ViewSonic PJD7720HD DLP Projektor, In dieser Preiskategorie super!

Ich habe mir vor einem halben jahr diesen fullhd-beamer gekauft, um kinofeeling in mein wohnzimmer zu bringen. Bei 3,50m projektionsabstand komme ich auf eine leinwandbreite von 2m. Die bildqualität weiss durchaus zu gefallen. Im gegensatz zum 50″ plasmafernseher sieht man auf der leinwand durchaus, dass der hd-content von streaminganbietern nicht mit einer bluray mithalten kann. Das bild ist auch im eco-modus hell genug, wenn nicht gerade die abendsonne voll in die fenster knallt. Rainbow-effekte sind eigentlich nur in besonders dafür anfälligen szenen zu sehen, treten aber allgemein nicht störend in erscheinung. Das lüftergeräusch im eco-modus ist erträglich, sofern halbwegs normale raumtemperaturen. Bei 30°c dreht der lüfter hörbar auf. Gelegentlich ist mir ein störendes pfeifen des lüfters aufgefallen, das aber nicht permanent auftritt. Einrichtung und justierung des geräts waren problemlos.

Der beamer ersetzt bei mir im wohnzimmer einen alten panasonic aus dem jahr 2001, weil der alte keinen hdmi-eingang hat. Der beamer erfüllt voll meine erwartungen. Für den preis kann ich den beamer empfehlen. Ich bin mit dem kauf sehr zufrieden. Lens-shift entspricht nicht den erwartungen, deshalb 1 stern abzug. Das bild lässt sich nur wenig verschieben und das nur nach oben (tischmontage). Bei der deckenmontage musste ich deshalb den deckenhalter gegen einen extra flachen tauschen, um das bild weiter nach oben flächig auf die leinwand zu bekommen. Da hätte ich auch auf lens-shift verzichten können. Horizontaler lens-shift wird nicht angeboten, kann ich auch gut drauf verzichten. Verglichen mit einem epson eh-tw9300 ist das gar nichts, dieser verschiebt das bild in großen bereichen und das per fernbedienung. Beim einstellen der bildschärfe verändert sich die bildgröße, deshalb muss man abwechseln fokus und bildgröße einstellen.

Mir gefällt der beamer sehr gut. Das bild ist scharf, farbecht und kein regenbogeneffekt erkennbar. Allerdings wird kein objektivdeckel mitgeliefert, was für einen beamer eigentlich essentiell ist. Also habe ich mir eine gedruckt und falls jemand dasselbe problem hat und es so lösen möchte habe ich das. Stl auf thingiverse hochgeladen. (/thing:2800404)bei meinem model ist weiterhin auch kein usb für die stromversorgung für z. Im großen und ganzen bin ich mit dem produkt zufrieden und kann es nur weiterempfehlen.

Wollte zuerst epson oder benq. Ich gebe fuer diesen beamer meine klare kaufempfehlung abtop.

Leider flackert und zuckt das bild während des guckends. Leider, hat auch die fernbedienung schon eine macke, (ist aber auch recht billig gemacht), bei einem mal runterfallen.

Hätte das gerät gern behalten hat einen guten eindruck gemacht. Ausrichtung auf die leinwand war recht schnell erledigt und bild und bildschärfe waren sehr gut. Full hd scheint völlig zu reichen. Leider haben drei von drei testpersonen den regenbogeneffekt in dunklen szenen stark wahrgenommen, zwei hatten da vorher nie was von gehört oder gelesen. Dann ist leider der betrieb des gerätes bei mir nicht möglich.

Key Spezifikationen für Viewsonic PJD7720HD DLP Projektor (Full-HD 1920 x 1080 Pixel, 3200 ANSI Lumen, 22000:1 Kontrast, 3D):

  • Geben Sie Ihr Modell ein,
    um sicherzustellen, dass dieser Artikel passt.
  • DLP Beamer; Anwendungsbereich: Heimkino, Spiel und Spaß
  • Auflösung: 1920 x 1080 Pixel (Full HD).Dieses Produkt enthält zwei HDMI-Anschlüsse. Der zweite Anschluss befindet sich in einem Seitenschrank, der aufgeschraubt werden soll
  • Kontrast/Lumen: 3200 Lumen, 22000:1 Kontrast
  • Brandspecific Features: 144 Hz Triple Flash, 3D Ready, Sonic Expert, Sonic Mode, PortAll
  • Lieferumfang: ViewSonic PJD7720HD DLP-Projektor, Netzkabel, Fernbedienung, Kurzanleitung
  • Wechselspannung 100~240V 50/60Hz

