TechniSat DIGIT ISIO S2 – HD-Satellitenreceiver mit PVR-Aufnahmefunktion via USB oder im Netzwerk : Ein Super-Gerät

Wir sind umgezogen und durften von der kabelzwangsversorgung telecolumbus und einem kabeltuner aus der hölle endlich eine sat schüssel unser eigen nennen und einen receiver unserer wahl aussuchen. Die vielfalt ist groß und die wahl fiel auf den isio s2. Warum, ist ganz einfach erklärt: twin-tuner, internetfähig, hbbtv, pvr ready, stabiles os, gute und leichte bedienbarkeit und schlussendlich eine doch recht positive bewertungsstruktur hier bei amazon. Zusammenfassend muss man sagen, dass die bewertungen hier zutreffend sind. Das gerät lässt sich recht einfach anschließen und konfiguriert sich beim start von selbst. Senderlisten lassen sich im gegensatz zu vielen anderen geräten und unserem letzten höllengerät leicht anlegen und editieren. Die pvr funktion wird über das netzwerk unterstützt. Die fritzbox mit nas-funktion wird erkannt. Das ist ein großer vorteil. Aufnahmen landen auf dem nas.

Vielleicht hatte ich falsche vorstellungen zur nutzung des twin-receivers?ich habe eine sat-anlage (schielende schlüssel auf astra 19,2 + eutelsat hotbird)mit 4 quadro-universal-lnb + multischalter spaun sms9400nf,davon gehen zwei leitungen ins wohnzimmer zum tv. Bisher hatte ich zwei single-receiver, diese wollte ich ersetzen durch einen twin-receiver,allerdings lassen sich im twin-receiver dieselben satelliten nicht auf beiden empfangsteilen gleichzeitig zuordnenquasi die separaten funktionen von zwei single-receivern in einem twin-receiver vereinen:also ich wollte auf empf. Teil-1 (wegen multischalter) astra + eutelsat/hotbirdund ich wollte auf empf. Teil-2 (wegen multischalter) astra + eutelsat/hotbirddies geht offenbar nicht ;-(von daher hätte ich genauso gut einen bzw. Dann zwei single-receiver kaufen können. Empfangs-qualität, epg, umschaltzeiten usw. Gibt es keine probleme,hier ist techisat deutlich besser und schöner zu bedienen wie sogenannte billigreceiver aus dem baumarkt.

Nach dem test von 2 billigeren geräten hat sich der technisat als eindeutiger favorit herauskristallisiert. Festplatte) sind sehr gut angelegt. Einziger minuspunkt ist seine internettauglichkeit, aber dafür ist er ja nicht unbedingt gemacht – da gibt es bessere und einfachere möglichkeiten. Verzeichnisse anlegen und den aufnahmen sagen, in welche verzeichnisse er sie ablegen kann. Als sat-receiver mit festplatte die 1.

Die funktionalitäten des gerätes kann ich nach einigen wochen benutzung nur als sehr schlecht bezeichnen. Aufnahmen mehrerer sendungen, die aufeinander folgen, werden als block gespeichert, wobei der block dann den namen der ersten sendung bekommt. Ich habe versucht, einen solchen block zu bearbeiten, habe es aber nicht geschafft. Intuitiv ist die funktion nicht erlernbar und der hilfetext zu einem menu gibt erläuterungen zu menupositionen, die gar nicht da sind. Ich reduziere meine bewertung auf einen stern. Positives:- wertige erscheinung- geringe abmessungen- anschluss einer externen festplatte denkbar einfach. Ich habe eine 1tb festplatte mittels usb angeschlossen. Negatives:- die bedienung finde ich umständlich und kompliziert. Die menuführung ist wenig intuitiv. – einzelne aufnahmen lassen erst im nachhinein in ordner verschieben, nicht schon bei der programmierung. – bei serienaufnahmen verschwindet manchmal die programmierung. Verlässlich ist das nur bei einzelaufnahmen.

  • Guter Kauf
  • Gutes und sehr viel weniger Gutes
  • läuft und läuft und läuft

TechniSat DIGIT ISIO S2 – HD-Satellitenreceiver mit PVR-Aufnahmefunktion via USB oder im Netzwerk (Mit passendem CI+ Modul Sky tauglich)

  • Geben Sie Ihr Modell ein,
    um sicherzustellen, dass dieser Artikel passt.
  • Digital Satelliten-Receiver für Fernsehen in HD-TV Qualität – mit Twin-Tuner zum Aufnehmen von zwei Sendungen gleichzeitig / Der Receiver ist internetfähig & lässt sich per Lan und WLAN ansteuern
  • Die Aufnahme von Filmen auf einen USB-Datenträger geschieht über DVRready – mit der Perfect Recording und der Timeshift Funktion lässt sich das Aufnehmen der Lieblingssendungen problemlos steuern
  • Per UPnP kann das Gerät direkt angesteuert werden und lässt sich somit ideal ins Heimnetzwerk integrieren – die TechniSat CONNECT App dient hierbei als Universalfernbedienung
  • Die ISIO Internet Technologie lässt den Receiver auf zahlreiche interaktive Dienste, wie Podcasts und Internetradios, zugreifen – alles mit aktualisierten Programmempfehlungen & Favoritenspeicher
  • Lieferumfang: 1 x TechniSat DIGIT ISIO S2, Fernbedienung, HDMI Kabel, Bedienungsanleitung / Digitales Satelliten-Empfangsgerät / DVB-S2 Sat-Receiver in Schwarz

