Wenger 600639 PEGASUS 17″ MacBook Pro Rucksack Test- Nobelpreis für durchdachte Rucksack-Ingnieurskunst

Ich habe diesen rucksack vor 1 1/2 jahren erworben, um ihn in der hochschule einzusetzen. Hierzu eignet er sich hervorragend, beispielsweise passen hinten sowohl sehr dicke als auch recht dünne 13″ und 15,6″ notebooks in das notebookfach. Des weiteren ist der rucksack sehr geräumig und sogar eine qnap fand ihren platz. Selbst als improvisierter wanderrucksack mit isomatte und schlafsack eignet er sich. Leider sind mittlerweile einige stellen am rucksack zerfleddert, so dass ich diesen nicht mit 5 sternen bewerten werde. Mein nächster rucksack wird aus dem outdoor-segment sein.

Kaufe dieses teil schon zum 4. Jedes jahr) – aber niemals aufrund eines defektes, sonder einfach nur, weil ich den rucksack immer sehr sehr sehr beanspruche und er einfach optisch mit der zeit etwas mitgenommen aussieht (baustelleneinsatz). Die verarbeitung ist hochwertig und mir ist noch nie ein träger gebrochen, obwohl ich das ding immer bis an den rand mit zubehör und unterlagen vollpacke. Höchste empfehlung, bisher auch keine vergleichbaren alternative am markt gesehen.

Auf der suche nach einem perfekten rucksack für meinen laptop bin ich hierbei auf den swissgear gestoßen. Nachdem ich im freundeskreis gefragt habe, wurde er mir empfohlen von leuten die ihren laptop die ganze zeit mobil im einsatz haben (baustellen, inbetriebnahmen und co). Ich muss sagen, 17″ laptop passt perfekt, ist perfekt geschützt und er ist seinen “hohen” preis allemal wert.

Der pegasus löste meinen langsam verschlissenen geliebten dicota ab, der trennungsschmerz währte nicht lange, denn diesen wechsel hab ich nicht bereut. Die highlights:- endlos tiefe durchdachte fächer mit unterteilungen und extra-fächern, die trotzdem überschaubar sind. Allein durch die helle (grau und rot) farbgebung findet man alles wieder. In die großen fächer passt neben kurzreise-utensilien auch ein single-haushalt-einkauf wenn es sein muß. – angenehmer tragekomfort, optimal am rücken anliegend. Sogar den 3++ kg dell 17-zoll-laptop-boliden nehme ich jetzt wieder auf die bahnfahrten mit. – verarbeitung, insbesondere reissverschlüsse, tragegurte sowie griffe top. – außere form und farbgebung ist angenehm und sogar business-tauglich.

Nach langer suche nach einem back-pack der für den beruflichen einsatz verwendbar ist, und trotzdem nicht die welt kostet, siegte bei mir der wenger swissgear pegasus. Anforderung:- schlicht-elegantes design (kein “wander-rucksack”)- solide verarbeitung, tragekomfort- täglicher büro-einsatz und kunden-termine- genug stauraum für notebook(+zubehör), akten/unterlagen,. – preisdas bietet er:- 2 hauptfächer (notebook (gepolstert) + akten)- 1 schnellzugriff-fach von oben für handy, schlüßel, geldbeutel- 1 fronttasche für stifte, visitenkarten, kleinutensilien (mit reisverschluss-innenfach)- 2 seitentaschen mit reisverschluß- 2 offene netz-taschen auf den seitentaschen (sehr praktisch für z. Regenschirm)- breite, bequeme tragegurte, weiches rückenpolsterwem der pegasus noch nicht ausreicht, sollte sich mal den swissgear-carbon anschauen. Leider viel der carbon aus meinem preislichen rahmen.

