anstandslos. Die reißverschlüsse der vorderseite sind jedoch immer noch sehr schwergängig und mühsam zu benutzen. Weiters sind die netze im hauptfach aufgerissen: ich habe dort usb-netzteile aufbewahrt, wofür die wahl von netzen anstatt richtiger fächer wohl nicht geeignet ist (woanders im rucksack haben die netzteile aber eigentlich keinen passenden platz gefunden). Außerdem ist das material der netze so hart und kratzig, dass man teilweise auch ohne inhalt, mit inhalt in den netzen aber definitiv schmerzen beim herausnehmen von kleineren dingen unten im großen fach hat (socken etc.

Ich nutze den rucksack inzwischen seit ungefähr 3 wochen als lehrerin für die materialien, die ich im schulalltag und auf dem weg dorthin (bücher, tablet, stifte, notizbücher, frühstück, wasserflasche) so brauche. Vorweg: bisher kann ich keine probleme mit den reißverschlüssen feststellen. Sollte sich dies ändern, wird die rezension angepasst. Zunächst ist mir beim auspacken ein leichter unangenehmer plastikgeruch aufgefallen, der aber nach 2-3 tagen auslüften verflogen ist. Die aufteilung des rucksacks mit den verschiedenen fächern und der möglichkeit ihn vorne und hinten weit zu öffnen, finde ich sehr gelungen. Da ich ungerne federtaschen/mäppchen mit mir herumtrage, nutze ich die kleinen fächer im vorderen großen abteil für stifte und kleinkram aller art. Hier finden auch kleine notizbücher ihren platz. Hinten ist dann genug platz für 2 bücher, ein tablet, eine frühstücksbox und eine wasserflasche. Rafiniert ist die fast unsichtbare tasche im rückenpolster, die man fast als geheimfach nutzen kann. Einzig die fächer ganz vorne gefallen mir nicht so gut.

An den anfang meiner rezension stelle ich mal den einzigen kritikpunkt welchen ich zu diesem rucksack anbringen kann. Packt man den rucksack aus seiner verpackung aus, dann stinkt er wirklich zum himmel. Der geruch nach plastik ist wirklichfies. Glücklicherweise hat es nicht geregnet und nach drei tagen ausdünsten im garten hat sich der üble geruch erledigt. Die verarbeitung des rucksacks ist dann allerdings wirklich gut. Das verwendete synthetikmaterial fühlt sich sehr angenehm an. Oben hat man dem rucksack einen stabilen griff spendiert. Die schultergurte sind ordentlich gepolstert und drücken auchnach längerer tragezeit nicht unangenehm auf die schultern. Die reißverschlüsse machen nach den ersten tagen noch einen guten eindruck, basierend auf den anderen kommentaren hier,werde ich diese aber in den nächsten wochen noch besonders im auge haben und die rezension anpassen, sollten die reißverschlüsseauch bei meinem exemplar kaputt gehen. Die aufteilung der taschen ist gut.

Dieser nur 1,1kg schwere, dunkelgraue laptop rucksack aus einer hochwertigen mikrofaser-kunstleder kombination hergestellt, mit dem maßen 47x31x17, bietet mit seinen vielen reißverschlussfächern platz für viel zubehör. Da hat man ausreichend platz für alle notwendigen reiseutensilien. Der rucksack ist mit zwei internen reißverschlussfächern ausgestattet. Das hauptfach verfügt über ausreichend platz für ein 15 zoll laptop. Darüber hinaus hat der rucksack über ein nicht sofort sichtbares geheimfach für diebstahl gefährdete persönliche dinge. Die mit reißverschlüssen versehenen Öffnungen erlauben eine schnelle, problemlose entnahme der eingebrachten utensilien,zum ausgezeichneten tragekomfort hat man die innenseite mit einer atmungsaktiven und schweißresistenten schaumstoffschicht ausgestattet. Zum lieferumfang gehören ein tragegurt und eine regenhülle. Der rucksack ist mit seinem beeindruckenden design ein hingucker, überzeugt durch seinen strapazierfähigkeit, könnte möglicherweise bei den vielen reißverschlüssen schon das eine oder andere problem aufweisen. Trotzdem für den günstigen amazon preis eine kaufempfehlung. Das preis-leistungsverhältnis kann eigentlich nur der richtige benutzer einschätzen.

Optisch ist der rucksack ok, vom design spricht er eher männer an. Die verarbeitung ist gut, ein 15,6 zoll notebook passt gut hinein, zusätzlich noch ordner, blöcke und einige bücher. Für die uni also gut geeignet. Es gibt viele verstaumöglichkeiten. Das material ist wasserabweisend, für einen regenschauer ist noch ein regenüberzug dabei. Die polsterung ist gut, ich hätte mir aber etwas mehr schutz im oberen bereich gewünscht. Praktisch finde ich den usb anschluss, so kann man mit einer powerbank im inneren sein handy laden. Die reißverschlüsse machen erstmal einen guten eindruck. Nach mehreren tagen in nutzung klemmt noch nichts. Ich finde die träger sehr unbequem, mir drückt der rucksack auf die nackenmuskulatur und nach längerem tragen bekomme ich schmerzen im nacken und kopf.