Dieses gerät ist uneingeschränkt weiterzuempfehlen. Das bedienkonzept ist durchdacht, die inbetriebnahme ist einfach, die netzanbindung mit wlan-stick gelingt ohne probleme, die timer werden nach stromausfall nicht gelöscht und die aufgenommenen sendungen sind ohne weitere behandlung am pc zu bearbeiten (ts-mpeg2-stream) ->5 sterne und daumen hochgrüße, michael.

Ich dachte, ich gönne mir diesmal ein teureres gerät von einer angesehenen marke und nicht immer die billigteile, die nur wenige funktionen haben und nach spätestens 2 jahren den geist aufgeben. Leider wurde ich von diesem technisat receiver mehr als enttäuscht. Die einrichtung und die funktionen sind wirklich sehr gut. Allerdings ist das bild beim schnellen zappen und auch beim einschalten des timers immer eingefroren, sodaß ich gezwungen war, das gerät immer vom strom zu trennen. Anders hat der receiver sich nicht mehr booten lassen. Das war absolut nervig und ist auch ein no go bei einem qualitätsgerät. Für den preis hätte ich etwas anderes erwartet.

Wer auf hd+ verzichten kann hat mit diesem grät eine gute wahl getroffen. Der receiver ist sehr flott, hat eine übersichtliche struktur und ist sehr zuverlässig. Auch der internet-zugriff über lan funktioniert gut. Mit einer externen hdd arbeitet er genau so gut wie bei geräten mit eingebauter festplatte. Eigene stromversorgung ist nicht notwendig. Ich kann das gerät nur empfehlen.

Nutzen den receiver jetzt seit 4 monaten. Hatten vorher einen panasonic twin-receiver. Dieser war selbsterklärend. Die umstellung auf technisat war hart. Vollkommen andere menüführung. Musste 3 x den kundendienst bemühen. (bis auf eine genervt wirkende person war der kundendienst kompetent. ) nachdem das gerät eingerichtet war und wir mit der menüführung halbwegs klarkamen, konnten wir feststellen, dass durch das technisat-gerät die bildqualität um welten besser geworden war. Und das bei einem 11 jahre alten led-tv. Zur haltbarkeit können wir nach 4 monaten kein urteil abgeben. Fazit: auch wenn die einrichtung furchtbar genervt hatte (evtl. Lag es ja an uns) vergeben wir 5 sterne, weil wir ein tolles bild haben. Haben uns kürzlich sogar einen neuen panasonic-uhd tv zugelegt.

Nach erheblichen technischen problemen mit 2 humax twin-satreceivern habe ich mich für den technisat entschieden und bin bislang äußerst zufrieden. Sehr übersichtliche menüs und alle meine festplatten wurden erkannt. Die aufnahme- und wiedergabefunktionen funktionieren alle tadellos. Das gerät bootet auch viel schneller als der vorherige receiver. Sehr komfortable einrichtung vonsenderlisten für radio und fernsehen, weil man auch mehrere sender markieren kann und gemeinsam durch direkte zifferneingabe an den gewünschten ziel-tabellenplatz schieben kann und anschließend durch direkteingabe des tabellenplatzes wieder an den gewünschten ausgangspunkt für weitere senderverschiebungen zurückkommt.

Das produkt wurde gekauft da wir unseren bisherigen receiver nach kündigung des vertrages zurückgeben mussten und der zwischenzeitlich für teures geld angeschaffte 2-vu receiver von meiner frau nicht zu bedienen waranschluss und einstellungen waren sehr schnell und einfach durchzuführen. Die bedienung ist logisch undeine externe festlatte und einen usb w-lan stick wurden zusätzlich beschafft und schon hat man ein multimedia-center.

Startet schnell, aufnahmen auf externer festplatte klappen sehr exakt, gute bild- und tonqualität. Es ist uns nur noch nicht gelungen dem gerät klarzumachen, dass es einen vorhandenen signaleingang (mit weiche und zwei verstärkern) als zwei akzeptieren soll. So ist die aufnahmefunktion eingeschränkt. Für aufnahmen ist beliebige externe festplatte erforderlich, für wlan der entsprechende adapter.