Dies ist meine erste rückmeldung zu einem amazon-produkt. Im märz 2008 erstand ich den wenger pegasus laptop-rucksack backpack 17‘‘ und führe ihn seit nunmehr 9 jahren täglich mit ordentlicher last (selten unter 9 kg) im auto, auf dem fahrrad und natürlich auf längeren gehstrecken mit mir. Die ladung bestand/besteht aus sehr reichlichem kleinkram, den man immer meint, dabei haben zu müssen, einem leichten laptop und diversen akten und mappen. Die aufteilung des innenlebens ist genial, alles findet seinen platz und ist sofort sortiert. Mittlerweile musste das alte laptop einem gewaltigen gaming notebook (41,8×28,7×3,4 cm) weichen – und siehe da: der rucksack passt immer noch . Ansehnlich ist der rucksack auch nach neun jahren, lediglich die kunststoffmanschette um das tragestahlseil ist jetzt zweigeteilt/gebrochen (was ziemlich unerheblich ist) und die gummierung am rückengewandten boden ist an den ecken brüchig. Macht aber nichts, der rucksack erfüllt die schutzanforderungen an den inhalt weiterhin vorbildlich. Innen hat sich über die jahre erstaunlicherweise nichts abgenutzt. Die nähte sind dicht, nichts gerissen oder flusig. Die polsterung des laptopfachs ist ausreichend und genießt mein vertrauen auch in rauen situationen .

Der rucksack hat eine sehr gute einteilung mit einem gut geschützten fach für den laptop und genügend raum für akten und unterlagen. Die verschiedenen kleiner fächer für laptop accessoires (presenter, netzteil, handy ladegerät, stifte, visitenkarten,. Die verarbeitung ist hochwertig. Die reißverschlüsse machen einen sehr stabilen eindruck – wobei die tatsächliche haltbarkeit natürlich erst in zwei oder drei jahren wirklch beurteilen lässt. Bislang jedenfalls nach zwei monaten: alles perfekt; ein guter kauf, den ich jederzeit nochmal tätigen würde.

Vor- und Nachteile

Vorteile

  • Irgendwie können die Maßangaben nicht stimmen

  • Seit sechs Jahren sehr zufrieden mit dem Wenger Pegasus.

  • Sehr gute Verarbeitung im Vergleich zur Konkurrenz

Nachteile

  • Schlechte Qualität

  • Viele gute Detaillösungen – aber leider auch grobe Defizite.

  • Bild bei amazon ist falsch!

Hochwertiger und robuster rucksack. Laptopfach sehr gut gepolstert. Reißverschlüsse leichtgängig. Hier macht man nichts verkehrt.

Sieht immer noch aus wie neu. Kann ich uneingeschränkt weiterempfehlen. Mittlerweile brauche ich den rucksack aber kaum noch, weil sich die größe meines laptop im vergleich zu 2007 mehr als halbiert hat.

Mein sohn ist sehr zufrieden und ich bin auch sehr überzeugt. Gut platz, übersichtlich und vor allem standhaft.Vielen dank und liebe grüße.

Gekauft um es zu verschenken. Habe seit 4 jahren einen geschenkt bekommen und sieht aus wie neu, trotzdem täglichen gebrauch. Gute qualität, leicht und sehr gut verarbeitet.

Ohne viele worte: dieser schöne, sehr geräumige rucksack ist nun seit circa einem jahr mein täglicher begleiter. Mit seinen unzähligen fächern, abtrennungen und geheimverstecken bietet er mehr als genug platz für lap top,kindle teekanne, bücher, zeitschriften und weiteres equipment. Durch die verstärkte unterseite steht er stabil am boden und ist bisher auch noch nicht umgefallen. Die verarbeitung ist sehr gut, der rucksack sehr stabil ohne klobig oder schwer zu sein. Nach einem jahr zeigt er bisher weder defekte, noch großartige gebrauchsspuren. Kann ich jedem empfehlen, der täglich mit lap top & co unterwegs ist.

Der rucksack ist sehr gut verarbeitet, keine mängel festzustellen und sieht auch so aus, als ob er lange halten wird. Er ist von innen überall gut gepolstert, dadurch ist er allerdings auch sehr schwer. Über das gewicht war ich zuerst erschrocken, da mein vorheriger rucksack deutlich leichter war. Trotz des eigengewichts ist der rucksack sehr bequem und liegt gut auf dem rücken. Ein tipp: der rucksack wird mit einer großen standfläche beworben. Das funktioniert aber nur, wenn die böden (jedes fach hat einen dicken schutzboden, der für den transport hochgeklappt ist) nach unten geklappt werden und dann unter die dicke naht gesteckt werden, damit der boden sich nicht selber wieder hochklappt. Das ist etwas “fummelarbeit”, sollte aber gemacht werden. Die aufteilung an fächern ist genial. Hinten ein großes fach für den laptop. 4″ apple laptop ist komplett versenkt und hat an der seite noch genügend luft. Ein 17″ laptop passt somit auch locker rein. Mein ipad liegt im “netz” vor dem laptop. Dazwischen liegen bei mir 2 externe festplatten und eine dritte große lacie festplatte mit netzteil. Alles ohne das etwas gequetscht wirkt.