Kommentare von Käufern

“Preis / Leistung passt- lichtstarker Beamer mit gutem, kontrastreichen Bild – tolle Farben – im ECO Modus
, Bildqualität super, Lautstärke nur im ECO-Modus ok
, Sehr zufrieden! Nur zu empfehlen

Ich habe mir den beamer ungefähr for 6 monaten gekauft. Ich bin mit der preisleistung des gerätes sehr zufrieden und hätte ihm gerne 5 sterne verpasst. Seit 3 tagen schaltet jedoch jetzt das bild ab mit hinweis auf die lampe. Wenn ich den beamer wieder vom strom nehme, geht alles wieder. Dieses verhalten kommt sehr sporadisch, 1 tag mal nicht an einem anderen dann 2 mal. + ton+ lautstärke+ bild+ bedienung- lampeich versuch mich mal bei amazon zu melden, dass ich hoffentlich ein ersatz bekomme. Vielleicht habe ich ja nur eine sonntagslampe erwischt.

Habe mir den beamer nach langer suche und recherche gekauft und muss sagen das ich es keinerwegs bereut habe. -der beamer kommt super verpackt an mit allem was man braucht sogar mit batterien für die fernbedienung. Nachdem er an die decke gehängt wurde konnte es losgehen. Das menü ist selbsterklärend und übersichtlich. Das bild ist super hell und kräftig was sie farben angeht. Das bild ist einfach super genial . Zum thema lüfter, also das ist mein erster beamer aber das der lüfter laut sein soll oder störend kann ich nicht verstehen. Man hört ihn zwar aber er ist für meine empfindungen sehr leise negativ zu erwähnen ist nur das keine passenden schrauben dabei waren. Von daher kann ich nur eine kaufempfehlung hiermit aussprechen . Viewsonic PJD7720HD DLP Projektor (Full-HD 1920 x 1080 Pixel, 3200 ANSI Lumen, 22000:1 Kontrast, 3D) Bewertungen

Wir haben für unsere nintendo switch einen beamer gesucht, der full-hd auf die leinwand bringt und auch keine zu geringe lumenzahl hat, damit man auch bei offenem fenster noch was sieht. Dieser beamer ist für seinen preis wirklich unschlagbar. Die helligkeit ist super ausreichend und die bildqualität einwandfrei, auch auf unserer 100-zoll-leinwand. Auf anderen seiten kann man auch noch überprüfen, wie groß bei diesem beamer die leinwand sein muss, wenn man einen bestimmten abstand zur wand hat. Auch mit dem internet hat sich der beamer schnell conected, netflix läuft einwandfrei. Die einzige kritik gibt es wegen zwei kleinigkeiten, die mich noch nicht sonderlich gestört haben:- bei einem laptop hat der beamer bei uns probleme gezeigt, sich zu verbinden, bzw. Es hat einfach nicht funktioniert (in dem fall war es ein mac). Bei anderen laptops hat das allerdings schon funktioniert. Vielleicht waren es ein einmaliges problem, das konnten wir bisher nicht rausfinden. – die lampe war einmal schon überhitzt nach noch nicht sonderlich langer funktionsdauer.

Für den preis ein spitzenbeamer. Sehr hell, dass sogar tageslicht keine probleme darstellt. Auch ohne leinwand ein gestochen scharfes bild. Der eco modus reicht vollkommen aus um farben und konturen einwandfrei darstellen zu können. Wer mal einen beamer testen will und angst für 1000 euro aufwärts hat, der sollte den viewsonic definitiv holen. Als einstiegsgerät ein hammer.

Bitte beachten welche beamer man kauft, je nachdem kommt auch ein unterschiedlich großes bild zustande ich benutze den beamer aus 2,20m entfernung und er wirft ein top 2m breites bild auf die leinwand (ginge sogar noch größer)lautsprecher sind überraschend gut und im eco mode ist der geräuschpegel der lüfter auch in ordnung. Top gerät , würd ich jederzeit weiterempfehle besonderes gimmick, die extra klappte für einen tv stick (passend amazon fire tv stick) inklusiver eingebauter stromversorgung vorne links am beamer, so ist der tv stick unsichtbar im beamer verbaut.