Habe mir den technisat digit isio s2 aufgrund eines defektes meines kathrein ufs 923 gekauft. Der receiver läuft einwandfrei und ich kann auch sky über ein unicam modul schauen und durch die angeschlossene intenso memory case 1 tb festplatte aufnehmen. Da ich leider nur ein sat signal am receiver habe, kann ich leider nicht alle sender aufnehmen und gleichzeitig einen anderen sender anschauen. Das geht nur mit sendern, die die gleiche polarisation nutzen. Einen stern ziehe ich ab, weil mein kathrein ufs 923 für mich übersichtlicher war (vor allem das epg). Ausserdem wird, wenn man mehrere sendungen eines senders hintereinander aufnimmt (mit 5 min. Nachlauf), bei den aufnahmen nur der titel der ersten sendung angezeigt. Beim kathrein wurde jede sendung einzeln aufgeführt. Perfect recording nutze ich nicht, da die privaten sender dies nicht unterstützen.

Habe den receiver für meinen 82 jährigen vater als ersatz für einen alten defekten receiver bestellt. Es dauert ein paar tage bis man bei den vielen möglichkeiten herausgefunden hat, was man davon benötigt, oder wie man mehrere externe festplatten am besten ansteuert, aber da alles in korrektem deutsch beschrieben ist, versteht es auch jeder technikbegeisterte opa. Bisher gab es einmal ein “nicht-mehr-reagieren” des geräts, aber nach einem neustart, lief alles wieder wie gewohnt.

Viele jahre haben wir den vorgänger (isio s1) im einsatz – daher nun diesen isio s2 dazugekauft (2 fernseher in verschiedenen räumen). Die bedienung ist praktisch identisch zum vorgänger – für meine begriffe absolut logisch und sehr schnell zu “erlernen” (eigentlich fast alles selbsterklärend). Ganz toll auch: wenn man das gerät im lan hat, dann kann man beliebig die aufgenommenen filme zwischen zb usb-platte und lokalem nas herumschieben, ohne die usb-platte umstecken zu müssen. Ebenso kann man direkt auf einem pc im lan die favoritenliste beliebig anpassen, ohne dass man das umständlich per fernbedienung am fernseher machen muss.

Hatte vorher den schon in die jahre gekommenen technisat hd8-s, der funktionierte zwar immer noch perfekt, hatte aber keinen zugriff auf mediatheken usw. Also wurde es der nachfolger, der digit isio s2. Er ist zudem kleiner, leichter & reagiert schneller. Auch das menü ist schöner.

Ich suchte einen receiver mit anschließbarer externen festplatte. Bin seitdem ich das gerät habe begeistert. Die menüführung ist wie gewohnt von technisat einfach. Ebenso lässt sich der receiver mit einer netzwerkfestplatte verbinden und durch den twin tuner verpasst man keinen film mehr. Kann diesen receiver nur weiterempfehlen.

Ich habe bis vor kurzer zeit einen twinreceiver eines anderen herstellers gehabt. Der wechsel zu technisat lag zum einen in der mit fehler behafteten sofware des altgerätes zum zweiten in der tatsache, dass es zu allem Überfluß auch noch defekt wurde. Das isio s2 erfüllt alle meine wünsche. Die programmierung ist einfach und überlichtlich wie die erstinstallation. Auch im laufenden betrieb zeigt sich das gerät immer nur von seiner besten seite. Ich habe eine externe festplatte für die aufzeichnung von fernsehsendungen angeschlossen, auch hier alles völlig easy. Die zum fernseher übertragene bild- und tonqualität lassen keine wünsche offen. Einfach zu handhaben ist ebenso die bedienung des gerätes über das handy. Auch die programmierung von aufzeichnungen über das internet und über das handy sind mit der kostenlose zu ladenden app einfach. Alles in allem, ich bin gut zufrieden.

Wir haben ihn jetzt etwas über ein halbes jahr und sind sehr zufrieden. Macht, was er soll und nimmt ordentlich auf, wenn man eine festplatte hinten anhängt. Am anfang war das menü ein wenig gewöhnungsbedürftig, aber auch ohne anleitung habe ich mich schnell eingefunden. )er ist klein und nimmt nicht viel platz weg. Steht bei uns in einem regalfach auf einer kiste mit ein wenig luft nach oben, damit er nicht zu heiß wird. Es gab keine aussetzer bis dato und ich denke, das wird auch in zukunft so sein. Wir haben nur eine einfache leitung von der schüssel zu dem gerät. Aber trotzdem kann man aufnehmen und wenn der andere sender, den man sehen möchte, auf der gleichen frequenz ausgestrahlt wird, dann kann man auch aufnehmen und etwas anderes ansehen.

Zusammenfassung
Prüfungsdatum
Bewertetes Element
TechniSat DIGIT ISIO S2 – HD-Satellitenreceiver mit PVR-Aufnahmefunktion via USB oder im Netzwerk (Mit passendem CI+ Modul Sky tauglich)
die Wertung
4.5 / 5  Sterne, basierend auf  327  Bewertungen