Ich habe den rucksack jetzt bereits seit 2011 und habe ihn wirklich täglich in benutzung. Meistens mit sehr viel inhalt, wie z. Einen 17″-gaming-laptop von asus (der so groß ist wie ein 19″ oder noch größer wegen den ausladenden lüftern und akku) samt ladegerät und maus, viel schreibzeug, einen ordner, und zwei gefüllte 1,5-liter flaschen. Bin sehr erstaunt wie viel in dem schlank wirkenden rucksack alles verschwindet. In den 3 jahren war er überall mit dabei. Im urlaub, auf bergtouren und täglich in der fh bzw. Ich kann nur sagen er hält was er verspricht. Optisch wirkt er als wäre er grade mal ein paar wochen alt.

Ein bißchen bauchweh hatte ich ja bei der bestellung, weil mein notebook 17,3 zoll mißt, der rucksack aber nur für 17 zoll notebooks ist. Daher war ich sehr froh, daß mein notebook paßt und der rucksack auch zugeht, ohne das notebook zu zerkratzen. Ansonsten ist der rucksack nicht nur optisch, sondern auch vom aufbau “was ordentliches” und macht einen sehr guten eindruck auf mich. Viele taschen für klein und groß”krams” lassen das edv zubehör alles im rucksack verschwinden. Nun hoffe ich, daß er in zukunft auch hält, was sein material verspricht. Die reißverschlüse sind qualitativ sehr gut und leichtgängig, das material scheint mir ebenfalls von sehr guter qualität. De/gp/product/b000nor7py/ref=cm_cr_rev_prod_title.

Viele jahre hab ich diesen in verwendung,,reißverschluss funktioniert wie am ersten tag, keine nähte gehen auf. Ok am griff ist das plastikgriff abgebrochen. Aber drunter ist ein stahlseil eingearbeitet ,das haltet supergut. Sehr empfehlenswert, wÜrde diesen wieder sofort kaufen.

Merkmal der Wenger 600639 PEGASUS 17″ MacBook Pro Rucksack, Anti-Scratch Futter kompatibel mit iPad,Tablet und Pocket für eReader, grau, 25 Liter

  • Geben Sie Ihr Modell ein,
    um sicherzustellen, dass dieser Artikel passt.
  • Passt die meisten 17-Zoll Notebooks
  • COMP-U-FLEX Computer Tasche
  • Stoßdämpfende Schultergurte
  • iPod/Musik-Player-Tasche

Wir haben nun das zweite mal einen rucksack von wenger gekauft und sind auch dieses mal wieder sehr zufrieden. Der erste war vier jahre lang täglich im einsatz und sah zum schluss immer noch akzeptabel aus. Er ist sehr robust und von guter qualitäthat. Das helle blau ist nicht ganz so hell wie auf dem foto, aber das hat uns noch besser gefallen.

Der rucksack macht einen sehr wertigen eindruck. Er sitzt sehr gut am rücken und ist beim laufen wirklich bequem. Das 17,3 zoll notebook mit aufladekabel und maus passt perfekt hinein. Allerdings ist der platz im rucksack zu gering, wenn das notebook mit in der tasche ist. Man bekommt zwar noch bücher hinein, allerdings sollten diese nicht all zu dick/groß sein. In den seitentaschen passt leider gar nichts oder nur ein winziger locher hinein, scheitert allerdings auch schon bei einem kleinen klappbaren schirm. Obwohl der rucksack nicht wetterfest ist, würde ich ihn dennoch für studenten o. Weiter empfehlen, da er wirklich bequem und standfest ist.