Aus stabilem material mit gutem griff, ergonomischen rucksackträgern (leicht verstellbar) und reflektierenden reißverschlüssen ist der rucksack schon von außen ebenfalls durch die farbe sehr ansprechend. Und so wenig eigengewicht, super, genial. Das macht das tragen angenehm. Die zwei vordertaschen sind praktisch, auch die seitentaschen: für flaschen, smartphone, mini-regenschirm, kabel. A pro pos regen, der mitgelieferte regenschutz ist genial und hilfreich. Der laptop kann super durch den gummizug fixiert werden. Der stauraum drinnen im rucksack ist ebenfalls genial. Da passt nicht nur der laptop rein, sondern z. Auch noch bequem ein schmaler aktenordner.

Mein neuer rucksack sollte im täglichen arbeitsleben verschiedene dinge transportieren können: handy(s), ipad,ev. Laptop, unterlagen, portemonnaie, stifte – kugelschreiber, zeitschriftenmappe, getränke. Genug platz ist vorhanden, vorne zwei fächer, auf der rückseite ein fach für z. Einen ersatzakku von anker, innen drin vermisse ich stifthalter, wie bei meinem alten rucksack. Es gibt auch einen Überzug, um den rucksack wasserdicht zu machen, wie in anderen bildern schon dargestellt. Was mich aber wirklich stört: das material ist labberig und könnte dicker sein. Wenn der rucksack ohne etwas drin steht, fällt er zusammen. Ich behalte dann doch lieber meinen alten.

Eigentlich genau wie erwartet, passt ein großes laptop (15“) rein, ausreichend fächer für den kabelsalat, den man heute leider (immer noch) braucht, sowie praktische aussentaschen, die tief und groß genug sind um flaschen und schnell erreichbares sicher zu verstauen. All das geht natürlich aus der beschreibung hervor – stimmt dann aber auch :-)in diversen rezensionen angesprochene probleme mit dem reissverschluss konnte ich (noch) nicht feststellen, genutzt wurde der rucksack aber in den letzten 4 wochen reichlich. Auch im flieger ist er aufgrund der unaufdringlichen größe und kaum störender aussentaschen sogar am sitz positionierbar, so dass man nicht ständig zu den stauräumen aufstehen muss. Ob der rucksack, wie beschrieben, wetterfest ist, konnte ich – zum glück – nicht testen. Kein regen in den letzten wochen. Da aber noch eine regenhülle extra beigelegt wurde, kann auch das kein reinfall werden. Der tragekomfort kann auch positiv bescheinigt werden, die gurte lassen sich schnell und einfach auf verschiedene tragepositionen einstellen. Bereits ohne berücksichtigung des günstigen preises bin ich rundherum zufrieden.

Bei uns sind seit jahren verschiedene modelle von laptop-rucksäcken auf dem täglichen weg zu uni und arbeit im einsatz. Der inateck 15,6“ rucksack gehört zu den aufwändigeren modellen mit vielen, funktionalen fächern, und einem aufgrund seiner grauen oberfläche im „stadt-design“ etwas gediegenen aussehen, der auch bei geschäftlichen anlässen nicht fehl am platz wirkt und dann an seinem griff in der hand getragen werden kann. Er macht einen qualitativ guten und sauber verarbeiteten eindruck, ist wasserabweisend, wird aber mit einem zusätzlichen regenschutz geliefert, was bei einem anschaffungspreis von gerade mal 30 euro nicht selbstverständlich ist. Ich habe lange nach der beworbenen diebstahlsicherung gesucht, bis ich in der beschreibung schließlich auf den abschnitt „effektiver diebstahlschutz“ gestoßen bin. Damit ist das mit reißverschluss gesicherte „geheimfach“ an der unteren rückseite des rucksacks gemeint ist, dessen reißverschluss hinter der polsterung versteckt liegt und das nicht zugänglich ist, wenn der rucksack auf dem rücken getragen wird – das wort „diebstahlsicherung“ weckt an dieser stelle zumindest bei mir falsche erwartungen. Sehr praktisch finde ich den gepäckriemen, mit dem der rucksack am gestänge meines trolleys sicher seinen platz findet. Die beiden gepolsterten schulterriemen sind angenehm breit, können mit einem brustgurt zusammengeklipst werden, und sind an den unteren gurten schnell und einfach längenverstellbar. Die enden sind etwas verstärkt, dass sie nicht versehentlich aus der schnalle herausrutschen, aber dennoch so dick, dass man sie mit etwas aufwand lösen kann, um z. Eine schnalle auszuwechseln.

Zusammenfassung
Prüfungsdatum
Bewertetes Element
Inateck 15,6" Laptop-Rucksack mit Großer Kapazität, Diebstahlsicherung, kratzfester und strapazierfähiger Notebook-Backpack mit USB-Ladeschnittstelle, inkl Regenschutzhülle
die Wertung
4,1 / 5  Sterne, basierend auf  40  Bewertungen