Die farbwiedergabe ist relativ gut, helligkeit mehr als ok(ziemlich hell bei maximaler helligkeit, benutze nur super eco-modus). Leider ist der lüftergeräusch etwas laut, aber mit kopfhörer akzeptabel. Trotzdem eine gute wahl für die ps4-spieler wie ich.

Ich wollte den beamer als ersatz für meinen fernseher nutzen, da ich sowieso nur online-medien anschaue. Die bildqualität ist bei circa 3,5m abstand zur leinwand definitiv sehr gut und ist mit einem mittelklasse fullhd fernseher zu vergleichen. Auch bei künstlich abgedunkelten räumen, bei denen also noch eine restmenge licht von außen hineinscheint, liefert der projektor eine akzeptable qualität. Dennoch musste ich das gerät zurückgeben, da das gerät einen sogenannten regenbogeneffekt erzeugt. Dieser bei kontrastreichen farben auftretende effekt ist derart stark, dass mir bereits nach rund 60 minuten leicht übel wurde und ich einen schweißausbruch bekam. Da dieser effekt besonders bei dlp-technik auftritt, bin ich inzwischen auf einen led-beamer umgestiegen, bei dem dies gar nicht auftritt. Ich würde ihnen daher empfehlen, sich vorher darüber zu informieren, ob sie den regenbogeneffekt ebenso als störend empfinden, zumindest falls sie diesen beamer als fernseherersatz verwenden möchten.

Ich habe mir den pjd7720hd gekauft, zum einen, um meine bluerays zu schauen und zum anderen steht die wm an. . Aufbau mit leinwand und passender deckenhalterung war einfach zu berwerkstelligen. Aber man sollte peinlich genau darauf achten,im voraus die richtige position (abstand) zur leinwand zu wählen. Beamerlinse mittig zur leinwand und der abstand entsprechendder bedienungsanleitung bzw. Online-rechner bei viewsonic ermitteln. Der beamer ist von der bedienung eigentlich selbsterklärend. Das bild finde ich einfach nur einen hammer. Super farben, super kontrast und bis jetzt noch keine abbildungsfehler gefunden. Ich betreibe den beamer mit ca. 3,50m abstand zu meiner 100 zoll leinwand.

Hier mein einstellungstipp für diesen beamer (2x hdmi). . Ich lasse ihn auf eco laufen. Preis leistung = hervorragend.

Für unter 500 euro erhält man hier einen beamer mit einem sehr guten bild, das auch für das heimkino bestens geeignet ist. Der eingebaute lautsprecher ist für seine größe wirklich annehmbar und produziert eine angemessene lautstärke. Der beamer hat ein lüftergeräusch, welches sicherlich hörbar ist aber im vergleich zu einem von mir vorher gekauften benq modell ist er leiser (und hat das bessere bild und den besseren ton) und im vergleich zu meinem alten epson beamer, der das zeitliche gesegnet hat ist er quasi sogar richtig leise. Wenn ein film läuft, höre ich den lüfter nicht mehr und ich sitze ca. 1-1,5 meter vom beamer entfernt. Ich kann den beamer wegen seiner guten helligkeits- und kontrastwerte im prinzip immer auf ecomodus laufen lassen und trotzdem liefert er auch im kaum abgedunkelten raum (normaler vorhang halb zu) ein tolles bild. Die anschlüsse beschränken sich natürlich nur auf das nötigste und man hat z. Kein spdif oder zusätzliche 500 vga-anschlüsse.

Schnelle lieferung, rundum ein top gerät. Leichte handhabung, bin sehr zufrieden damit.

Ein vorher von mir bestellter, ebenfalls nativ full hd auflösenden beamer, war eine katastrophe. Der viewsonic dagegen ist die reine freude . Fantastisches bild, gute helligkeit und mit einer klasse kantenschärfe. Und das alles bei mir nur im eco modus. Ja der beamer könnte etwas leiser sein, aber das ich zum zocken sowieso eine soundbar angeschlossen habe, höre ich das natürlich nicht. Gute anschlüsse, klasse fernbedienung . Definitiv eine klare kaufempfehlung.

Für die preis die beste derzeit mit fast 100% rec.

Only complaint i have is that it’s pretty loud, but thats to be expected at such a low price.