Ich habe diesen rucksack gewählt, da mein laptop Überlänge hat. Dadurch sind viele andere laptoptaschen und rucksäcke ausgeschieden. Es gibt zwei große fächer, in einem ist zusätzlich ein bereich für den laptop, eine kleine tasche, einen frontbereich mit vielen sortiermöglichkeiten und zwei seitentaschen mit reisverschluss, sowie zwei gumminetzte für flaschen. Der rucksack hat ein großes fassungsvermögen, woduch viele bücher und unterlagen zusätzlich zum laptop und dem ladegerät verstaut werden können. Allerdings vermisse ich an dieser stelle einen beckengurt, da der rucksack teilweise sehr schwer wird. Dass die hersteller damit gerechnet haben, dass der rucksack schwer werden kann, zeigt die tolle verarbeitung. Hier sind die tragegurte und vor allem der henkel auf dem rucksack hervorzuheben. Der henkel ist mit einem drahtseil verstärkt und anschließend mit gummi für den besseren griff ummantelt. Die tragegurte sind gepolstert und mit zusätzlichen gurten verstärkt. Insgesamt ein toller rucksack bei dem nur ein beckengurt fehlt.

Habe mir den wenger pegasus rucksack hier in amazon 2011 gekauft. Habe es bei kollegen auf den dienstreisen gesehen. Die machten einen sehr robusten eindruck. Und sie machten nicht nur einen eindruck sie sind es. Ich nutze den rucksack wie gesagt sein 2011 und er hat viele reisen mit dem fliger und dem zug mitgemacht. Er hat bis jetzt nur leichte abnutzungserscheinung, aber nur da wo ich mal ihrgendo hängengeblieben bin (wand oder so). Zu der grösse, ich habe diese genommen weil daausser mein laptop und viele sachen (unterwäsche , wasch und rasiersachen, wechselhemd oder polo) reinpassen die man braucht wenn das reisegepäck mal verspätet ankommen sollte. Auch für zwei tage reise ist es top weil ich dann nur den rucksack dafür nutzen. Aisserdem habe isch schon beim wenger sehr gute erfahrung gemacht mit dem service bei anderen produkten gemacht.

Der rucksack wurde im mai 2006 gekauft – und nun ist mal eine bewertung fällig. Er wurde von mir nie pfleglich behandelt – eher geradezu schlampig – und hat so ziemlich alles hinter sich, was im leben eines rucksacks passieren kann. Bilanz nach fast 7 jahren: die plastikumantelung des tragegriffs (aus stahlseil) hat ein paar risse bekommen . Das wars auch schon mit den mängeln .Reissverschlüsse, nähte, nieten, tragegurte: nicht die geringste ermüdungserscheinung. Ich bin mir nicht sicher, ob die nachfolgemodelle von wenger noch den selben hohen qualitätsstandard haben – wer einen notebookrucksack für die ewigkeit sucht, kann hier nichts verkehrt machen.

Der rucksack ist hervorragend verarbeitet. Er bietet jede menge platz und genügend gut zugängliche fächer. Also nicht nur das große notebook passt ohne zu klemmen und zu zwicken rein. Auch die vielen anderen dinge, die man glaubt, dabei haben zu müssen. Es steht von selbst, auch ohne inhalt. Dies ist sehr angenehm zum ein- und ausräumen. Durch das gute material ist er auch wirklich allwetter tauglich.

. Leider ist schon nach zwei jahren der tragegriff kaputt. Und zwar diese gelochte kunststoffummantelung der textilen trageschlaufe. Der weichmacher im kunststoff dampft aus und dann gibt es einen ermüdungsbruch. Die abstehenden plastikteile pieken in der hand und man kann das ding eigentlich nur mit der schere entschärfen. Aber da das teil 4 jahre garantie hat, sollte ich vielleicht einen mangelbericht aufmachen. Ansonsten ist das die weitaus perfekteste tasche für meine umfangreiche Überlebensausrüstung im urban jungle. Gute innenaufteilung, viele taschen und sicherungsmöglichkeiten für schlüssel, messer, usb sticks, kugelschreiber. Gut gepolstertes notebookfach, klasse trageriemen, die sich gut anpassen lassen. Ich würde sie wieder kaufen trotz des verbesserungsbedürftigen tragegriffs. 2014: beim hersteller das tragegriff-problem reklamiert, ersatz erhalten, alles gut.

It arrived on time and it is as advertised and shown in the photos. I use it half full so far, to carry my stuff to and from work. No tearing or breaking as mentioned in other reviews, but we will see. Definitely a stunner for its looks and it shows quality by its details. I have not tried it yet to carry my huge and heavy 17’ qosmio laptop with the other stuff.

Ich habe die notebooktasche vorallem für kleinere reisen und die hochschule gekauft. Seit einem jahr nutze ich den rucksack aktiv und kann nun eine etwas ausführlichere meinung dazu abgeben. Eins vorweg: wie in anderen reszesionen bereits zu lesen ist, ist dieser rucksack nicht dazu geeignet alle möglichen dinge reinzustopfen und den rucksack bis zum letzten mm zu dehnen. Das wird nicht funktionieren aber auch so reicht der platz aus. Die verarbeitung für den preis ist gut und nach einem jahr kann ich keine schäden feststellen. Bisher ist mein rucksack auch wasserabweisend geblieben bis auf die kleine tasche (2te von vorne). Wasser kam aber bisher nicht in die anderen taschen. Ich denke es kommt auch vorallem auf die regenstärke und dauer an. 3h dauerregen hatte ich bisher noch nicht und wäre damit auch noch misstrauisch. Stärkeren regen hatte ich aber schon durchaus dabei.

Ich benötigte einen rucksack , den ich auch beruflich für kabel, notebook , akten verwenden kann. Rechts und links jeweils ein offenes netz für getränkeflasche (0,33-0,5 liter, dahinter jeweils 2 geschlossene tasche für kleinkram. 1 vorfach mit kleinen innentaschen für maus, handy, stifte. Darüber eine kleine geschlossene tasche für schlüssel usw. Dann 2 große hauptfächer, das hinterste ist für den laptop gedacht. Die hauptfächer sind mit gepolsterten zwischenwänden unterteilt. Der innenboden ist ebenfalls gepolstert (). Am trageriemen ist eine kleine netztasche, so dass man beim tragen des rucksacks einen mp-3 player oder handy auf brusthöhe befestigen kann. Top-verarbeitungsqualität, gutgehende reißverschlüsse. Von den zahlreichen staumöglichkeiten bin ich echt schwer begeistert.

Ich habe diesen rucksack ursprünglich 2009 als reinen notebook rucksack für meinen 17” gekauft und war von vornherein sehr zufrieden. Über die jahre ersetzte und überlebte er meine anderen rucksäcke und begleitete mich schon einmal um die welt, in den dschungel und auf vulkane. Ich bin sehr von der verarbeitungsqualität überzeugt. Selbst nach den jahren das gebrauches steht er noch immer sehr gut da. Alles funktioniert wie am ersten tag, es sind keine nähte gerissen, die reißverschlüsse funktionieren tadellos etc. Die gebotenen fächer sind praktisch aber auch was ich von einem notebook rucksack erwarte. Ein ‘dicker’ 17” passt perfekt, für kleinere und flache notebooks sind die fächer ein wenig groß aber auch diese notebooks sind sicher in diesem rucksack verstaut. Ich mag die seitentaschen sehr auf reisen für getränke und ähnliches, was man im direkten zugriff halten möchte. Sollte meiner irgendwann das zeitliche segnen so werde ich mir sicher wieder das gleiche modell nachkaufen.

Nachdem ich mir bei amazon erst einen “günstigeren” rucksack einer anderen firma gekauft habe, der sich kurz darauf ob meines 17-zoll-notebooks in seine einzelteile zerlegte, habe ich beschlossen, etwas mehr geld auszugeben. Den kauf dieses rucksacks habe ich nach nunmehr einem halben jahr dauereinsatz nicht bereut. Wie meine vorrezensenten schon schrieben, gibt es an der qualität überhaupt nichts auszusetzen. Wenn meiner vollgestopft ist mit 17-zöller-nb + kabel, getränken und brotbüchse und noch ein paar unterlagen, die man so braucht, dehnt sich der rucksack aus – und lässt sich einfach schließen, so als ob er nach noch mehr inhalt verlangen würde. Unglaublichkurz gesagt: für diese sehr gute qualität ist der preis mehr als angemessen.

Insgesamt finde ich den rucksack gut aufgebaut, ausreichend groß und passend für meinen bedarf. Einzige schwäche: das laptopfach bietet keinen “rundum-schutz”. Ich habe ein lenovo z710 (17″) und die oberen ecken liegen praktisch ungeschützt direkt unter den reißverschlüssen. Gerade an diesen stellen hätte ich mir gewünscht, dass der laptop besonders abgepolstert und damit geschützt ist. Nun gut, ich spiele ja nicht fußball damit. Trotzdem: einen stern abzug.