Vor diesem gerät habe ich mich für einen preisgünstigeren entschieden, der laut beschreibung die gleichen voraussetzungen gehabt hat. Das war ein fehler denn das gerät war laut, und ist nach kurzer zeit defekt gewesen. Dann habe ich dieses gerät gekauft und 200€ mehr bezahlt wie für das erste gerät und ich muss sagen, dass dies eine spitzen entscheidung war. Dieses gerät ist viel leiser. Das gerät hängt genau über meinem kopf unter der decke und ich höre beim film anschauen überhaupt nichts. Das bild ist spitze und es macht so spaß über die leinwand fußball und filme zu schauen. Das bild hat full hd quallität und dies ist echt zum empfehlen. Unter 500€ so einen beamer ist schon spitze. Ich habe eine bild-diagonale von 254 cm und das bild ist scharf und hat prächtige farben. Wer nicht viel geld ausgeben möchte und dafür viel bekommen möchte sollte sich das gerät kaufen.

Super preis-leistungsverhältnis. Mit blu ray player dran kommt der full hd viewsonic richtig zur geltung – heimkino feeling vom feinsten. Sehr positiv war ich auch von der eingebauten box überrascht. Auch ohne externes soundsystem bekommt man damit direkt vom beamer einen ordentlichen, satten sound. Leider ist der beamer an sich etwas laut (kühlergebläse). Ist wohl ein subjektives empfinden ob einen das stört oder nicht. Bestes zubehör für lagerung und den transport ist übrigens das peli air case 1485 mit trekpak dividers. Passt wie angegossen und lässt noch platz für kabel und co. Damit ist der sonicview immer top geschützt auch on the go.

Da meine vorredner schon genug über die hervorragende bildqualität für so einen günstigen fullhd-projektor gesagt haben, fokussiere ich mich mal auf ein problem, welches für mich nach gewohnt superschnellem versand aufkam. Kurz noch davor:- super bild,- etwas laut aber absolut verkraftbar (gibt eh nichts besseres im preissegment),- lautsprecher nicht so gut aber verkraftbar bzw. Auch nicht besser bei mitstreitern (der lautsprecher ist ja nicht für heimkino-enthusiasten gedacht, sondern um mobil zu sein – für mario kart reicht er vollkommen aus),- entgegen der 1 stern-bewertung ziemlich gut verarbeitet, keine ahnung was in dieser gemeint war. Jetzt kommt’s:das gerät hat zwar einen separaten audio-ausgang (3,5mm klinke) zum abnehmen des tons, aber diesen gibt er zumindest bei mir nur in mono wieder. Das heißt, wenn man nicht den audio-teil vom hdmi-signal nutzt, kriegt man aus dem gerät nur einkanal-ton auf kopfhörer oder anlage zu hören. Kein problem, wenn man nur ein gerät an den beamer schließt, aber sobald man mehrere geräte hat, wird es schwierig. Wie kann man dieses problem lösen?- durch einen av-receiver mit integriertem hdmi-switch (der nimmt dann den ton vom eingehenden hdmi-signal, welcher durchaus stereo ist)- durch abnahme des tons am ton-ausgabegerät (z. Am bluray-player oder an der konsole direkt, war bei mir leider keine alternative da ich 3+ verschiedene geräte habe und man dann teure, nutzerunfreundliche audio-mixer und gedöns bräuchte)- durch einen hdmi audio-extractor, der den ton aus dem hdmi-signal fischt und in einen oder mehrere klinke- bzw. Chinch-ausgänge speistich habe mich dazu entschieden, einen hdmi-switch mit audio-extractor zu kaufen.

Das fazit zuerst 😉 man erhält einen lichtstarken beamer mit gutem, kontrastreichen bild bis hin zu 2,5 meter diagonale. Ich würde ihn wieder kaufen, ihn auch weiterempfehlen und kann von durchweg positiven kommentaren meiner gäste beim fussballschauen berichten :-)er hat einen acer p1500 (auch full hd aber “nur” 3000 lumen) abgelöst der in der lichtstärke und bildquali ähnlich ist, aber nicht mit so kräftigen farben aufwarten konnte. Weiterer vergleich: unser beamer in der firma: benq tw523 (wxga, 1280×800 pixel, 3000 ansi-lumen) schafft die quali nur bei kleineren diagonalen. Aber er schafft auch was :-)thema lautstärke des lüfters : nach drei beamern bei mir und 3 bei freunden. Das gibt sich alles nur wenig. Der viewsonic ist im eco-modus leise genug. Im dynamic-modus merkt man ihn schon mal. Im standard (volle helligkeit) stört er. Das ist bei allen beamern so.