Auf der suche nach einem guten rucksack, der zudem auch noch meinen laptop beherbergen kann, bin ich über die marke swissgwear gestolpert. Die positiven rezesionien hier, haben mich dann zum kauf bewogen und ich muss sagen, dies ist der qualitativ hochwertigste rucksack den ich bislang besessen habe. Im laufe meiner 37jahre, habe ich schon so manchen billigen, als auch teuren rucksack geschultert. Dieser rucksack ist perfekt an meine bedürfnise angepasst. Erbieten ausreichend platz für meinen 15. 6″ toshiba widescreen laptop inklusive komplettes zubehör (ladegerät, funkmaus, umts-stick, diverse kabel usw), sowie genügend platz für alles was ich sonst noch so auf der arbeit und im alltag benötige. Ich kann diesen rucksack nur empfehlen.

Wirklich guter und großer rucksack für 17″ laptop. Habe es jetzt seit über 4 jahre und er hält immer noch prima. Man zahlt hier also für die gute qualität.

Dieser laptoprucksack hat mir erst etwas bauchschmerzen verursacht. Wieso?der preis wirklich so viel geld für einen rucksack ausgeben ?. Da gibt es doch sehr viel billigere alternativen. Aber da ich schon mal die billigere alternative kaufte und der rucksack nach einem jahr reif für den müll war, griff ich nun doch – gerade auch aufgrund der guten rezensionen – nach diesem modell und bestellte es als weihnachtsgeschenk. Schon beim auspacken merkt man, um was für eine solide, gute qualität es sich handelt: die nähte, die reißverschlüsse – top-qualität. Die ganze verarbeitung läßt keinen wunsch übrig. Dazu ist der rucksack ein raumwunder: man kann zig bücher, cds und sonstige utensilien (z. Für die schule), natürlich zusätzlich zum notebook, in den vielen fächern, taschen und klappen verstauen. Durch die tragriemen ist auch ein hohes gewicht relativ leicht zu “ertragen”.

Diese tasche habe ich seit 3,5 jahren in regelmäßigem gebrauch. Nach entsprechender pflege sieht die tasche noch aus wie am ersten tag. Dieses ist sicherlich auch den hochwertigen materialien geschuldet, die verarbeitet wurden. Laptops oder auch kleine tabletts sind durch die polster ideal geschützt. Durch die gepolsterten trageriemen wird das gewicht auf dem rücken sehr gut verteilt. Viele fächer und taschen bieten ein vielzahl von verstaumöglichkeiten. Die reißverschlüsse laufen immer noch einwandfrei.

Habs schon einige monate und sieht immer noch aus wie neu. Die polsterung im innen- und schulterbereich ist wirklich spitze. Man kann richtig schwere sachen tragen und spürt keinerlei druck an den schultern. Der handgriff ist ebenfalls sehr robust und stabil. Der laptop hat einen extra fach mit klettverschluss fürs notebook und trotzdem noch genug platz für andere sachen. Sogar das kleine fach außen ist innen sehr gut gepolstert, ideal für externe festplatten oder cd`s. Alles in allem sehr sehr gut verarbeitet und absoluter kaufschlager .

Dieser rucksack hat mich die letzten 10 jahre meines lebensbei sämtlichen reisen begleitet und war oft viel zu voll und vielzu schwer bepackt; flog manchmal in die ecke;widerstand frost, regen, sonne, hitze, hagel, sturmund funktioniert immernoch tadellos – ohne brüche, fäden, dünne stellenoder gerissene träger (die ich bei so vielen anderen rucksäcken hatte). Ein verlässlicher rucksack für riesige laptops, grosse kameras und objektivegenau wie für klamotten und kosmetik.

Vorab – samstag bestellt ->dienstag bereits geliefert. :-ddieser rucksack ist absolut empfehlenswertdie verarbeitung ist hochwertig, der stauraum ist enorm, es passen alle dinge rein, die man im täglichen business braucht, inkl. Dennoch ist der rucksack bequem zu transportieren und wenn man ihn abstellt, ein traum – er bleibt tatsächlich stehen, egal wie voll gepackt er istich hatte mich lange umgesehen, viele rezensionen gelesen, bis ich mich für diesen artikel entschied. Zuvor hatte ich einen trolley (noname), der sich nach ca. 2 jahren an den reissverschlüssen auflöste und beim treppen steigen sehr mühsam in der handhabung war. Ich bin sehr zufrieden mit dem kauf und werde ggf. Zu einem späteren zeitpunkt, über gebrauchsspuren etc.

Ich habe die seit 4 monaten gekauftes wert jedes centes komfortable für die rückenfunktionsvollich war im urlaub und mein rücksak war dabeies kann was ich will, haltenlabtop, tablet, bücher,mein vorsclag es zukaufen.

Ich habe diesen rucksack seit 5 jahren im gebrauch. Ich möchte kurz umreißen was ist gut und was weniger gut ist. Positiv zu bewerten ist seine standfestigkeit. Selbst in einer ruckelnden s-bahn fällt der rucksack nicht vom sitz. Seine absolute wasserdichtheit. Selbst bei strömendem regen auf dem fahrrad unterwegs lässt der rucksack keine tropfen wasser nach innen. Allerdings sind dies strecken bis ca. 20 minuten dauer mit dem fahrrad. Längere aufenthalte bei strömendem regen habe ich noch nicht getestet.

Der rucksack hat meine erwartungen übertroffen. Ich wollte meine aktentasche mit platz für große 1l thermosflasche, behälter für brot etc. Akten din a4, notebook und was man so braucht gegen einen rucksack tauschen. Der rucksack bietet platz für noch mehr und dank der guten aufteilung ist alles übersichtlich und ordentlich. Es ist sehr viel angenehmer das gewicht auf dem rücken zu haben.

Hatte für mein 17,3″ asus notebook eine vernünftige transportmöglichkeit gesucht und bin bei wenger gelandet. Dieser rezensierte rucksack, wird es zwar nicht werden, jedoch kann ich ihn nur empfehlen. Warum werde ich kurz beschreiben. Der größe meines nb mit 41,5 cm) zwei wenger bestellt. Wenger swissgear pegasus notebooktasche back pack 17″ schwarz/grauund den nachfolgerwenger carbon 43,1 cm (17 zoll) notebook backpack, schwarzbeide unterscheiden sich nicht groß, jedoch in einem detail wesentlich. So ist im swissgear pegasus das nb nur mit einem band gesichert, im carbon mit einem deckel (wenn man das so nennen kann). Da ich sehr pedantisch bzgl. Kratzer bin, habe ich mich für den carbon entschieden. Der ist zwar auch nicht optimal, gefällt mir aber besser.

Ich habe den rucksack vor 7 monaten gekauft. Ich benutze ihn sehr oft und habe ihn bei vielen reisen dabei. Für den preis ist er sehr gut. Ein stern abzug, da sich die nähte bei beiden trägern gelöst haben. Died kann an der intensiven nutzung liegen, sollte aber nicht sein. Aber für den preis kann man wirklich nicht meckern. Würde ihn auf jeden fall wieder kaufen.

Ich habe diesen rucksack vor meinem studium, also vor ca. Als student und für meinen job (tänzer und dozent für bühnentanz) nutzte ich ihn täglich. Transportiert wurden demnach hauptsächlich laptop und bürobedarf oder sportbekleideung inkl. Mehrerer schuhe, als auch beides zusammen. Ich bin an sich eine sehr kritische person, jedoch konnte mich dieser rucksack überzeugen: problemlos konnte ich in ihm einen laptop (+netzteil usw. ), einen ordner, bücher, gelbörse, ipod, handy, block, schreibkram und vieles andere problemlos verstauen. In den seitentaschen verstaute ich jeweils (für mich sehr wichtig) einen regenschirm und eine 1 liter cola-flasche. Meistens nutzte ich dünnere odner (5cm). Aber auch dickere odner (8 cm) konnte ich mit lpatop etc.

Die tasche ist zwar nicht günstig, aber meiner meinung nach ihr geld wert. +sieht gut aus+bietet erstaunlich viel platz, insbesondere für hefte, ordner oder alles das rechteckig ist+das laptop fach ist gut gepolstert und schützt das notebook sehr gut (ich habe den rucksack inklusive notebook schon über 20 mal von meinem stuhl, auf den ich ihn zum packen immer stelle, fallen lassen, ohne das etwas passiert wäre)(-)preis-ich habe noch keine wirklich zufriedenstellende möglichkeit gefunden, eine 1,5l flasche darin zu verstauen, ohne, das gesamte vordere fach zu benutzen, ein halterung dafür an einer seite hätte mich gefreut.