Good picture and silent engine.

Hi, ich habe den beamer nun ca. Das bild ist echt klasse und der ton ist besser als bei dem beamer den ich vorher hatte. Hatte vorher einen günstigen 720p beamer. Hier merkt man deutlich den unterschied.

Wir haben uns den beamer vor über einem jahr angeschafft und empfinden immer noch sehr viel freude. Die auflösung ist toll und es macht spaß in verbindung mit einem heimkinosystem filme zu schauen.

Für das geld ein hervorragender beamer fürs heimkino. Sehr kontraststark und scharf abbildend, für mein empfinden wenig rainbow-effekt. Die helligkeit ist mehr als ausreichend, auch im eco-modus und für 3d. Die farbwiedergabe ist nach ein wenig spielen mit den einstellungen so gut dass ich keinen finger mehr auf eine schwäche legen könnte. Die lautstärke des lüfters ist auf einem niveau mit anderen geräten, nicht besonders leise, aber sobald der filmton läuft nicht mehr bewusst da.

Genau das richtige für den raum mit beleuchtung.

Ich habe mich für diesen beamer entschieden, da er ideal für den einstieg ist. Dieses gerät bringt alle notwendigen funktionen mit, überzeugt beim bild und hat für mich als großen pluspunkt, zwei hdmi anschlüsse, was nicht selbstverständlich in diesem preissegment ist. Etwas negativ empfinde ich das lüftergeräusch, die fehlende linsenabdeckung und keine aufbewahrungsmöglichkeit (tasche). Als einstiegsgerät in die beamerwelt aber trotzdem zu empfehlen.

Zur technik und bildqualität wurde schon viel geschrieben, daher möchte ich hier darauf nicht mehr eingehen. Nur soviel: das bild ist super und bei korrekter ausrichtung und bei deckenmontage ohne trapezkorrektur gestochen scharf. Im vergleich zu den konkurrenzprodukten eindeutig klassenbester. Zur lautstärke möchte ich meinen subjektiven eindruck weiter geben:wer die volle helligkeit benötigt, wird mit diesem gerät nicht glücklich werden, denn hellen modus ist der lüfter wirklich störend laut.Ja, es wird von der heimkinoanlage übertönt, jedoch sobald stillere szenen laufen ist der lüfter unüberhörbar. Nun ist der beamer jedoch so lichtstark, dass es bei den meisten leuten wohl im eco-modus betrieben werden kann und immernoch hell genug ist. Und jetzt wendet sich das blatt: nun ist der projektor zumindest so leise, dass man das leichte, kontinuierliche rauschen nicht mehr wahr nimmt. Die lautstärke ist auf klassenüblichen niveau, klar gibt es in anderen preisklassen ruhigere geräte, aber in verbindung mit einer heimkinoanlage ist das voll und ganz okempfehlung: als tageslichtprojektor bei direktem lichteinfall ungeeignet (das war mir aber auch vorher klar). Sobald man jedoch (wie in meinem fall) den raum ein klein wenig abdunkelt und das gerät im eco-modus betreibt gibt es meiner meinung nach kein besseres gerät in dieser klasse. Anmerkung: ich meine hier ausdrücklich nicht den super-eco-modus.

Super bildqualität hatte zuvor ein billig beamer gekauft aus china der war aber garnichts da hatte ich 120 euro ausgegeben dieser beamer ist nicht annähernd vergleichbar2. Lärm ja man hört es aber im eco modus ist es total verträglich leise nur beim zocken wird er auch im eco modus laut jedoch da habe ich sowieso headset deswegen egalim grossen und ganzen super tolles produkt wirklich empfehlbar.

Hält absolut was er verspricht. Auch bei tageslicht noch ein gutes bild. Besser als ein benq der als vergleichgerät verwendet wurde.

Für den preis ein super beamer für heimkino-freunde. Das bild ist selbst auf raufaser-tapete sehr klar, die strahlung sehr hell und das bild sehr scharf. Die lüftung ist ein klein wenig lauter als zum beispiel ein beamer von benq, aber das fällt nach 2 minuten garnicht mehr auf.

Zusammenfassung
Prüfungsdatum
Bewertetes Element
Viewsonic PJD7720HD DLP Projektor (Full-HD 1920 x 1080 Pixel, 3200 ANSI Lumen, 22000:1 Kontrast, 3D)
die Wertung
4.4 / 5  Sterne, basierend auf  108  Bewertungen