Ich habe mir diesen notebookrucksack ende 2007 gekauft und habe ihn seit diesem zeitpunkt – mit einigen wenigen kleinen unterbrechungen – regelmäßig im einsatz, da ich oft unterwegs bin und ein notebook immer dabei ist. Die verarbeitung des notebookrucksacks ist excellent und die ausgewählten materialien sind sehr dauerhaft: von einer ganz geringfügigen abnutzung abgesehen, die optisch aber nur bei genauem betrachten wahrgenommen werden kann, ist der rucksack noch genauso gut intakt wie am ersten tag. Auch alle reißverschlüsse funktionieren nach wie vor einwandfrei. Das platzangebot ist ausreichend und die inneneinteilung meiner ansicht nach gut durchdacht. Alle wichtigen utensilien haben problemlos platz, auch ein aktenordner läßt sich verstauen. Durch die rückenpolsterung ist das tragegefühl angenehm, die tragegurte lassen sich bequem verstellen und bleiben danach auch so wie man sie haben möchte. Die polsterung innen scheint für normale “stürze” auch ausreichend zu sein, denn die von mir transportierten notebooks haben diesbezüglich alles überlebt (wobei nichts wirklich spektakuläres dabei war: einmal ein sturz vom schreibtisch und gelegentlich auch ein fall vom rücksitz beim scharfen bremsen, aber immerhin: es gab mit dem jeweiligen gerät danach keinerlei probleme. )jeder, der ein dauerhaftes, auf eine längerfristige nutzung ausgelegtes produkt sucht, ist mit diesem (oder wahrscheinlich auch einem anderen produkt dieses herstellers) gut bedient. Und der im vergleich zu anderen herstellern vielleicht etwas höhere anschaffungspreis relativiert sich dadurch auch, denn man kauft einmal und hat dann auf jahre hinaus einen intakten rucksack :).

Habe lange nach einer guten transportmöglichkeit für mein neues 17,3″ – notebook (dell inspirion 1750)gesucht. Ist ja nicht so ganz leicht bei der größe. Taschen gibt es genug, aber bei rucksäcken wirds dann schon eng. Habe mich dann entschieden, weil meine frau auch einen rucksack von wenger hat (ibex), der schön robust und gut gearbeitet ist. Wurde nicht enttäuscht, die verarbeitung ist klasse, das gerät super nach allen seiten geschützt. Bei den vielen taschen wird es wohl ganz schön schwierig, den Überblick zu behalten, wo ist was verstaut. Für einen wochenend – trip wird auch noch genug platz für die dinge des täglichen lebens bleiben. Was absolut super ist, der rucksack fällt nicht um, da unten eine standplatte eingearbeitet ist. Alles in allem, sehr zufrieden und weiter zu empfehlen.

Ich habe den “pegasus” jetzt seit sommer 2010. Hauptsächlich (aber fast täglich) bei zug und autofahrten eingesetzt musste das laptop darin etliche stösse und kleinere fälle überstehen. Der rucksack erledigte seine schutzfunktion einwandfrei. Durch die vielen fächer und dem guten platzangebot kommt er auch zum einsatz, wenn zu dem laptop noch ein paar klamotten und eine zahnbürste mit müssen. Durch die einsatzbedingungen kann ich jetzt nichts zum tragekomfort bei längeren ausflügen sagen. Der rucksack fühlt sich durch die rückenpolster auf jeden fall angenehm an. Warum ich von dem gekauften artikel jetzt zu “phoenix” geleitet werde weiß wohl nur amazon 😉 aber durch meine erfahrung würde ich auch andere produkte der marke empfehlen. Besten Wenger 600639 PEGASUS 17″ MacBook Pro Rucksack, Anti-Scratch Futter kompatibel mit iPad,Tablet und Pocket für eReader, grau, 25 Liter Bewertungen

Zusammenfassung
Prüfungsdatum
Bewertetes Element
Wenger 600639 PEGASUS 17" MacBook Pro Rucksack, Anti-Scratch Futter kompatibel mit iPad,Tablet und Pocket für eReader, grau, 25 Liter
die Wertung
4.6 / 5  Sterne, basierend auf  231  Bewertungen